RC - Heli
Startseite Forum Lexikon / Übersicht Registrieren / sicherer Login Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2001, 13:12   #1
Killer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Steuerungsbelegung

Ich habe eine Frage zur Steuerbelegung.
Mir ist bekannt, dass es dort verschiedene Meinungen gibt, aber sagt mal eure Meinung zu der momentanen Einstellung. Ich habe noch keinerlei Flugerfahrung und möchte mich nichts \"falsches\" angewöhnen. (Im Moment habe ich nur den Easyfly-Flugsimmulator mit Game-Commander, aber ich will mir demnächst einen ECO-8 zulegen)

Hinweis: Alle Angaben beziehen sich auf einen vor einem schwebenden Hubschrauber mit dem Heck zu einem.

linker Steuerknüppel:
vorne/hinten: Hubschrauber fliegt nach vorne/hinten
links/rechts: Hubschrauber dreht sich gegen/mit dem Uhrzeigersinn (sollte das nicht besser umgedreht sein?)

rechter Steuerknüppel:
vorne/hinten: mehr/weniger Gas (Pitch)
links/rechts: kippt nach links/rechts

  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2001, 13:56   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Steuerungsbelegung

Hi!
Man kann eigentlich nichts falsch machen, außer dass die Nase nicht analog zum Knüppel gesteuert wird. Wenn Du den Knüppel nach links bewegst, dann muß! die Nase (nicht das Heck!!!) des Helis auch nach links drehen, alles andere ist absolut unlogisch und falsch! Wenn Du mit dem Auto nach links fahren willst, dann mußt Du ja schließlich auch nach links lenken. Beim Heli ist es das selbe. Denk mal an den Vorwärtsflug und nicht nur ans Schweben mit Blick aufs Heck...

Aber so wie Du schreibst, ist das bei Dir ja richtig.
Wenn Du mit der Knüppelbelegung gut zurechtkommst, dann laß es einfach so. Ich bevorzuge jedoch Nick/Roll auf einem Knüppel.
Gruß, Carsten



Editiert von - Carlson am 09/07/2001 13:57:42
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2001, 13:57   #3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Steuerungsbelegung

Hi Christian,

das Thema ist tasächlich schon uralt und reine Glaubensfrage. Es gibt keine allgemein gültige Lösung. Bei der Drehung musst Du davon ausgehen, Du sitzt im Cockpit. Links (entgegen des Uhrzeigersinns) ist Knüppel links. Sonst kriegst Du den Tüddel.
Ich fliege Taumelscheibe (Nick und Roll) rechts. Ist wie beim grossen Hubi. Links ziehen (Knüppel zum Körper) ist bei mir max. Pitch. Ich habe aber auch keine \"Umdenkprobleme\" soweit es die gibt, weil ich nur Hubi fliege und keine Flächenmodelle. [img src=icon_smile_wink.gif border=0 align=middle]

Grüsse
Rolf

  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2001, 16:23   #4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Steuerungsbelegung

@Killer: die für mich logischere Belegung der Knüppel ist die Zusammenfassung der \"passenden\" Funktionen auf einem Knüppel:

Knüppel 1: Bewegung der Taumelscheibe nach vorn/hinten und links/rechts (Nick und Roll)

Knüppel 2: Steuerung der Rotoren (Pitch und Heckrotor)

Ich habe die Rotorsteuerung links und die häufigere Steuerung der TS (als Rechtshänder) nach rechts genommen.

  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2001, 16:57   #5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Steuerungsbelegung

Hi,

also ich habe;

Linker Knüppel:
Pitch
Roll

Rechter Knüppel:
Nick
Heck

Ich habe erst Fläche geflogen und mir da es so angewöhnt, und somit auf den Heli übertragen.

