RC - Heli
Startseite Forum Lexikon / Übersicht Registrieren / sicherer Login Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2010, 11:59   #251
Helmut.K
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Conrad Quadrocopter 450 ARF

In der Konfig-SW gibt es keine Einstellmöglichkeit um die Empfindlichkeit der Motorabschaltung zu steuern.
Grundsätzlich ist es bei meinem CC aber auch so, daß der bei wenig Gas sehr empfindlich auf Propellerkontakte reagiert und schnell die Motoren abschaltet. Im Schwebeflug ist mir das noch nie passiert.
Beim Start (mit Standgas) reichen aber manchmal bereits Grashalme aus, um die Motoren abzuschalten.

Gruß Helmut
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.05.2010, 12:39   #252
Helmut.K
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Conrad Quadrocopter 450 ARF

Hallo Stefan,

ich habe gerade deine PN vom 04.05 gelesen. Sorry, meine Antwort kommt etwas verspätet. Ich denke da dies auch andere interessieren könnte, hast du nichts dagegen, wenn ich hier antworte?

Zuerst noch kurz zum Flächenprogramm: Mir ist inzwischen das Heliprogramm lieber, weil man dort die Motoren mit dem Steuerknüppel bis auf Standgas runterregeln kann, ohne noch an Crtl-7 dehen zu müssen. Allenfalls für Leute die gerne im Flug zu schnell das Gas wegnehmen, und der CC dann ja manchmal seine Motoren abschaltet, wäre das genannte Flächenprogramm vielleicht von Vorteil.

Wenn Crtl-7 keinen Einfluß auf das Gas hat, dann musst du etwas falsch gemacht haben. Grundsätzlich kannst du auch ohne den CC, direkt an der MX-16s prüfen, ob der Regler wirkt:

Balkendiagramm zur Kanalwerteanzeige aufrufen

MX-16s einschalten, HF-einschalten mit NEIN bestätigen, Select-Taste drücken
-> nun sollte eine Balken-Anzeige erscheinen, welche die Werte aller 8 Kanäle anzeigt. Der Kanal 1 (oben links) ist bei mir Gas. Wenn du alles richtig gemacht hast, dann sollte der Balken 1, sowohl vom Gasknüppel als auch Crtl-7 verändert werden.

Damit Crtl-7 auf das Gas wirkt, müssen die folgenden drei Punkte erfüllt sein:

a) Unter Servoeinstellungen für den ersten Servo S1 einstellen (oberste Zeile): S1 0% 36% 36%
b) Unter Gebereinstellungen den Drehregler Crtl-7 aktivieren (oberste Zeile): E5 Geb7 +125% +125%
c) Unter Freie Mixer einen Mixer (z.B. M3 - dritte Zeile) M3 mit Crtl-7 verbinden: 5->K1 +150% +150%

a) soll nur den Regelweg des Steuerknüppels verringern. Die Einstellung 36% ist hier so gewählt, das der Regelweg zusammen mit Crtl-7 ausreicht um -103% und +103% zu erzielen (damit Motoren ein/aus und Neutrallage einstellbar sind)

b) und c) aktivieren den Drehregler Crtl-7 als zusätzlichen Gasregler. Der Geber E5 (unter b) steuert den Freien Mixer 3 (unter c) der auf den Kanal 1 (Gas) einwirkt (5->K1)

Damit du besser erkennen kannst, ob das bei dir passt, werde ich mal versuchen, das Display der MX-16s abzufotografieren.

Gruß Helmut

Geändert von Helmut.K (27.05.2010 um 12:48 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.05.2010, 18:22   #253
OutOfSight
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Conrad Quadrocopter 450 ARF

Hi Helmut

Danke für die Info. Dafür ist es nie zu spät
Werde die Konfig heute Abend noch mal überprüfen
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.05.2010, 18:56   #254
Helmut.K
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Conrad Quadrocopter 450 ARF

Als Ergänzung kommen jetzt die Bilder.

Zunächst nochmals kurz um was es überhaupt geht:
Mit den folgenden Einstellungen soll der Drehregler Crtl-7 (siehe Bild) als zusätzlicher Gasregler dienen. Crtl-7 soll dann nur dazu dienen, das Schwebegas für unterschiedliche Beladung des Copters einzustellen.
Die Gassteuerung im Flug erfolgt nach wie vor über den normalen Gassteuerknüppel, der danach feinfühliger einstellbar ist.

http://www.rc-heli.de/board/attachme...1&d=1274979209

Flächenprogramm:
Weil es im Flächenprogramm kein Expo oder 5-Punkte-Gaskurve gibt, kann dies dort nur über eine Begrenzung des Gasregelweges erreicht werden.
Normalerweise beträgt der Regelweg des Gassteuerknüppels 250% (-125% bis +125%). Dieser Einstellbereich wird nun bsw. auf 72% (bsw. -36% bis +36%, wenn mit Crtl-7 in Gasmittelstellung 0% eingestellt ist) verkleinert.

http://www.rc-heli.de/board/attachme...1&d=1274979209

oben -> Anzeige der Kanalwerte (-103% ist dort als Gas eingestellt)
darunter -> Servoeinstellungen (Gasknüppelweg wird auf 36% verkleinert)
darunter -> Freie Mixer (Mixer 3: Regler 5 soll auf Kanal 1 wirken)
darunter -> Gebereinstellungen (Regler 5 wird mit Geb.7 verbunden)


