PDA

Vollständige Version anzeigen : Mein T-Rex 600 EFL Pro mit DFC Rotorkopf


MarkoW.
16.02.2012, 00:35
Hallo Gemeinde ,
wollte mal ein paar Bilder von meinem Rex zeigen :lol:
Habe in den letzten Tagen etwas daran geändert. Als erstes habe ich das Heck höher gelegt zum Einsaz kam das Landegestell vom ESP . Heckrotorblätter vom Blattschmied ( leider hab ich die Ersten geschrottet:unsure:) montiert.
Und heute habe ich dann noch den DFC Rotorkopf bei meinem Händler des Vertrauens bekommen und gleich gegen den Orginalen ausgetausch

Hier mal ein Bilder vom Orginal Kopf
http://www.abload.de/img/orginalrij12.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=orginalrij12.jpg)

http://www.abload.de/img/orginalkopf7mjd1.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=orginalkopf7mjd1.jpg)

dann der DFC Kopf
http://www.abload.de/img/dfckopfjljgx.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=dfckopfjljgx.jpg)

http://www.abload.de/img/dfcrotorkopfjfkdp.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=dfcrotorkopfjfkdp.jpg)


jetzt das komplette Kunstwek :jippiyeah:
http://www.abload.de/img/tuningk9j03.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=tuningk9j03.jpg)

Jetzt sieht er richtig Sportlich aus !!!

kom0ana
16.02.2012, 01:30
Sieht nett aus-_-

mark0511
16.02.2012, 06:19
Hi!

Sieht gut aus! Formel 1 Fahrer würden sich auch freuen - 2cm tiefer gelegt ;-)

Lg Mark

Motorradcarson
16.02.2012, 10:42
Hallo Marko,

ich habe lange nix mehr mit Align Heli's am Hut gehabt, da ich nur einen Acrobat SE geflogen bin, den kleinen 250er Rex hatte ich nur kurze Zeit und kann deshalb bei der Weiterentwicklung von Align nicht mitreden. Jetzt habe ich mir einen T-Rex 600E-PRO mit Paddelkopf gekauft ( Wollte wieder mal Paddelheli fiegen ), mit der Option irgendwann mal auf FBL umzurüsten. Kannst Du mir sagen, wo der Unterschied zwischen dem Rotorkopf des T-Rex 600EFL und dem DFC Kopf liegt?

Danke

Gruß
Ralf

MarkoW.
16.02.2012, 12:13
Hallo Ralf ,

der Unterschied vom Orginal zum DFC- Set besteht darin das man eine Kürzere Rotorwelle und ein Flacheren Kopf hat und die "Pitchkompensatoren" wegfallen da die Blatthalter gleich mit der Taumelscheibe verbindet !!! Man sieht es auf den Bilder habe mal ein Gliedermasstab angehalten , weil so auf den Bildern ist es schwer zu erkenne aber wenn das Ding vor einem steht sieht man die guten 2cm schon, die Er flacher ist !!!

Ich find der Rex sieht jetzt richtig geil aus :jippiyeah::jippiyeah::jippiyeah:

Gruss Marko

WolfiE
16.02.2012, 12:22
Na hoffentlich geht sich das mit dem 600 EFL mit der Höhe auch aus, nachdem mit dem normalen Rotorkopf auch schon Boomstrikes vorgekommen sind.

Der Kopf sieht auf jedenfall hammermässig gut aus.

Gruß Wolfgang

Steppo
16.02.2012, 13:10
kauf deiner frau mal lieber nen neuen herd :lieb: mache nur spaß

Iron Eagle
16.02.2012, 13:29
kauf deiner frau mal lieber nen neuen herd
Hehe der war gut:lol2:
ein paar anständige Blades wären auch nicht schlecht, Radix oder Edge
die Align sind da zu weich auf Pitch
Gruss
Iron Eagle

benson
16.02.2012, 13:57
Hi,
vieleicht ist es auch garnicht so schlecht, das die Align Blätter "weich" sind.
Bei dem neuen DFC Kopf gibts ja Bedenken bezüglich des fehlenden Schlaggelenks.
Da die Anlenkung zur TS starr ist..., bzw. nicht federn kann...

