RC - Heli
Startseite Forum Lexikon / Übersicht Registrieren / sicherer Login Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sonstige Elektronik

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2009, 08:38   #121
higginsd
Senior Member
 
Benutzerbild von higginsd
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 3.147
Flugort: Würselen
Standard AW: KDS Flymentor

@Fourier: vielen Dank für die Blumen und Dein Angebot ehrt Dich!

Aber ich selber betrachte dies als kameradschaftlichen Service/Hilfe, denn ich bin ja nicht primär Händler, sondern primär Modellflieger. Und "Spendenaffären" überlasse ich lieber den Politikern, die kennen sich besser damit aus...

Wenn Du wirklich sinnvoll spenden willst, dann bedenke doch einfach die Betreiber dieses Forums hier, die haben ja auch nicht unerhebliche Kosten, um uns diesen Service hier zur Verfügung zu stellen. Mir helft ihr schon, wenn ihr zufriedene Flymentor-User seid.

Und wenn dies den ein oder anderen von meiner Leistung überzeugt und - trotz der Selbstimport-aus-Asien-Konkurrenz - zu meinem Shop leitet, dann ist das Lohn genug.

Gruß
Dirk
www.microhelihobby.de
higginsd ist offline   nach oben
Alt 18.08.2009, 10:02   #122
Fourier
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KDS Flymentor

Danke ,
dann schau ich wenigstens wenn mal was kaputt geht - bei dir nach ersatzteilen!
Aber noch mal zu den Ver.. vertauschten Kabeln:
in er derzeitigen englischen version und auch in der deutschen version steht deckungsgeich;
blau- ist gleich Gyrosens
grün- ist gleich Flysens

dagegen steht in der neuen -flymentor.de - seite
Zitat: in der (englischen) Anleitung wurden grün und blau vertauscht, grün ist für dei Gyroempfindlichekeit, blau für die Flymentor-Empfindlichkeit.
Zitat ende

dein Posting von gestern- danke noch mals- sagt
Fly Blau an Gyro/K5 Gear - am AR 6200 Spektrum Empfänger

jetzt bin ich schon ein wenig verwirrt.
nette Grüße
thomas
  nach oben
Alt 18.08.2009, 11:46   #123
higginsd
Senior Member
 
Benutzerbild von higginsd
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 3.147
Flugort: Würselen
Standard AW: KDS Flymentor

Blaues Kabel = Flymentor-Sensitivität, grünes Kabel = Gyro-Sensitivität. Ist sowohl in der englischen Anleitung (von da habe ich das damals übernommen) als auch in der deutschen Version noch falsch! Wird hoffentlich bald korrigiert.

Mit meiner Art, den Flymentor an den Empfänger zu stecken (blaues Kabel) schaltet man halt die Flymentor-Sens mit dem GEAR-Schalter um. Wenn Du lieber die Gyro-Sens umschalten möchtest, dann verbinde das grüne Kabel statt dem blauen Kabel.

Beide Kabel geht an einer DX6i leider nicht, da braucht man mindestens eine DX7 (und da muss noch mit Mixern getrickst werden).

Geändert von higginsd (18.08.2009 um 11:49 Uhr)
higginsd ist offline   nach oben
Alt 18.08.2009, 13:44   #124
Fourier
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KDS Flymentor

hallo Dirk,
vielen- vielen Dank
dann kann das gute teil ja nun endlich kommen- meinen Copterx habe ich gestern schon "auseinandergerupft"- er wartet auf den Einbau.
Und wie gesagt wenn ich mal Hardware brauche weiß ich wohin ich mich wende........
liebe grüße
thomas

Ps. vielleicht hat meine "blöde" Fragerei ja auch anderen ein bischen geholfen
  nach oben
Alt 18.08.2009, 14:15   #125
heliguru
alias Heli4ever
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 155
Standard AW: KDS Flymentor

Hallo Leute,habe hier alle Posts durchgelesen, habe aber immer noch Fragen zum
Flymentor.Was mich interresiert ist , was macht der ccpm Taumelscheiben mischer in der Funke,muss der abgeschaltet werden wenn ich mit dem Flymentor fliege?
Hat der Flymentor einen Mischer an board?
Was haltet ihr vom Preis für den Flymentor,im Vergleich zum Robbe Helicomand?
Will mir demnächst auch einen Flymentor kaufen.
Hier in Deutschland kostet der so um die 239,00Euro.
Der eine China Händler will 170USD für den Flymentor und 20USD Versand haben, das macht so um die 136,00Euro gesamt + 19%Mehrwertsteuer = 26Euro und 1 Jahr Garantie.
Was haltet Ihr vom Eigenimport?
Grüsse
heliguru ist offline   nach oben
Alt 18.08.2009, 14:29   #126
BAINSTEEL
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KDS Flymentor

Ich hab noch 2 kurze Frage:

1.)
Da ich auf meiner FF-7 keinen 3-fach Statusschalter mehr frei habe, kann ich für Kanal 7 also nur 2 Zustände im Flug umschalten. Also zwischen Positon und Horizontalmodus, wie macht man das aber der Software bzw. dem Flymentor klar?
Bzw. geht das dann überhaupt?

2.)
In der Anleitung steht einmal, dass nur die Kanäle für Nick, Roll und Pitch mit dem Empfänger verbunden sein müssen, Heck(Kanal4) und Kreiselempfindlichkeit (5) und Kanal 7 bräuchten nicht verbunden werden. Etwas später in der Tabelle steht aber, dass Heck (Gyro) mit dem Flymentor verbunden sein muss.

Kann man nun seinen eigenen Wunschkreisel am Empfänger anschließen, oder muss der mitgelieferte Flymentor Kreisel über den Controller am Empfänger stecken? Sind die Kabel lang genug, um den Flymentor Kreisel bis nach vorne zum Akku zu verbannen? Ich würde lieber meinen GP 750 am Heck weiterverwenden.
  nach oben
Alt 18.08.2009, 14:31   #127
rc-heliservice
rc-heliservice.de
Hersteller/Bau-Einstellservice
 
Registriert seit: 12.05.2008
Beiträge: 130
Flugort: 47918 Tönisvorst
Standard AW: KDS Flymentor

Hi Heliguru,

Zitat:
Zitat von heliguru Beitrag anzeigen
Was mich interresiert ist , was macht der ccpm Taumelscheiben mischer in der Funke,muss der abgeschaltet werden wenn ich mit dem Flymentor fliege?
Ja der muß ausgeschaltet sein, der Flymentor macht das selber.


Zitat:
Hat der Flymentor einen Mischer an board?
Ja, für verschiedene Arten von Taumelscheiben, u.a. 120 Grad und 90 Grad

Zitat:
Was haltet ihr vom Preis für den Flymentor,im Vergleich zum Robbe Helicomand?
Ist denke ich ebenbürtig. Die initiale Programmierung ist beim Helicommand einfacher, ja und die Dokumentation auch. Funktion und SW sind aus meiner Sicht so gut wie identisch

Zitat:
Will mir demnächst auch einen Flymentor kaufen.
Hier in Deutschland kostet der so um die 239,00Euro.
Der eine China Händler will 170USD für den Flymentor und 20USD Versand haben, das macht so um die 136,00Euro gesamt + 19%Mehrwertsteuer = 26Euro und 1 Jahr Garantie.
Zitat:
Was haltet Ihr vom Eigenimport?
Was soll man da sagen, wenn man meint das es ein Schnapper ist dann mach das. Beachte nur das du insbesondere bei Garantie das Gerät auf deine Kosten einsenden mußt. Will mal den Teufel nicht an die Wand malen, aber passieren kann das.

Das Gerät an sich ist identisch mit den deutschen Geräten.

Schade das der Service in D so wenig "Wert" ist.

Gruß
Torsten
_____________________________
Service für Heli's - rc-heliservice.de
rc-heliservice ist offline   nach oben
Alt 18.08.2009, 14:31   #128
BAINSTEEL
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KDS Flymentor

@Heliguru hast du einen Link für mich?
  nach oben
Alt 18.08.2009, 14:36   #129
rc-heliservice
rc-heliservice.de
Hersteller/Bau-Einstellservice
 
Registriert seit: 12.05.2008
Beiträge: 130
Flugort: 47918 Tönisvorst
Standard AW: KDS Flymentor

Hi,

Zitat:
Zitat von BAINSTEEL Beitrag anzeigen
Ich hab noch 2 kurze Frage:

1.)
Da ich auf meiner FF-7 keinen 3-fach Statusschalter mehr frei habe, kann ich für Kanal 7 also nur 2 Zustände im Flug umschalten. Also zwischen Positon und Horizontalmodus, wie macht man das aber der Software bzw. dem Flymentor klar?
Bzw. geht das dann überhaupt?
Klar geht das. Mußt nur verschiedene Werte in der FF7 eintragen. Einen positiven für den Positionsmodus und einen negativen für den Horiziontalmodus. Den genauen wert kannst du dann mit den "Endwerten"/"EPA" an Kanal 7 Eintragen, z.B. 60 und -75 für 60% Empfindlichkeit Hor. Modus und 75% Positionsmodus

Zitat:
2.)
In der Anleitung steht ....
Kann man nun seinen eigenen Wunschkreisel am Empfänger anschließen, oder muss der mitgelieferte Flymentor Kreisel über den Controller am Empfänger stecken? Sind die Kabel lang genug, um den Flymentor Kreisel bis nach vorne zum Akku zu verbannen? Ich würde lieber meinen GP 750 am Heck weiterverwenden.
Du kannst einen externen kreisel verwenden, einfach die Kabel des Flymentors nicht anschließen.

Kabellänge ist schon OK, kommt auf deinen Heli an. Die Kabel des Gyroelementes sind in etwa so lang wie bei einem normalen Gyro.

Gruß
Torsten
_____________________________
Service für Heli's - rc-heliservice.de
rc-heliservice ist offline   nach oben
Alt 18.08.2009, 14:56   #130
BAINSTEEL
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KDS Flymentor

Genau da scheint dann das Problem zu liegen, ich hab zwar die FF-7 jetzt nicht zur Hand, aber ich glaube man kann nur Kanal 7 einem Schalter zuweisen, ohne dort dann bestimmte Werte eintragen zu können. Das ist dann quasi nur ein An/ Aus schalter.

Aber wie machen das andere, die nur 6 oder weniger Kanäle haben, fliegen die dann immer nur in einem Modus (der in der Software vor dem Flug eingestellt wurde) ?
  nach oben
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kds K-6x Traumpilot Simulatoren 0 15.07.2009 20:36
KDS 450 S mit Kreisel KDS 800 rap08 Kreisel und Servos 5 18.06.2009 21:33
KDS B6 Lader Mig21 Akku und Ladetechnik 35 04.06.2009 15:43
Kds 450 3d v2 Stefan H. Sonstige Helis 3 09.04.2009 17:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:04 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.