RC - Heli
Startseite Forum Lexikon / Übersicht Registrieren / sicherer Login Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Minicopter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2012, 00:08   #211
Taxi
Gast
 
Registriert seit: 09.03.2012
Beiträge: 735
Flugort: München WSW
Standard AW: Diabolo - Einbau der Komponenten / Verkabelung

Zitat:
Zitat von faxxe Beitrag anzeigen
Ei jo, warum?
Ente gut,alles gut !
Hat´s Puntigamer greicht ?
Taxi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2012, 00:09   #212
HeliCarsten
Senior Member
 
Benutzerbild von HeliCarsten
 
Registriert seit: 06.03.2010
Beiträge: 3.214
Flugort: Hamm (MFC-Immelmann)
Standard AW: Diabolo - Einbau der Komponenten / Verkabelung

Zitat:
Zitat von faxxe Beitrag anzeigen
Ei jo, warum?

Empfangen wird auf den beiden senkrecht und waagrecht montierten Spektrum Satelliten.
Eine ähnliche Anordnung funktionierte beim Logo perfekt.

Der graue Faden quer durchs Bild ist die Telemetrie Antenne

-Heimo
Gut, das mit der Telemetrie Antene wusste ich nicht, aber die Satelliten sind durch das Chassis sehr gut abgeschirmt wenn der Heli genau auf einen zu kommt.
Am besten kann man die Antennenverlegung mit einer Lampe prüfen, man stellt den Heli in einen dunklen Raum und man stellt in eine Ecke eine Schreibtischlampe die immer in eine Richtung leuchtet (Taschenlampe o.ä. geht auch, Hauptsache relativ gebündelter Lichtstrahl). Die Lichtquelle ist in diesem Fall der Sender und das Licht ist das 2,4GHz Signal(die Ausbreitung von 2,4GHz Wellen ist der von Licht am ähnlichsten). Jetzt drehst du den Heli um alle Achsen und achtest darauf dass immer Licht auf mindestens eine Antenne fällt. Die Haube kannst du ablassen, die beeinflusst später den Empfang nicht. Sollte es Situation geben in denen alle Antennen im Schatten liegen sollte die Antennenverlegung geändert werden, so erzielt man das bestmögliche Empfangssiganl
_____________________________
Gruß Carsten
Meine Modelle
HeliCarsten ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu HeliCarsten für den nützlichen Beitrag:
coolflyer (15.04.2012), Flip (15.04.2012)
Alt 15.04.2012, 00:19   #213
faxxe
Senior Member
 
Benutzerbild von faxxe
 
Registriert seit: 11.05.2007
Beiträge: 1.346
Flugort: Graz-Weiz
Standard AW: Diabolo - Einbau der Komponenten / Verkabelung

Ich verstehe schon was du meinst, Carsten, aber gibt es eine Anordnung die das wirklich 100%
erfüllt. Gerade, wenn jemand einen Heli 360 Grad in alle Richtungen bewegt.
Denn Abschattung heißt ja nicht, das der Empfang gleich 0,0 ist.

Aber da auch mein Erstflug noch aus steht, habe ich auch keinen Reichweitentest noch gemacht.
-Heimo
_____________________________
>Raptor e720
>Logo 800 XX
> Mikado VBar Control
faxxe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2012, 00:24   #214
HeliCarsten
Senior Member
 
Benutzerbild von HeliCarsten
 
Registriert seit: 06.03.2010
Beiträge: 3.214
Flugort: Hamm (MFC-Immelmann)
Standard AW: Diabolo - Einbau der Komponenten / Verkabelung

Zitat:
Zitat von faxxe Beitrag anzeigen
Ich verstehe schon was du meinst, Carsten, aber gibt es eine Anordnung die das wirklich 100%
erfüllt. Gerade, wenn jemand einen Heli 360 Grad in alle Richtungen bewegt.
Denn Abschattung heißt ja nicht, das der Empfang gleich 0,0 ist.

Aber da auch mein Erstflug noch aus steht, habe ich auch keinen Reichweitentest noch gemacht.
-Heimo
Ne, bei den Entfernung zum Heli bei denen wir fliegen sollte zwar (theoretisch) nichts passieren, aber ich finde es sinnvoll, dass man doch alles auf bestmöglichen Empfang ausrichtet. Denn: Sicher ist sicher.


P.S.: Ich habe bei mir eine Anordnung hinbekommen die immer vollen Empfang auf mindestens einer Antenne garantiert
_____________________________
Gruß Carsten
Meine Modelle
HeliCarsten ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2012, 00:30   #215
faxxe
Senior Member
 
Benutzerbild von faxxe
 
Registriert seit: 11.05.2007
Beiträge: 1.346
Flugort: Graz-Weiz
Standard AW: Diabolo - Einbau der Komponenten / Verkabelung

Zitat:
Zitat von HeliCarsten Beitrag anzeigen
vollen Empfang
Habe ich genau studiert wie alle Diabolo Aufbauten die letzten 8 Wochen *gg*

Wobei, "vollen Empfang" erwarte ich gar nicht. Kein Frameverlust bzw dauernde
Steuerbarkeit reicht mir

Volle mögliche Feldstärke wäre wieder ein eigenes Kapitel. Aber vermutlich
sind die üblichen Distanzen beim Helifliegen eher sowas wie Nahfeldanwendungen.
-Heimo
_____________________________
>Raptor e720
>Logo 800 XX
> Mikado VBar Control
faxxe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2012, 00:35   #216
HeliCarsten
Senior Member
 