Skyman
16.02.2012, 16:05
kauf deiner frau mal lieber nen neuen herd :lieb: mache nur spaß


:lol2::lol2: ps. meine Frau sieht gerade das Bild und sagte:

der sollte ihr Lieber mal ne neue Küche Kaufen anstatt nen neu kopf.
:lieb::lieb:



Aber ich muß sagen alles schön und gut, aber die 2 Unterschiedlichen Landegestelle sehen zum ko..... aus:lieb:

JerryLee
16.02.2012, 16:12
Jetzt sieht er richtig Sportlich aus !!!
Hat es einen Grund, dass er so nah am Backofen steht? :lol:

JerryLee
16.02.2012, 16:15
der sollte ihr Lieber mal ne neue Küche Kaufen anstatt nen neu kopf.

Wie, er hat seiner Frau einen neuen Kopf gekauft? Geht das heutzutage schon? ;D

Skyman
16.02.2012, 16:17
Wie, er hat seiner Frau einen neuen Kopf gekauft? Geht das heutzutage schon? ;D

lol, :lol2::lol2:

MarkoW.
16.02.2012, 16:35
Woher wisst Ihr denn das das meine Küche ist schon geil ;D achso weil da ein Herd steht könnte man denken !!!

aber ist meine Werkstadt und den Herd brauch man halt fürs Tiefziehen von Teilen !!!

MarkoW.
16.02.2012, 16:41
Aber ich muß sagen alles schön und gut, aber die 2 Unterschiedlichen Landegestelle sehen zum ko..... aus:lieb:

Ik find es gut so wie er jetzt da steht !!! Aber zum Glück haben wir nicht alle den selben Geschmack !!! Gott sei Dank !!!:jippiyeah:

Skyman
16.02.2012, 19:36
Ik find es gut so wie er jetzt da steht !!! Aber zum Glück haben wir nicht alle den selben Geschmack !!! Gott sei Dank !!!:jippiyeah:

ist ja auch ok, es sollte ja jedem seber gefallen;)

MarkoW.
16.02.2012, 21:32
Hat es einen Grund, dass er so nah am Backofen steht? :lol:

jupp Ihm war kalt:lol2:

Mansi
16.02.2012, 22:26
Hallo Marko,

dein Heli sieht gut aus,den werde ich mir auch kaufen

viele Grüsse
Mansi

MarkoW.
16.02.2012, 23:24
Hallo MAnsi,

gute Entscheidung auch wenn hier wahrscheinlich auch noch andere Meinungen zu lesen sind ;D

und auf jeden Fall Fotografier hier nur dein Heli irgendwann manche Ladys sind hier mit deiner Werkstadt oder Wohnung sehr beschäftigt:lol2::lol2::lol2::lol2:

JerryLee
17.02.2012, 08:00
manche Ladys sind hier mit deiner Werkstadt oder Wohnung sehr beschäftigt:lol2::lol2::lol2::lol2:

So sind sie, die "Weibers". Nicht den Blick für das wesentliche. :lieb:

Dachlatte
19.02.2012, 11:07
Und wie fliegt sich die Kiste ? Gibt es keine Probleme mit den 105er Heckblättern ?

MarkoW.
19.02.2012, 12:24
Und wie fliegt sich die Kiste ? Gibt es keine Probleme mit den 105er Heckblättern ?
Bin noch nicht richtig dazu gekommen :-( , nur mal kurz gehoovert!!!
Also von der Höhe Rotorkopf zum Heckrotor sind keine Probleme das einzige Problem was ich habe, wenn ich mit der Heckfinne aufsetze zerstören sich jedes mal meine Heckblätter , weil sich die Finne seitlich wegdrück. Aber vieleicht bin ich bloss zu blöd zum Landen:unsure: . Habe ja das Heck schon höher gelegt bringt aber auch net den Erfolg den ich mir versprochen habe.....

Skyman
19.02.2012, 12:47
Wenn sich die Heckfinne verbiegt ist es ein Landeproblem. ;)

MarkoW.
19.02.2012, 12:49
jupp so sehe ich das ja selber !!!;D naj ist ja mein erster Heli in der Grössenordnung aber das bekomme ich auch noch in den Griff :pressh:

werde wohl wieder das Org.Landegestell anbauen !!!!