Heliprogramm
Hier kann die Pitchkurve im Menüpunkt Helimix über 5 Punkte definiert werden.

http://www.rc-heli.de/board/attachme...1&d=1274979234

oben -> Servoeinstellungen (Gasknüppelweg wird auf 110% vergrößert und WICHTIG die Richtung umkehren, der Pfeil muß nach Links zeigen. Ohne Umkehrung wäre Gassteuerknüppel unten gleich Vollgas!)
darunter -> Gebereinstellungen (Regler 5 wird mit Geb.7 verbunden)
darunter -> Freie Mixer (Mixer 3: Regler 5 soll auf Kanal 1 wirken)
darunter -> Helimix (Einstellung der Pitchkurve, bsw. -100%, -15%, 0% usw.)

Eine tabellarische ßbersicht meiner Einstellungen:

http://www.rc-heli.de/board/attachme...1&d=1274979234

Gruß Helmut
Miniaturansicht angehängter Grafiken
MX-16s.jpg   Fläche-mark.JPG   Heli-mark.JPG   MX-16s.GIF  

Geändert von Helmut.K (27.05.2010 um 19:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.05.2010, 01:22   #255
Helmut.K
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Conrad Quadrocopter 450 ARF

Was mir noch eingefallen ist: eine kleine Warnung!

Ich hatte den Eindruck, daß der CC bei außergewöhnlichen Gaswerten (so bei etwa größer 120%), die Motoren abschaltet. Werden die von mir genannten Werte verändert, sollte man die Kanalwerteanzeige (Balkendiagramm) vor dem ersten Flug damit kontrollieren.

Dreht man bsw. im Heliprogramm den Drehregler Crtl-7 auf Maximum (der Copter ist dann bereits bei Standgas kurz vor dem abheben) und gibt dann am Gasknüppel Vollgas, schalten die Motoren ab!
Wird dagegen korrekt vorgegangen und bei Gasknüppel-Mittelstellung der Crtl-7 so eingestellt, daß der Copter gerade schwebt, dann bleiben die Gaswerte auch bei Vollgas noch deutlich im sicheren Bereich.

Werden im Flächenprogramm die Servowerte (bsw. die 36%) oder die Geberwerte (bsw. die 125%) unpassend verändert, dann kann dies bei voll aufgedrehtem Crtl-7 auch dort vorkommen.

Kritisch ist es auch, wenn man zuviel Zusatzgas in Nick oder Roll reinmischt. Wer aus den 5% nette 50% Zusatzgas macht, wird sich wundern, wenn der Copter bei entsprechend starkem Nick/Roll statt kräftig zu steigen, plötzlich vom Himmel fällt!

Gruß Helmut

Geändert von Helmut.K (28.05.2010 um 01:28 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.05.2010, 19:03   #256
Linuxbear
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Conrad Quadrocopter 450 ARF

Guten Abend an alle hier im Forum,

ganz schnell von mir eine Frage: wer von euch hat mit der Anlage "Modelcraft CT-6"
gute Erfahrungen gemacht bzw. kann ein paar Tipps zur Optimierung der Steuerung geben? Ich wünsche mir eine Verfeinerung des Gasweges; damit der QC nicht so rasant
steigt bzw. fällt.


Schon vorab ein herzliches Danke; Gruß -Linuxbear-
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.05.2010, 23:28   #257
Helmut.K
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Conrad Quadrocopter 450 ARF

Zitat:
Zitat von Helmut.K Beitrag anzeigen
Was mir noch eingefallen ist: eine kleine Warnung!

Ich hatte den Eindruck, daß der CC bei außergewöhnlichen Gaswerten (so bei etwa größer 120%), die Motoren abschaltet.
Kommando zurück. Ich habe das gerade nochmal überprüft und keinerlei Probleme mehr (auch bei 150% Gas) festgestellt. War wohl ein Fehlalarm
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.05.2010, 10:19   #258
Linuxbear
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Conrad Quadrocopter 450 ARF

Hallo Piloten,

der Umbau meines QC steht kurz vor dem Ende. Hier schon mal ein erster Eindruck:



Die Antennenhalterung wird nur geclipt; die Landekufen werden nach Drehung des Akkus richtig befestigt.


Gruß -Linuxbear-
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.05.2010, 00:30   #259
Lipower09
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Conrad Quadrocopter 450 ARF

Hey Linuxbear,

Sieht klasse aus.
Gut gemacht.
Wie hast du die Kreiseleinheit mit dem Board festgemacht?
Muss die waagerecht sein oder kann man dort die Kreiselelemente auch extern iwi befestigen?
Wirst du die Luftschrauben weiter verwenden?Ich denke im nächsten Schritt an APC' s


MFG-Lars
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.05.2010, 12:11   #260
Linuxbear
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Conrad Quadrocopter 450 ARF

Hallo Lars,

vielen Dank für die Blumen. Ich habe die FC wie im Original eingebaut. Das sieht im Detail dann so aus:





Die Props behalte ich vorerst. Wechsel ab Kunstflug.

Gruß -Linuxbear-
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.