Benutzerbild von HeliCarsten
 
Registriert seit: 06.03.2010
Beiträge: 3.214
Flugort: Hamm (MFC-Immelmann)
Standard AW: Diabolo - Einbau der Komponenten / Verkabelung

Zitat:
Zitat von faxxe Beitrag anzeigen
Wobei, "vollen Empfang" erwarte ich gar nicht. Kein Frameverlust bzw dauernde
Steuerbarkeit reicht mir

Volle mögliche Feldstärke wäre wieder ein eigenes Kapitel. Aber vermutlich
sind die üblichen Distanzen beim Helifliegen eher sowas wie Nahfeldanwendungen.
-Heimo
Reicht ja auch, wir haben im Verein mal einen Range-Check-Extrem gemacht, Empfänger mit einem Servo und Strom genommen, ins Auto gesetzt und dann sind wir so lange gefahren bis der Kontakt abgerissen ist, bzw. die Steuereingaben nicht mehr stimmten, nach 1,9km Entfernung Luftlinien mit diversen Hindernissen dazwischen war Schluss
_____________________________
Gruß Carsten
Meine Modelle
HeliCarsten ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2012, 12:27   #217
PeterLustich
CopterFactory
Teampilot
 
Benutzerbild von PeterLustich
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 2.589
Flugort: Verl & Umgebung, MFG-Heideflieger
Standard AW: Diabolo - Einbau der Komponenten / Verkabelung

Ulkig, wir haben das damals mit meinem Logo auch mal so gemacht und sind auch auf knapp 2 km gekommen bis nichts mehr ging. Allerdings auch hier Heli am Boden und wir am Boden. In der Luft wirds also noch besser funktionieren.
_____________________________
Greetz Timo
PeterLustich ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu PeterLustich für den nützlichen Beitrag:
GoaHeli (13.08.2012)
Alt 15.04.2012, 18:03   #218
Manfred
Senior Member
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 4.271
Flugort: Hagen bis 5 Kg.
Standard AW: Diabolo - Einbau der Komponenten / Verkabelung

Zitat:
Zitat von faxxe Beitrag anzeigen
Ich verstehe schon was du meinst, Carsten, aber gibt es eine Anordnung die das wirklich 100%
erfüllt. Gerade, wenn jemand einen Heli 360 Grad in alle Richtungen bewegt.
Denn Abschattung heißt ja nicht, das der Empfang gleich 0,0 ist.

Aber da auch mein Erstflug noch aus steht, habe ich auch keinen Reichweitentest noch gemacht.
-Heimo
Ja , gibt es siehe Bild . Das ist eine echte Horizontale und vertikale Antennen Anordnung .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_1688.jpg  
_____________________________
Gruß Manfred
Google ( DL4DI ) Youtube
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Manfred für den nützlichen Beitrag:
faxxe (15.04.2012)
Alt 12.08.2012, 21:24   #219
Tom_J3
Member
 
Registriert seit: 06.11.2010
Beiträge: 121
Standard AW: Diabolo - Einbau der Komponenten / Verkabelung

Hallo zusammen,

ich wollte euch meinen "Elektroaufbau" nicht vorenthalten - hier eine kurze Beschreibung:

- Copter 30/12
- Regler: Schulze future xl40 161 (160 A Dauerstrom)
- Unterm Regler (sieht man auf einem der Bilder): Jeti Linear-Regler auf 5,6V
- getrennt vom Linus-BEC durch eine Diode
- Hauptversorgung: Linus HV-BEC mit 6,0V
- FBL: CGY 750 (auf einer selbst erstellten CFK-Plattform befestigt)

Ich bin kein Freund von völlig versteckten Kabeln, da dadurch eine Sichtkontrolle (Scheuerstellen) kaum möglich ist.

Seht' euch die Bilder an - am meisten Platz für Komponenten (FBL+Empfänger) hat mir die selbst erstellte CFK-Platte hinten gebracht - befestigt ist diese an einer Heckrohrschelle mit Schrauben.
Auch das Linus HV-Bec sitzt auf einer CFK-Platte, die mit dem Chassis verschraubt ist. Es ist also kaum etwas "nur" per Doppelklebeband befestigt, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht.

Einen Platz für den zusätzlichen Empfänger-Akku zu finden, war relativ schwierig - die Lösung war, diesen unterhalb des Antriebsakkus zu "verschrauben".

Hier die ersten 5 von 10 Bilder.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Diabolo_01_n.jpg   Diabolo_02_n.jpg   Diabolo_03_n.jpg   Diabolo_04_n.jpg   Diabolo_05_n.jpg  

Tom_J3 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.08.2012, 21:25   #220
Tom_J3
Member
 
Registriert seit: 06.11.2010
Beiträge: 121
Standard AW: Diabolo - Einbau der Komponenten / Verkabelung

Hier die nächsten 5 von 10:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Diabolo_06_n.jpg   Diabolo_07_n.jpg   Diabolo_08_n.jpg   Diabolo_09_n.jpg   Diabolo_10_n.jpg  

Tom_J3 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Minicopter


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Qual der Wahl : TDR, Goblin, Diabolo oder Banshee ? ArguZ Helis Allgemein 168 02.09.2012 18:40
Komponenten einbau bei Radikal G20 nero16 Sonstige Helis 1 09.04.2011 16:37
T-Rex 500 Einbau RC, Verkabelung jafo Align 4 18.04.2009 11:47
Lepton - Einbau der Komponenten Helijupp Hirobo 7 22.08.2008 09:59
Einbau der RC-Komponenten Acer99 Minicopter 3 17.09.2003 15:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:08 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.