Dachlatte
19.02.2012, 22:05
Das Problem mit kaputten Heckblättern kenne ich, habe selber drei Satz zerlegt, einen konnte ich noch flicken. Ich habe jetzt die Kiste hinten 1cm höher gelegt und die 700er Heckfinne montiert. Seitdem bleiben meine 105er heile.
Ich finde die Hauptrotorblätter kommen den Heckrotorblättern beim normalen Kopf schon ziemlich nah, wenn die Kiste im Stand am Boden dreht. Beim DFC Kopf hätte ich Bedenken das es beim negativ pitchen vielleicht zur Kollision kommt.

MarkoW.
19.02.2012, 23:18
jupp ik habe auch schon 3 Satz auf dem Gewissen ;D aber das mit dem Heck habe ich auch gemacht... Nur die Heckfinne des 700er fehlt mir noch ist schon bestellt:jippiyeah:

Mit dem Blättern und den Heckblättern werde ich morgen nochmal schauen und dann Bericht erstatten !!!

Skyman
20.02.2012, 08:18
Das Problem mit kaputten Heckblättern kenne ich, habe selber drei Satz zerlegt, einen konnte ich noch flicken. Ich habe jetzt die Kiste hinten 1cm höher gelegt und die 700er Heckfinne montiert. Seitdem bleiben meine 105er heile.
Ich finde die Hauptrotorblätter kommen den Heckrotorblättern beim normalen Kopf schon ziemlich nah, wenn die Kiste im Stand am Boden dreht. Beim DFC Kopf hätte ich Bedenken das es beim negativ pitchen vielleicht zur Kollision kommt.

Das Heck ist keine Fackel, die du in die Erde hauen sollst.:lol2:


ßbe du erstamal Landen, bevor du dir gedanken um den _DFC Kopf machts;)

MarkoW.
20.02.2012, 09:18
Guten Morgen Helibeginner,

zum Glück sind noch keine Profis vom Himmel gefallen ( oder doch * naja zumindest ihre Helis :lol2: )

Aber auch als Anfänger kann man sich doch wohl für die Technik interesieren!!! das hat ja nix mit Landungen zu tun oder !?!

mark0511
20.02.2012, 17:11
Hi!
Habe diesen Link zufällig gefunden!
Bitte schaut Euch mal das Video unten an!
Was denkt Ihr davon!!*!!

Lg

MArk

rc-heli-fan.org Thema anzeigen - Align 700 DFC (http://www.rc-heli-fan.org/t-rex-700e-f164/align-700-dfc-t89895-15.html)

Dachlatte
20.02.2012, 17:14
Stimmt, negativ Pitch hat nix mit Landung zu tun. Wirst ja sehen ob der 600er mit DFC Kopf und 105er Heckblättern oben bleibt wenn Du mal im Flug voll negativ pitch gibst.

wayne88
20.02.2012, 17:31
Hallo,
105er Heckblätter mit dem DFC am 600 EFL gehen bei härterer Gangart eindeutig nicht!! Letztes Wochenende kams bei einem Freund zum Kontakt, würde beim DFC die 95er montieren ;)

Dachlatte
20.02.2012, 18:37
Hallo,
105er Heckblätter mit dem DFC am 600 EFL gehen bei härterer Gangart eindeutig nicht!! Letztes Wochenende kams bei einem Freund zum Kontakt, würde beim DFC die 95er montieren ;)

Dachte ich mirs doch. Aber Hauptsache erstmal rumpöbeln.

MarkoW.
20.02.2012, 21:49
Guten Morgen Helibeginner,

zum Glück sind noch keine Profis vom Himmel gefallen ( oder doch * naja zumindest ihre Helis :lol2: )

Aber auch als Anfänger kann man sich doch wohl für die Technik interesieren!!! das hat ja nix mit Landungen zu tun oder !?!

sorry war net für Helibeginner habe ich falsch geschrieben:lieb:

MarkoW.
22.02.2012, 14:21
Hallo,
105er Heckblätter mit dem DFC am 600 EFL gehen bei härterer Gangart eindeutig nicht!! Letztes Wochenende kams bei einem Freund zum Kontakt, würde beim DFC die 95er montieren ;)

Mal ne Frage welche Haubtrotorblätter/ Heckrotorblätter fliegt denn Dein Kumpel!?!

