RC - Heli
Startseite Forum Lexikon / Übersicht Registrieren / sicherer Login Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Hirobo

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2002, 21:10   #1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Shuttle -Autorotation, wie!?

Hallo,Ihr Spezialisten!
Habe mir 3 gebrauchte Shuttle von Hirobo zugelegt.Bin seit diesem Jahr voll ins Helifliegen eingestiegen.Da ich die Schweberei einigermaßen im Griff habe,möchte ich jetzt anfangen,oben herum zu düsen.Habe ich auch schon getan,ging aber nach Motorausfall in die Hosen.Jetzt habe ich dazu einige Fragen:
Blatteinstellung,welche Werte(in Grad)?
Geht Autorotation mit Holzblättern?
Welche sichere Trainingsart könnt Ihr mir empfehlen?
Möchte unbedingt mit meinem Shuttle autorotieren können.ßbrigens,am Simulator schaff ich`s,was aber nichts heißen muß.
Zum Schluß noch eine Frage für meine \"Schuttle Zukunft\":Wie kriege ich am Shuttle eine Blattverstellung von +7Grad bis -7Grad hin?
Vielleicht gibt es unter Euch einen Shuttle-Spetzialisten,der mir weiter helfen kann.
Besten Dank im Vorraus,
RAVEN

  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.03.2002, 09:23   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Shuttle -Autorotation, wie!?

Hallo raven

Zum thema Aotorota... Du kannst jetzt keine definierte Antwort bekommen da du ja bei unterschiedlichen Situationen anders steuern musst....
Am besten geht sie übrigens bei gegenwind und wenn der Heli viel Fahrt hat.
Du steuerst dann so oder so ähnlich.
Heli ist auf höhe in viel Fahrt und fliegt gegen denn Wind - Du legst denn Autorotationsschalter um und machst denn Heli oder viel mehr dessen Rotordrehzahl mit etwa 4 bis 7° negativ Pitch richtig schnell der Heli geht in einen schnell höhe verlierenden sackflug über dabei ist es keinesfalls so das er Senkrecht \"fallen\" sollte sondern in einen schönen Winkel von etwa 30 bis 60° - kommt der boden näher gehst du langsam von negativen in denn maximalen ( erst kurz vor boden Kontakt ) Positiv Pitch bereich - Der Heli sollte nun schön langsam werden und die sich aus denn Rotor entladende Energie sollte für ein weiches Aufsätzen sorgen - Wenn nicht dann wars Halt ne Suboptimale Autorotation und dein Heckrohr ist vieleicht Kastriert.. [img src=icon_smile_big.gif border=0 align=middle][img src=icon_smile_big.gif border=0 align=middle]

Ich geb dir mal meine Pitch und Drehzahl werte meines Shuttles ZXX
1. Flugzustand ( Starten Schweben Rundflug ) -4° +9° ca: 1500 Upm
2. Flugzustand ( Rundflug 3D ) -9° +9° 1800 Upm
Autorotation -6° +12° 6% Vergaseröffnung ( Leerlauf )

ßbrigens ich kann die -9° +12° ohne Modifikationen am Shuttle einstellen....

Und Autorotion geht mit Holzblättern....

Gruss Sebastian
Der Heute schon 2 Tanks verflogen hat....

more then all [img src=\"http://www.smilies-world.de/Smilies/Smilies_boese/Tomcat.gif\" border=0]
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2002, 22:04   #3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Shuttle -Autorotation, wie!?

Hi, Sebastian!

Freut mich,daß Du auf meine Fragen geantwortet hast.Werde es jetzt einfach mal antesten.Habe ja 3 Versuche.

Vielen Dank von RAVEN.



  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:04 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.