RC - Heli
Startseite Forum Lexikon / Übersicht Registrieren / sicherer Login Blogs Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Simulatoren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2009, 12:53   #1
Scratchy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard FMS Konfiguration für Koax

Hallo,

vorweg: ich bin was das Hubi fliegen angeht Neuling.
Nachdem einige Bekannte sich Koax Helis zugelegt haben hat es mich nun auch gepackt, seit kurzen habe ich unter anderem einen Lama V3.
Allerdings würde ich gerne versuchen den normalen anfänglichen Verschleiß etwas zu reduzieren indem ich die Steuerfunktionen per Simulator verinnerliche.
Ja, der Händler meinte (grinsend) Simulator und Koax Helis wäre was für Beckenrandschwimmer, versuchen möchte ichs aber trotzdem.

Mitgeliefert war beim Lama die Software FMS, nicht die beste wie ich mittlerweile oft gelesen habe, aber um die Steuerbefehle zu lernen sollte es ja reichen.
Eine andere Software kaufen habe ich eigentlich nicht vor, es geht wie gesagt nur darum das Geknüppele etwas zu verinnerlichen.
Es ist mir auch klar, dass die Flugeigenschaften von diesem Sim nicht wirklich der Realität entsprechen, ich möcht einfach nur, dass ich am PC die selben Funktionen am Hebel habe wie am richtigen Hubi und dort etwas üben.
So kann ich eventuell diese "AHHHH Schrank, wie dreh ich mich noch ma weg *such* --> Einschlag" Erlebnisse etwas verringern.

Installation und Anschluss klappten problemlos, die Konfiguration allerdings nicht. Das beiliegende Video mit chinesischen Schriftzeichen in den Menüs ist auch keine große Hilfe.
Daher habe ich 2 Fragen:

1) Welches Modell entspricht am ehesten einem Koax beim FMS?

2) Die Konfiguration. Es kommen logischerweise 4 Kanäle am Rechner an, diese müssen zugeordnet werden.
Allerdings klingen diese Zuordnungen stark nach Flugzeugen und ich hab keine Ahnung was ich wie zuordnen muss (die Grundeinstellung war auch nicht brauchbar).

Folgende Funktionen wollen zugeordnet werden:
- Seitenruder
- Höhenruder
- Querruder
- Motordrossel
- Heckrotor
- Nicksteuerung
- Rollsteuerung
- Pitch

Zu verteilen auf diese Funktionen sind die üblichen 4 Kanäle / Vorgänge

- Drehzahl (A)
- Drehung um die Hochachse (B)
- Rollen (C)
- Nicken (D)

Kann mir eventuell jemand die Koaxähnliche Konfiguration per Screenshot zukommen lassen?
Eine Tabelle im Sinne von (kA ob diese Beispielzuordnung Sinn ergibt, geht ums System):
- Seitenruder = B
- Höhenruder = A
usw. usw.

tuts natürlich auch.

Schon mal vielen Dank.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.03.2009, 13:12   #2
Birgitt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: FMS Konfiguration für Koax

mal dreist als ebenfals Anfängerin mit Verschleißangst antworten so weit ich es vernünftig vermag :-)

hab mir nach langer Pause auch erst mal nen Koay besorgt, das Program welches Beilag sofort wieder weggeworfen und mir von nem Freund Aerofly besorgt.
Grundsätzlich würde ich aber behaupten das es keie Möglichkeit giebt direkt nen Koax zu simulieren, weil bei den SIM Helis keine stabilisierende obere Rotorebene vorhanden ist.

Ich übe derzeit mit Mod 2, heißt Gas/Pitch links Taumelscheibe rechts.

Mehr braucht es wohl auch nicht um die Grundlegenden Steuerfunktiuonen zu üben.

Zu bedenken ist aber, das sich der Koax immer wieder (wenn gut getrimmt) in die Null Ebene zurück korrigiert, ein richtiger Heli aber nicht.

Das üben hat mir auf jeden Fall geholfen weniger Fehler zu machen !

Aber noch ein wichtiger Tipp aus alter Helierfahrung von 1980 rum, als es noch keine Gyros gab :-(

Die Taumelscheibe nicht festhalten sondern immer nur kleine kurze Korrekturen !
den Hebel immer wieder in die Nullstellung entlassen . So vermeidest Du zu heftiges übersteuern . Hilft zumindest mir.

Als Achsen hab ich in der Simulation nur Gas/Pitch, Seite, neigen und nicken eingestellt.

Aber die Profis hier wissen bestimmt genauer was zu tun ist, hoffe ich.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.03.2009, 15:55   #3
Scratchy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: FMS Konfiguration für Koax

Wären die einzelnen Funktionen Helispezifisch und müssten nur den Kanälen zugeordnet werden (Leistung , Drehung, Roll, Nick) würd ichs wohl hinbekommen.

Aber diese Liste der Funktionen

- Seitenruder
- Höhenruder
- Querruder
- Motordrossel
- Heckrotor
- Nicksteuerung
- Rollsteuerung
- Pitch

hängt mir etwas zu hoch, klingt irgendwie verdächtig nach Flugzeugen. Und das dann auf nen Hubi zu übertragen, das ist mein Problem.

Welches Ruder ordne ich welcher Funktion zu usw. An diesem Punkt hängts.

Das man das eigentlich Fliegen dort nicht lernt ist mir klar. Ich kriege die Koax mittlerweile auch recht sicher durch die Wohnung bewegt, allerdings eben Schneckentempo, selbst fürn Koax.
Probleme gibts nur wenn was Unvorhergesehenes passiert und ich "denken" muss.... "welcher Hebel macht nun was und wie komm ich da weg". Bis ich die Hebel dann geistig geordnet hab hats meist schon gekracht.
OK und wenn der Hubi mich anschaut und alles seitenverkehrt ist, dann hörts öfters mal auch auf, da kommts gelegentlich vor, dass ich statt Abstand zu Tischen spontane und durchaus elegante Einschläge fabriziere.
Es geht einfach darum die beiden Knüppel ohne Nachdenken bedienen zu können, und dafür wollte ich den FMS nutzen.
Bisher ging nix kaputt außer den üblichen Verdächtigen, 2 x Blätter und 1 x Landegestell (ok und ne zickende Taumelscheibe die sich vom Lager löst, aber www.helibande.com nach soll das keine große Sache und schon fast ne Art Volkskrankheit sein,das zähl ich mal nicht zu den Crashschäden).

Ich suche wie gesagt nach einer Konfiguration die den Sim Heli von den Funktionen der Fernbedienung her so fliegen lässt wie nen Echten, nur muss ich dafür eben die Dinger da zuordnen.

PS: die bekannten Funktionen und die logisch erklärbaren zuordnen und den Rest leer lassen tuts auch nicht, Fehlermeldung inc.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.03.2009, 18:51   #4
Taumel S.
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 19.374
Flugort: Österreich
Standard AW: FMS Konfiguration für Koax

Der FMS hat doch eine Kalibrierungsmaske für die Knüppel, soweit ich mich erinnere. Dort siehst du ja, welcher Knüppel zu welchem Kanal gehört bzw. kannst das umdefinieren.

Von deiner "Liste der Funktionen" brauchst du natürlich nur die letzen vier. Du hast doch kein Rennauto, oder?
Taumel S. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.03.2009, 23:42   #5
Scratchy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: FMS Konfiguration für Koax

Welcher Kanal was ist seh ich ja wenn ich an den Knüppeln rumspiele, welcher dann ausschlägt.

Die letzten 4 sind logisch, allerdings motzt das Ding mit Fehlermeldungen rum wenn ich die andern leer lasse.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.03.2009, 00:20   #6
Taumel S.
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 19.374
Flugort: Österreich
Standard AW: FMS Konfiguration für Koax

Die ersten 4 sind in der gleichen Reihenfolge wie die letzten 4.

1 Seitenruder
2 Höhenruder
3 Querruder
4 Motordrossel
1 Heckrotor
2 Nicksteuerung
3 Rollsteuerung
4 Pitch
Taumel S. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.03.2009, 14:03   #7
Scratchy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: FMS Konfiguration für Koax

OK, danke =)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:59 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.