Grüße
Sebastian

  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2001, 17:57   #6
Walker
Member
 
Benutzerbild von Walker
 
Registriert seit: 01.06.2001
Beiträge: 705
Flugort: Mach 1 Idstein e.V.
Standard Steuerungsbelegung

Hi,

es hat noch einen Vorteil, wenn man Nick und Roll auf einem Knüppel hat:
Man kann immer mal die Hand vom Pitch- und Heckknüppel nehmen, um mal die Trimmung zu verstellen oder eine Mücke zu verjagen, ohne daß der Heli gleich abschmiert. (Durchaus ernst gemeint) [img src=icon_smile_big.gif border=0 align=middle]

Tschau
Walker

Editiert von - Walker am 09/07/2001 17:59:57
_____________________________
Meine Hubis: TRex 500, TRex 250, Funcopter
Sender: Futaba T8FG
Walker ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2001, 18:11   #7
Stefan Dorn
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von Stefan Dorn
 
Registriert seit: 15.03.2001
Beiträge: 2.708
Standard Steuerungsbelegung

Hallo zusammen,

es ist doch echt egal, wie man seine Kanäle auf dem Sender belegt. Man kann mit ein wenig ßbung mit fast allen Knüppelbelegungen fliegen.

Ich würde an deiner Stelle einmal bei einem Modellflugverein in deiner Nähe vorbeifahren und mal sehen, wie die fliegen. Dort bekommst du erstens Hilfe für den Einstieg in den Helisport und zweitens können dir die Piloten bei gleicher Knüppelbelegung beim Einstellen deines Modelles helfen.

Viel Erfolg dabei!!


Schönen Gruß
Stefan

P.S.: @Markus: Ob ich nu den Heli nur mit Roll, oder mit Roll und Nick in den Acker hau, ist doch egal [img src=icon_smile_big.gif border=0 align=middle] [img src=icon_smile_big.gif border=0 align=middle]
_____________________________
Schönen Gruß
Stefan
Stefan Dorn ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2001, 19:32   #8
Dirk K.
Member
 
Registriert seit: 31.05.2001
Beiträge: 389
Standard Steuerungsbelegung

Hallo Stefan

die modernen Computersender (jedenfalls bei Graupner ist das so) kennen die Steuermodi 1 bis 4. Wenn ich einen Sender in die Hand gedrückt bekomme, welcher mit einer anderen Knüppelbelegung belegt ist, kann ich sie einfach und schnell auf meine Steuergewohnheiten ändern!
Ich nehme mal stark an, daß dies bei Futuba auch ist.
Es ist also IMHO egal, welche Belegung die anderen fliegen.

Gruß Dirk

Dirk K. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2001, 19:56   #9
Stefan Dorn
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von Stefan Dorn
 
Registriert seit: 15.03.2001
Beiträge: 2.708
Standard Steuerungsbelegung

Hallo Dirk,

ist mir vollkommen klar, aber wer will erst mal ne halbe Stunde Sender programmieren? [img src=icon_smile.gif border=0 align=middle] Bei mir gehts übrigens nicht so einfach, da Stickmode vorgegeben.

Ich finde es persönlich jedoch besser, wenn ich mal nem Kollegen oder Fluglehrer meinen Sender in die Hand geben kann und sage: Teste mal bitte und sach was dazu!!

Nix für Ungut.

Schönen Gruß
Stefan
_____________________________
Schönen Gruß
Stefan
Stefan Dorn ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2001, 23:39   #10
Walker
Member
 
Benutzerbild von Walker
 
Registriert seit: 01.06.2001
Beiträge: 705
Flugort: Mach 1 Idstein e.V.
Standard Steuerungsbelegung

Hi,

ich habs gerade mal getestet:
Bei meiner FC-18 dauert das Umprogrammieren der Knüppel ca. 10 Sekunden [img src=icon_smile_cool.gif border=0 align=middle]
Also nix mit halber Stunde [img src=icon_smile.gif border=0 align=middle]

Tschau
Walker

_____________________________
Meine Hubis: TRex 500, TRex 250, Funcopter
Sender: Futaba T8FG
Walker ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.