wayne88
22.02.2012, 16:54
603 Edge und 105 Edge am Heck

MarkoW.
23.02.2012, 10:21
Also mit den org. Align-Blätter dürfte das nicht passieren!!! Ist genug Luft zwischen Rotorblatt und Heckblatt!!! :lol:

Steppo
23.02.2012, 10:31
ich hab mir die übersetzung vom 600er jetzt nicht angeschaut, aber kann man den haupt und heckrotor nicht so zueinander einstellen dass sie aneinander vorbei drehen und die kollisionsgefahr praktisch 0 wird ? so wie bei den maschinengewehren an den flugzeugen ausm ersten weltkrieg.

beim Trex 550 geht das...

MarkoW.
23.02.2012, 10:36
Wie gesagt bei den Orginalblättern ist Luft !!!

Aber bei den MGs hatten sie eine Steuerkette auch im WK2 war das noch so:lol:

Steppo
23.02.2012, 10:48
beim alten trex 550 V1 (überstzung 180:40) konnte man das heck so einstellen dass hekcrotor und hauptrotor immer schön aneinander vorbeigedreht sind. so konnte man auch problemlos die 550er latten fliegen. es gab zahlreiche beschwerden wegen kollision von haupt und heckrotor. wenn mans aber richtig eingestellt hatte war man auf der sicheren seite.

das geht aber glaub ich nur wenns wirklich eine glatte übersetzung ist, oder ? der rex 600 hat ja irgendwas krummes mit vielen nachkommastellen.

MarkoW.
23.02.2012, 12:00
hier mal die ßbersetzung
Drive Gear Ratio: 1:8.61:3.85

MarkoW.
25.02.2012, 17:57
So heute mal 95er Heckrotorblätter beim Händler meines Vetrauns geholt !!!
Hoffe das ichs morgen mal testen kann:jippiyeah:

Suepf
07.03.2012, 20:55
Hallo!


Heute hab ich entlich den 600 DFC Rotor kopf bekommen und möchte ihn am WE einbauen.

Bisher habe ich das KDE Heck upgrate, 105mm Heck blätter, "Landegestell Tuning" wegen heckbl., grüne (harte) KDE Dämpfergummis und KDE Axiallager im Kopf verbaut...
Die KDE gummis benutze ich da mir dieses gewoppel bei harten Pitch stössen auf den sack geht...
Momentan flieg ich noch mit dem 3GX system und dem 80A Castle regler. Werd aber bis zum Sommer anfang ein V-stabi und Kontronik 120A HeliJive kaufen.

Jetzt meine frage:

Ist die Blattlagerwelle durch die veränderte anlenkung ohnehin schon härter oder soll ich die KDE dämpfergummis gleich einbauen?

Wie siehts mit den KDE Axiallager aus? Die kann ich sicher im DFC kopf verbauen?


Hat jemand probleme mit dem DFC upgrate?


Vielen dank im voraus
mfg M.

Suepf
24.03.2012, 12:25
eeeeentlich hab ich den Kopf verbaut. Hab gleich die harten KDE gummis verbaut.

Jetzt frag ich mich nur auf welche Kugelköpfe der TS ich die Blatthalter einklipse. Die TS hat ja kürzere und längere Kugelköpfe.?!?!

Madness
24.03.2012, 13:06
eeeeentlich hab ich den Kopf verbaut. Hab gleich die harten KDE gummis verbaut.

Jetzt frag ich mich nur auf welche Kugelköpfe der TS ich die Blatthalter einklipse. Die TS hat ja kürzere und längere Kugelköpfe.?!?!

Mess doch erst mal deine Pitchwerte nach. Dann kannst selbst entscheiden ob die kürzeren oder besser die länger zur Geometrie passen:hallihall:

Suepf
24.03.2012, 14:47
hab die langen kugelköpfe verwendet..

MarkoW.
28.03.2012, 19:57
Die Langen Köpfe sin ja auch die Richtigen;D

Jastericka63
24.04.2012, 00:04
Der DFC Rotorkopf sieht wirklich gut aus. ;D;D;D

Soll diese Woche noch meinen für den T-Rex 450 bekommen, dann :jippiyeah::jippiyeah: