RC - Heli
Startseite Forum Lexikon / Übersicht Registrieren / sicherer Login Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2012, 22:34   #1
jo150
Member
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 131
Flugort: Zürich
Standard TT GT-5 oder Futaba CGY-750

Hallo zusammen,

ich stehe vor einer Entscheidung:
bald werde ich mir den FBL Kit com Thunder Tiger x50 (Nitro) zulegen und brauche natürlich noch ein FBL System.

Das von Ffutaba wäre praktisch da schon ein Dehrzahlsteller mit drinnen ist und auch ein wenig günstiger als das GT-5 + seperatem Regler. Außerdem plane ich die Anschaffung einer T8-FG Anlage...

Gibts enscheidende Vor- oder Nachteile eines Systems? Oder ein alternatives System mit integriertem Regler?
Wozu würdet ihr mir raten?

Danke im Voraus
jo150 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2012, 22:47   #2
seijoscha
Senior Member
 
Benutzerbild von seijoscha
 
Registriert seit: 02.10.2007
Beiträge: 14.244
Standard AW: TT GT-5 oder Futaba CGY-750

V-stabi !
Das große Standard Bluline 5.2 !

Mikado V-Stabi 5.2 Express | Mikado V-Stabi | V-Stabi / Flybarless

Bietet einem FL Flieger alles was man braucht und die Software ist erstklassig!
_____________________________
Gruß JOSCHI
Goblin 700,Voodoo600,TDR

Geändert von seijoscha (11.01.2012 um 22:53 Uhr)
seijoscha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.01.2012, 09:34   #3
jo150
Member
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 131
Flugort: Zürich
Standard AW: TT GT-5 oder Futaba CGY-750

Danke für den Tipp!

Kostet halt schon etwas mehr...

Gibts einen Konkreten Einwand/Schwachstelle beim Futaba System?
jo150 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.01.2012, 09:48   #4
Darko
RC-Heli Team
Forums-Nanny
 
Benutzerbild von Darko
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 7.196
Flugort: MSV Oberhausen, Neulussheim, Karlsruhe
Standard AW: TT GT-5 oder Futaba CGY-750

Hallo,

Ich fliege das CGY-750 schon ne weile in meinem Verbrenner und kann nix negatives sagen.
Fliegt sich wunderbar!
Das beste ist die Integration in die Futaba Funken mit den speziellen Menus für die Empfindlichkeitseinstellungen der einzelnen Achsen sowie die direkte eingabe der Drehzahl im Gov Menu.
Das Heck ist das beste was ich bis jetzt hatte. Da kommt auch das Vstabi nicht ran.
Drehzahlregler funktioniert auch wunderbar.
Also alle in allem funktioniert das System wirklich gut.

Hier hab ich ein paar Worte zu geschrieben inkl. Setup Tips

Premiere: Flybarless-System

GT-5 kenn ich nicht kann ich nichts zu sagen.
Vstabi fliege ich (3 Stück) in meinen E-Helis.
_____________________________
Grüße
Darko
Darko ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Darko für den nützlichen Beitrag:
jo150 (12.01.2012)
Alt 13.01.2012, 11:50   #5
speedwingpro
Member
 
Benutzerbild von speedwingpro
 
Registriert seit: 15.07.2010
Beiträge: 72
Flugort: Cloppenburg
Standard AW: TT GT-5 oder Futaba CGY-750

Hallo,

ich habe Microbeast V3, AC-3X, HC3-SX und das Futaba CGY-750.

Für mich gibt es nur noch das Futaba-System.
-Heck ist unschlagbar gut
-Voreinstellungen für alle Heligrößen
-Voreinstellungen für F3C oder 3D
-individuelle Detaileinstellungen zusätzlich möglich
-in Verbindung mit Futaba-Sender Kopf- und Heckkreisel getrennt einstellbar für alle Gaskurven
-problemloser Einbau
-Programmierung ohne PC da Display ja immer dabei

Microbeast seit V3 auch wieder hervorragend gut, nur gegenüber Futaba sehr eingeschränkte Einstellungsmöglichkeiten

GT-5 kenne ich leider nicht.

Beste Grüße,
Roland
_____________________________
Banshee 5/50, TDR,TT E720, Voodoo 400,600,
Heli-Factory BO 105 - PHT3, Bell 412 PHT3-XL
speedwingpro ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu speedwingpro für den nützlichen Beitrag:
BulletToothTony (23.02.2012)
Alt 14.01.2012, 19:56   #6
Uwe Z.
Senior Member
 
Benutzerbild von Uwe Z.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 9.431
Flugort: Kelheim
Standard AW: TT GT-5 oder Futaba CGY-750

Ich flieg das GT 5 im X50 Verbrenner, kenne aber das Futaba System nicht.

Somit kann ich dir nur sagen das bei mir das GT 5 im X50 sehr gut geht. Was noch wichtig ist das du die richten Blätter drauf hast. Ich habe die Flybarless Blätter drauf von Helitec. Für mich eine sehr gutes Blatt das einwandfrei und perfekt mit dem GT5 harmoniert.

Hoffe ich konnte helfen. Falls du ein GT5 nimmst kann ich dir ein fertiges Setup geben das dann bei dir auch gehen sollte.
Uwe Z. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.01.2012, 20:03   #7
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 5.918
Flugort: Wildflieger, Pram, Oö
Standard AW: TT GT-5 oder Futaba CGY-750

Zitat:
Zitat von Uwe Z. Beitrag anzeigen
Falls du ein GT5 nimmst kann ich dir ein fertiges Setup geben
Auch auf die Gefahr hin das du mich für unverschämt hältst, aber das würde mich auch interessieren!
_____________________________
Gruss Robert
MC32, MC22s/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.01.2012, 15:04   #8
jo150
Member
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 131
Flugort: Zürich
Standard AW: TT GT-5 oder Futaba CGY-750

Vielen Dank an Alle!!

In dem Fall wird es wahrscheinlich das Futaba System. Da hab ich den Drehzahlsteller gleich dabei und komm somit auch recht günstig davon...

... und bin natürlich forh, dass ich jetzt nichts negatives darüber lesen musste
jo150 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.01.2012, 09:45   #9
Fl3x0R
Member
 
Benutzerbild von Fl3x0R
 
Registriert seit: 23.01.2011
Beiträge: 141
Flugort: Börger/Emsland
Standard AW: TT GT-5 oder Futaba CGY-750

Moin Moin

Ich kenne das Futaba System jetzt nicht also kann nur für das GT-5 sprechen und ich muß sagen das mann schon einiges von der Materie und auch physik verstehen muss um den kleinen Würfel von Thunder Tiger einzustellen.

Habe bisher 5 Flüge in meinem T-Rex 700E Stretch auf 800 hintermir und nach jedem Flug ist wieder etwas aufgefallen was geändert werden muss damit es meinen Ansprüchen entspricht.
Aber muss dazu sagen der Würfel ist einfach genial was mann dort alles einstellen kann habe ich bisher bei keinem anderen System gesehen und desdo mehr mann sich damit beschäftigt umso geiler wird das ding.

Lade dir Mal die Bedienungsanleitung runter, die ist komplett auf deutsch und super erklärt dann kannste mal schauen was der alle kann.

Gruß Manny
_____________________________
Goblin 700 vbar Silver Pro HK5025, Graupner MX20
Fl3x0R ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.04.2012, 10:28   #10
coerni
Senior Member
 
Registriert seit: 21.04.2010
Beiträge: 1.322
Flugort: Vallstedt
Standard AW: TT GT-5 oder Futaba CGY-750

funktioniert der Futaba Governor eigentlich auch für E-Antriebe ?
V-Stabi macht das ja durchaus erfolgreich vor... .
_____________________________
Benda Genesis, Pulse;Gaui X4,200; SJM 430; Whiplash 90e, 3D-NT, Rave 90 ENV, Robbe 4s
coerni ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungsberichte Futaba CGY-750 Schulsport Flybarless 64 28.02.2013 00:34
Futaba NEWS CGY 750 3-Axis Gyro Michael S. Newsforum 131 18.06.2012 20:33
Futaba CGY 750 Flybarless System joe54 Flybarless 22 16.05.2012 21:08
Futaba CGY 750 Governor für Elektro daniel27 Flybarless 10 14.07.2011 09:28
Futaba CGY-750, Fragen zum Setup tc1975 Flybarless 2 02.05.2011 08:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.