RC - Heli
Startseite Forum Lexikon / Übersicht Registrieren / sicherer Login Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2012, 10:50   #381
higginsd
Senior Member
 
Benutzerbild von higginsd
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 3.147
Flugort: Würselen
Standard AW: Kds700

Zitat:
Zitat von Tomnic.11 Beitrag anzeigen
Nur die Riehmen Umlenkrollen eiern wie verrückt, eventuell müßen die auch noch getauscht werden.
Hast Du die Upgrade-Rollen von KDS aus Alu?

Zitat:
Zitat von Eco-Royal Beitrag anzeigen
angeappt
Tsts, neudeutsche Worte gibt es...

Gruß
Dirk
higginsd ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.02.2012, 10:55   #382
Eco-Royal
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.605
Flugort: Sinstorf Maldfeldstr,Finkenwerder,Harmstorf
Standard AW: Kds700

Ne er hat noch die Plastikrollen, hatte dann daraufhin dem Torsten eine Nachricht über whattsapp geschickt (angeappt :-) ) aber er kann sich das so nicht vorstellen, höchstens das die rollen vll nicht korrekt eingerastet sind.
Denke aber Tomnic wird das schon korrekt eingebaut haben und die rollen eiern wohl wirklich.
Torsten wollte jetzt mal die alurollen messen ob die beim 600 und 700er passen, dann könnte man wechseln.
Eco-Royal ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.02.2012, 18:11   #383
Eco-Royal
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.605
Flugort: Sinstorf Maldfeldstr,Finkenwerder,Harmstorf
Standard AW: Kds700

Muß nochmal was zur kopfdrehzahl fragen, was fliegen die leute hier auf ihren 700er KDS?

ich hab ja nen 530KV V3 scorpion motor auf nem 12er ritzel am laufen,aber damit ist LOW RPM nicht möglich,hab hier schon nen 10er ritzel liegen,aber wollte vorm umbau fragen was ihr so habt.

Hab rein rechnerisch bei 80% regleröffnung schon knapp 2000u/min am start und bei 60% regleröffnung sollen es 1500u/min sein.

wollte bei 80% regleröffnung so als maximum 1700 haben, denke beim 700er brauch man ja keine 2000u/min am kopf wenn man kein 3D fliegt.

Geändert von Eco-Royal (27.02.2012 um 18:14 Uhr)
Eco-Royal ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.03.2012, 17:35   #384
Eco-Royal
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.605
Flugort: Sinstorf Maldfeldstr,Finkenwerder,Harmstorf
Standard AW: Kds700

So am Woende mal Lecker bissl den 700er geflogen aber ich hab laut Robbe Roxxy box bei eingestellter 80% gasgerade in MX16Hott (33116) als maximal drehzahl 2400u/min am kopf gehabt, ich sag nicht das es sich nicht nach viel drehzahl anhörte, weil klang schon ganz ordentlich aber so richtig glauben kann ich es immer noch nicht.

Wollte stufe 1 so bummelig 1400u/min nehmen, stufe 2 1600u/min und als max auf stufe 3 1800u/min aber doch keine 2400, in durchschnitt aller drei flugphasen standen immer noch 2320u/min an.
Konfig ist 530KV 4035 Scorpion auf 10er ritzel an 115er HZR.

Naja ich werde wohl dann doch ein wenig mit der gasgerade runter müßen im sender und die Drehzahl checken mit optischem messer und iphone.

Wollte ich nur mal so in raum werfen,aber er fliegt sich großartig mit dem RJX kopf und den RJX blättern.
Eco-Royal ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.03.2012, 11:30   #385
Amok
Senior Member
 
Benutzerbild von Amok
 
Registriert seit: 12.04.2009
Beiträge: 6.433
Flugort: EDKA
Standard WARNUNG: N690 nicht für 6V ausgelegt

WARNUNG: N690 nicht für 6V ausgelegt


Hallo liebe innova Flieger,

mir wurde gerade eine offizielle Information zugespielt, aus der ganz klar hervor geht, dass das Heckservo N690 NICHT für 6V ausgelegt ist!

KDS versucht wohl gerade bei einem anderen Hersteller 6V taugliche Heckservos herstellen zu lassen.

Wer also die Stock-Komponenten fliegt, sollte sicherheitshalber den Jumper aus dem BEC ziehen, um die Ausgangsspannung von 6V auf 5V zu begrenzen.

mfg
Amok
_____________________________
StabiDB - Projekt: Euro1

Geändert von Amok (28.03.2012 um 11:33 Uhr)
Amok ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.03.2012, 21:39   #386
Eco-Royal
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.605
Flugort: Sinstorf Maldfeldstr,Finkenwerder,Harmstorf
Standard AW: Kds700

mit den 6volt hatte ich dann ja glück wie schon im 550er thread geschrieben war mein CC BEC auf 5.1volt eingestellt.

ERROR: If you can see this, then vimeo is down or you don't have Flash installed.



und nochmal nur das biegen vom Heckrohr (sieht optisch lustig aus).

ERROR: If you can see this, then vimeo is down or you don't have Flash installed.



hier die Camera montage .

RC-Heli Community - Einzelnen Beitrag anzeigen - Videos Bilder der GoPro HERO HD am/mit /vom Heli
Eco-Royal ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2012, 00:37   #387
Eco-Royal
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.605
Flugort: Sinstorf Maldfeldstr,Finkenwerder,Harmstorf
Standard AW: Kds700

Tja heute mal keine guten nachrichten, ich durfte heute aus 2-3meter höhe mit plötzliche klemmender/schwergängiger TS nen notauro machen.

Ein dank an die Sehr kräftigen servos von KDS sonst wäre der Heli wohl kernschrott gewesen,Heli flog am Freitag (siehe vimeo videos) einwandfrei.

Schaden bis auf Blätter (boden war schief und heli kippte leider nachm landen um), eine anlenkstange Blatthalter verloren und eine verbogen, servohorn heckservo gebrochen und das riemenrad und die Klemmende Taumelscheibe nix abgekommen.

Ich meine der heli ist vll 10-12 flüge alt, im extremfall vll 13 flüge Rundflug,Loops und so.
Die Taumelscheibe ist im bereich der mitte auch nicht angefressen (zb durch defekt innerhalb), sie geht einfach nur sehr schwer, selbst mit der 12mm rotowelle muß man schon kräftig drücken damit was passiert.

Wollte die mal zur überprüfung an der Verkäufer oder wenn er sagt direkt nach Tempohobby schicken,weil äußerlich kein defekt zu erkennen.

Eco-Royal ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2012, 10:57   #388
diverlein
Junior Member
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 2
Standard AW: Kds700

Hallo @Eco-Royal,

bei mir ist es änlich gewesen bei Drehungen auf der Hochachese brach mein KDS 600 FBL immer nach vorne rechts aus, habe daraufhin alles kontrolliert und habe feststellen müssen das die Taumelscheibe (Kugel) sehr schwergängig läuft. Habe die TS zelegt gereinigt und soweit zusammengeschraubt das die Kugel leichtgängig läuft. Seither läuft die Hummel wie Sie soll. Habe dieses Problem auch Tempohobby mitgeteielt Sie meinten das Sie dies an die QM Abteilung weitergeben werden.

Gruß Alex
diverlein ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2012, 15:07   #389
Eco-Royal
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.605
Flugort: Sinstorf Maldfeldstr,Finkenwerder,Harmstorf
Standard AW: Kds700

Ja genau das ist mein Problem, die kugel geht so schwer das ich zum glück kräfitge servos hab.

Bin am überlegen ob ich mir ne 700er rex TS besorge, die kost nur paar euro mehr und hat vll nicht so probleme, zumindest hab ich in foren diesbezüglich kaum was gelesen.
Eco-Royal ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2012, 15:20   #390
Donal
Member
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 399
Standard AW: Kds700

na super, haupsach BILLIG
Donal ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.