RC - Heli
Startseite Forum Lexikon / Übersicht Registrieren / sicherer Login Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2009, 11:12   #1
grillmeister
Member
 
Benutzerbild von grillmeister
 
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 47
Flugort: München
Unglücklich KDS K-X6 und K-8R Empfänger Bindung Problem

Servus,

ich habe einen KDS 450SV Heli mit der KDS Funke K-X6 (Aufkleber mit Stanzung bei 09 und 04) und einen KDS K-8R Empfänger.

Geht alles wunderbar.

So jetzt wollt ich mal meinem Robbe Tequilla Flieger einen anständigen
Empfänger verpassen, da die 35 MHz Funke immer wieder auch bei nur ca. 20m
Entfernung Aussetzer und Störungen hat. Dauernd suboptimaler Landewinkel ist
nervend.

Ich hab mir bei OSMOT also noch nen K-8R Empfänger gekauft.

Hab mittlerweile den 2. Der erste hat keinen Mucks gemacht und wurde ausgetauscht. Der 2. Empfänger lässt sich auch nicht binden.

Da die Jungs von OSMOT und auch ich immer schlecht erreichbar sind, jetzt hier
die Frage, ob jemand ne Idee hat. Ich halts für unwahrscheinlich, das beide neuen Empfänger hin sind.

Folgendes hab ich schon durchprobiert (Empfänger mit PLUG).
- erst Empfänger ein und dann Funke mit gedrücktem Bind Knopf einschalten ==> alter K-8R OK, neuer K-8R nix
- Funke mit gedrücktem Bind Knopf einschalten, dann Empfänger ein ==> alter K-8R OK, neuer K-8R nix

Hab das direkt an meinem KDS 450SV probiert (alle Kabel umgestöpselt), an
einem SKYARCTEC BEC 12A, an dem Regler im Robbe Tequilla. 5V liegen immer an.
Der Plug macht hat auch Kontakt.

Alter alter K-8R ist immer OK. Beim Neuen tut sich nix ,ausser kurzes Servozucken,
und Motor Peep alle 1 sec. Die Empfänger LED geht nicht an und blinkt nicht.

Jemand ne Idee ? Inkompatibilität ?
_____________________________
mCX|mSR|120SR|mCPX|4-Site|PKZ F4U|Micro F4U|
FC V2|F4U-EVO|KDS450SV|RadianPro|DX6i|DX8
grillmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.11.2009, 17:29   #2
OpiWan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KDS K-X6 und K-8R Empfänger Bindung Problem

Bind-Kabel an Empfänger

Bind-Taste am Sender gedrückt halten und Sender einschalten
(LED am Sender blinkt und sucht den Empfänger) und Bind-Taste wieder loslassen

Akku am HELI anstecken

LED am Empfänger blinkt 2 mal (glaub ich)
Empfänger sucht den Sender
Wenn Sender gefunden, blinkt der Empfänger ca 1.sec lang.

Anschließend Akku ab, Sender aus, Bind-Kabel vom Empfänger entfernen

Wichtig bei mehreren Empfängern
Alle vorhanden Empfänger, wie oben beschrieben, mit Bind-Kabel einschalten!
Sonst ist immer nur der letzte Empfänger gebunden!

Gruß

Georg

Geändert von OpiWan (23.11.2009 um 17:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.11.2009, 18:00   #3
grillmeister
Member
 
Benutzerbild von grillmeister
 
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 47
Flugort: München
Standard AW: KDS K-X6 und K-8R Empfänger Bindung Problem

Hallo Georg,

...
>Akku am HELI anstecken

**>LED am Empfänger blinkt 2 mal (glaub ich)
>Empfänger sucht den Sender
>Wenn Sender gefunden, blinkt der Empfänger ca 1.sec lang.

>Anschließend Akku ab, Sender aus, Bind-Kabel vom Empfänger entfernen

** genau das ist beim neuen Empfänger das Problem, da blinkt nix.

Gruß
Thomas
_____________________________
mCX|mSR|120SR|mCPX|4-Site|PKZ F4U|Micro F4U|
FC V2|F4U-EVO|KDS450SV|RadianPro|DX6i|DX8
grillmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2009, 18:07   #4
grillmeister
Member
 
Benutzerbild von grillmeister
 
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 47
Flugort: München
Standard AW: KDS K-X6 und K-8R Empfänger Bindung Problem

Servus,

also das scheints 2 Versionen von Empfängern und Sendern von KDS zu geben.

Die einen wollen binden, die anderen nicht.

Es gibt wohl keine eindeutigen Anzeichen (Seriennummer oder andere Kennzeichnungen) wie und warum da manche nicht miteinander wollen.

OSMOT hat mir eine großzügige und gute Alternative angeboten, die ich gerne angenommen habe. Danke nochmals.

--------------------------------------------------------------------------------------------

Wie war das noch mit ISO9000 und Qualitäts- und ßnderungsmanagement?

Mir als ehemaligem Hardwareentwickler, Systemsupporter und Softwareentwickler stehen da die Haare zu Berge.

Im Modellbau scheint ja techn. Dokumentation und Handbücher ein Fremdwort zu sein. Das erinnert mich an die alten PC-Zeiten so um Ende der 80er Jahre.

Der Standard Spruch beim PC ist ja mittlerweile RTFM**,
aber bei Elektronik im Modellbau scheint wohl besser "but where is the fucking manual" zu passen.

Das zielt auf die Hersteller und Importeure und nicht die Händler; shit in, shit out

Have a nice flight,

Thomas


**: Read That Fucking Manual
bin mal gespannt, wann der zweimal Spruch kommt........
_____________________________
mCX|mSR|120SR|mCPX|4-Site|PKZ F4U|Micro F4U|
FC V2|F4U-EVO|KDS450SV|RadianPro|DX6i|DX8
grillmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2009, 18:23   #5
ukrummi
Member
 
Benutzerbild von ukrummi
 
Registriert seit: 14.08.2008
Beiträge: 367
Flugort: http://www.mfc-hameln-lachem.de/
Ausrufezeichen KDS K-X6 und K-8R Empfänger Bindung Problem

Hallo,
bei mir musste das HF Modul zum hektischen blinken gebracht werden.
Dann den Empfänger bei gedrückter Taste einschalten, dann blinkte der Empfänger auch hektisch bis beide sich gefunden hatten.

Nur am Sender müssen an beiden Kreuzknüppeln volle 100% Weg möglich sein , keinerlei Wegbegrenzung mit ATV oder so!!
Dann Sender einschalten, und mit beiden Küppeln volle Kreisbewegungen machen, so bekomme ich mein KDS System zum binden!

Viel Erfolg
U.K.

Nur so zum Schluss:
Ich traue mich damit nur Boote zu fahren!
Ich kaufte drei Sets (HF+Empfänger), mein Freund zwei Sets.
Wie wir am Teich standen steuerte jeder Sender von uns zwei Boote!!!
Warum - wir hatten zufällig die gleiche HF-Nummer im Sender.
Da wird nichts abgefragt ob es die HF (Sendernummer) Nummer schon gibt, das System legt gleich los!
Das hat aber nicht mit den 2,4GHz Känälen zu tun!! Nur die Sender- bzw. die HF-ßbertragungsnummer!
Ich hoffe es kam verständlich rüber
ukrummi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2009, 15:58   #6
helifan.de
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KDS K-X6 und K-8R Empfänger Bindung Problem

Seit einigen Wochen wird die Version 2 von der K6x verkauft. Das System ist nicht kompatibel zur ersten Version, ich vermute, daran lag es. Auf den neuen Empfängern steht eine "II"
Gruß
Roland
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.01.2010, 20:37   #7
helifan.de
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KDS K-X6 und K-8R Empfänger Bindung Problem

ßbrigens gibt es zu den neuen Sendern auch ein neues Binde-Verfahren

1. Empfänger mit Bindestecker versehen und anschalten
2. Sender bei gehaltenem Bindeknopf anschalten, FB blinkt blau
3. Empfänger blinkt 2x, nun alles wieder aus
4. Bindestecker ziehen
5. Empfänger ein
6. Sender ein
7. Empfänger blinkt schnell
8. Sicherheitshalber nochmal aus und an, und fertig

Das Verfahren klappt bei den Empfängern/Sendern, die ab ca. Oktober ausgeliefert wurden. Auf dem Empfänger steht römisch 2.

Heute habe ich übrigens länger mit Herrn Schmiedefeld telefoniert. Dieses Jahr können wir noch einiges Neue von KDS erwarten.

Viele Grüße
Roland
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.01.2010, 20:47   #8
matzzz
Member
 
Benutzerbild von matzzz
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 112
Flugort: Hüttlingen/Crailsheim
Standard AW: KDS K-X6 und K-8R Empfänger Bindung Problem

Hi Roland,
ja dann lass doch einfach mal hören - den KDS 900 habe ich ja schon bei Tempohobby auf der Homepage gesehen ...

Grüße
Matthias
matzzz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.01.2010, 21:18   #9
helifan.de
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KDS K-X6 und K-8R Empfänger Bindung Problem

Das würde ich ja gern - ab das ist noch so geheim - danach müsste ich Dich














hier der Beitrag aus unserem Blog:
Der neue Gyro KDS900 ist ja schon im Netz zu finden. Es wird Ihn sowohl einzeln, als auch als Pack mit einem neuen Digitalservo geben. Das wiederum ist dann auch einzeln erhältlich.

Bei den 450igern wird es zum einen eine Edelversion mit Karbonblättern und edleren Komponenten geben, zum anderen eine absolute Neuheit in dieser Klasse: kompletter Riemenantrieb ohne Zwischengetriebe! Dieser Heli soll ein besonders angenehmes Betriebsgeräusch, sowie auch einen höheren Wirkungsgrad aufweisen. (Protos lässt grüßen )

Des weiteren wir es einen großen Verbrenner geben.

Die K6x bekommt einen 7-Kanalbruder, und eine höherwertige Schwester .

Vielleicht ist auf der Messe in Nürnberg dann mehr zu erfahren, werde mal ein Schwätzchen halten und die Kamera mitnehmen

Gruß
Roland
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Taumel S. (21.01.2010)
Alt 14.01.2010, 21:21   #10
matzzz
Member
 
Benutzerbild von matzzz
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 112
Flugort: Hüttlingen/Crailsheim
Standard AW: KDS K-X6 und K-8R Empfänger Bindung Problem

...das hört sich ja prima an - bin ja schon sehr gespannt auf die Neuigkeiten - werde ebenfalls in Nürnberg sein und sicher auch die Knipse dabei haben :-)

Grüße
Matthias
_____________________________
MA Furion6 @ 12S @ VStabi
Pegasus P6003D SV @ OS55HZ @ BeastX
Logo 400SE @ 6S @ BeastX
matzzz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bind, k-8r, k-x6, kds

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KDS 450 s Problem Traumpilot Sonstige Helis 42 22.09.2011 19:42
Sender für KDS 8-Kanal-Empfänger? TommyP Sender / Empfänger 0 26.10.2009 13:53
KDS 450-S Sender - Empfänger problem Ch3fk0ch Sonstige Helis 18 08.10.2009 17:32
KDS 800 (schwarz) -> Arbeitet nicht mit Empfänger im Digitalmodus!? lichy Kreisel und Servos 7 24.07.2009 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:05 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.