RC - Heli
Startseite Forum Lexikon / Übersicht Registrieren / sicherer Login Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2011, 19:46   #1
chaesfuess
Senior Member
 
Benutzerbild von chaesfuess
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 1.363
Flugort: Schweiz
Standard Wie schliesse ich das 3GX am Jetiempfänger an?

Ich steh gtrad auf dem eigenen Schlauch...

Wie schliesse ich das 3GX an einem 6 Kanal Jetiempfänger an?
Ich habe es jetzt so. Wie es in der Anleitung steht:
AIL = Red
ELE = Orange
Pit = Yellow
Gain = Blue
THR = Purple

Auf der Anleitung ist ein Faast Empfänger und da hat es ein Ausgang der mit GOV beschriftet ist und der soll beim 3GX an BATT OUT.

Nur am Jeti habe ich keinen GOV Ausgang...
Der Motor wird ja soweit ich gesehen habe auch direkt am 3GX und nicht mehr am Empfänger angeschlossen...



Gruss Christian
_____________________________
Wenn ich nicht am fliegen bin, bin ich am CNC-Fräsen :)
chaesfuess ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.09.2011, 20:29   #2
Bundesbulf
Senior Member
 
Benutzerbild von Bundesbulf
 
Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 2.484
Flugort: Oben
Standard AW: Wie schliesse ich das 3GX am Jetiempfänger an?

Zitat:
Zitat von chaesfuess Beitrag anzeigen
Ich steh gtrad auf dem eigenen Schlauch...

Wie schliesse ich das 3GX an einem 6 Kanal Jetiempfänger an?
Ich habe es jetzt so. Wie es in der Anleitung steht:
AIL = Red
ELE = Orange
Pit = Yellow
Gain = Blue
THR = Purple

Auf der Anleitung ist ein Faast Empfänger und da hat es ein Ausgang der mit GOV beschriftet ist und der soll beim 3GX an BATT OUT.

Nur am Jeti habe ich keinen GOV Ausgang...
Der Motor wird ja soweit ich gesehen habe auch direkt am 3GX und nicht mehr am Empfänger angeschlossen...
Moin,
ja das ist in der Anleitung etwas missverständlich bzw. auch falsch beschrieben - ich habe einen Futaba 6-Kanal Empfänger (kein FASST) und habe ihn wie folgt angeschlossen:

Red = AIL (Kanal 1)
Orange = ELE (Kanal 2)
Purple = THR (Kanal 3)
Green = RUD (Kanal 4)
Blue = Gain (Kanal 5)
Yellow = PIT (Kanal 6)

Laut der Align Anleitung waren hier genau Pitch und Throttle vertauscht. Ich hab die Kanäle nach der Futaba Anleitung angeschlossen...

Die Stromversorgung habe ich vom BATT Out des 3GX in die Batterieanschluss des Empfängers (B) gesteckt anstatt in GOV (habe ich auch nicht am Empfänger) - mit dem Kabel das beim 3GX dabei war. Die Servos dann ans 3GX, fertig - läuft!

EDIT: den Governor des 3GX kann man mit einem 6-Kanal Empfänger dann natürlich nicht nutzen - dazu brauch es 7 Kanäle.

EDITEDIT: oder hast Du einen Jeti wo nur 6 Stecker rangehen und keinen weitern Eingang für Strom? Dann wird's eng... Du brauchst einen Eingang für die Stromversorgung. Dann ggf. mit einem Y-Kabel versuchen...?
_____________________________
Gruß und so, der Ulf

Diabolo, Logo 550SE, T-Rex 550, Hughes 500D "Magnum", Futaba T8FG

Geändert von Bundesbulf (28.09.2011 um 20:39 Uhr)
Bundesbulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.09.2011, 20:37   #3
chaesfuess
Senior Member
 
Benutzerbild von chaesfuess
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 1.363
Flugort: Schweiz
Standard AW: Wie schliesse ich das 3GX am Jetiempfänger an?

Zitat:
EDITEDIT: oder hast Du einen Jeti wo nur 6 Stecker rangehen und keinen weitern Eingang für Strom? Dann wird's eng... Du braucht einen Eingang für die Stromversorgung.
so sieht es aus

Ich habe aber eine Idee:

Kann ich nicht einfach Einen Stecker mit 2 Kabeln Rot/Schwarz am Batt Ausgang vom 3GX montieren und den dann mit einem Y-Stecker am Empfänger anschliessen?

Das 3Gx wird ja auchüber das BEC am THR Eingang gespeist.
Dann sollte das mit dem + und dem - Kabel doch am Empfänger auch gehen oder?

Die Kanäle habe ich auch laut der Graupner Anleitung angeschlossen
_____________________________
Wenn ich nicht am fliegen bin, bin ich am CNC-Fräsen :)
chaesfuess ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.09.2011, 20:43   #4
Bundesbulf
Senior Member
 
Benutzerbild von Bundesbulf
 
Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 2.484
Flugort: Oben
Standard AW: Wie schliesse ich das 3GX am Jetiempfänger an?

Zitat:
Zitat von chaesfuess Beitrag anzeigen
so sieht es aus

Ich habe aber eine Idee:

Kann ich nicht einfach Einen Stecker mit 2 Kabeln Rot/Schwarz am Batt Ausgang vom 3GX montieren und den dann mit einem Y-Stecker am Empfänger anschliessen?

Das 3Gx wird ja auchüber das BEC am THR Eingang gespeist.
Dann sollte das mit dem + und dem - Kabel doch am Empfänger auch gehen oder?

Die Kanäle habe ich auch laut der Graupner Anleitung angeschlossen
Y-Kabel könnte gehen:

3GX BATT Out + eines der farbigen 3GX-Kabel (ggf. THR) über Y-Kabel in den entsprechenden Empfängereingang. Könnte klappen... der Empfänger bekommt seinen Strom eben nur über das BATT Out des 3GX.
_____________________________
Gruß und so, der Ulf

Diabolo, Logo 550SE, T-Rex 550, Hughes 500D "Magnum", Futaba T8FG
Bundesbulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.09.2011, 21:05   #5
chaesfuess
Senior Member
 
Benutzerbild von chaesfuess
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 1.363
Flugort: Schweiz
Standard AW: Wie schliesse ich das 3GX am Jetiempfänger an?

Ja ich denke das könnte klappen.
Am besten mache ich es so wie auf dem Bild unten.

Das Kabel von z.B. AIL/Rot ist ja ein Einzelnes und wird am Empfänger im Eingang für das Signal eingesteckt. Dann sind Steckplatz + und - noch frei und ich brauche nicht einmal ein Y-Kabel. Da ich das + und Minus vom BATT Ausgang am gleichen Stecker wie z.B. AIL einstecken kann.

Oder liege ich das falsch?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg problem mit Verkabelung.jpg (23,8 KB, 62x aufgerufen)
_____________________________
Wenn ich nicht am fliegen bin, bin ich am CNC-Fräsen :)
chaesfuess ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.09.2011, 21:07   #6
chaesfuess
Senior Member
 
Benutzerbild von chaesfuess
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 1.363
Flugort: Schweiz
Standard AW: Wie schliesse ich das 3GX am Jetiempfänger an?

Ach so ich glaube das hast du oben geschrieben, ich habe es erst jetzt kapiert, dass du ja das gleiche meinst wie ich

Gruss Christian
_____________________________
Wenn ich nicht am fliegen bin, bin ich am CNC-Fräsen :)
chaesfuess ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.09.2011, 21:38   #7
chaesfuess
Senior Member
 
Benutzerbild von chaesfuess
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 1.363
Flugort: Schweiz
Standard AW: Wie schliesse ich das 3GX am Jetiempfänger an?

Es hat geklappt
_____________________________
Wenn ich nicht am fliegen bin, bin ich am CNC-Fräsen :)
chaesfuess ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.10.2011, 18:54   #8
chaesfuess
Senior Member
 
Benutzerbild von chaesfuess
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 1.363
Flugort: Schweiz
Standard AW: Wie schliesse ich das 3GX am Jetiempfänger an?

Ich habe ein neues Problem:
Ich sollte für einen Bekannten den Heli einstellen.
Er hat einen Futaba R6107SP Satellit.
Wie schliesse ich jetzt den an?
Bild 1
oder Bild 2
Welches ist richtig?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild2.jpg (15,3 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild3.jpg (14,5 KB, 10x aufgerufen)
_____________________________
Wenn ich nicht am fliegen bin, bin ich am CNC-Fräsen :)
chaesfuess ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
airwolf von liebro : wie schliesse ich einen brushless motor an headshot Sonstige Helis 23 18.01.2009 18:05
Wie entferne ich das Domlager ? Vex Eheli-Tuning 6 13.08.2007 06:54
wie lade ich am besten das tattoomanncharly Akku und Ladetechnik 5 14.05.2007 20:53
Wie mache ich das fest Steffen Schröck Sonstige Helis 1 30.08.2002 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:37 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.