PDA

Vollständige Version anzeigen : Rex 500 Control Link von KDE oder lieber von Heli Option?


Schigu
16.02.2012, 21:47
Hallo, nachdem mir nun Loctite in meinen Hexkrotor gelaufen ist, ich zwar alles gereinigt habe und er irgendwie noch leicht schwergängig geht ( das Servo macht das aber ohne Probleme) wollte ich mir einfach eine neue Steuerbrücke bestellen, da ich beim reinigen der Teile doch ein wenig viel Material abgetragen habe... ;)

Ich habe die beiden Tuningteilehersteller gesehen...
Was haltet ihr überhaupt von den Aluärmchen und wenn, bei welcher Firma sollte man kaufen?

HPAT50001 - Metal Tail Control Link w/ Bearings (Trex 500, 550, 600, 700) - 2 pcs - ++ Xtreme Tuning ++ Blade mCPX 120 SR | Helibude ® (http://www.helibude.de/epages/61385467.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/61385467/Products/HPAT50001&-base2)

Oder

-= freakware GmbH =- KDE 500 Performance Tail Upgrade (KDEDirect) AT500-PTU-V2 (http://www.freakware.de/shop/artikeldetails.php?show_artikel=31426)


Hauptsache, dass ich eine Sollbruchstelle für einen Anfänger wie mich am Heck nun nicht zu schön verstärke... ;)

benson
16.02.2012, 22:06
Hey, danke. Ich hab auch schon mit dem Gedanken gespielt, sowas zu kaufen.
Ich kannte das von der Bude garnicht. Ich kannte nur das andere, jedoch das war mir zu teuer für das was man bekommt.
Das erste werde ich vieleicht mal testen demnächst. Hoffe, ich krieg dann endlich mein das Spiel in der Anlenkung weg und weniger Vibrationen...

Schigu
17.02.2012, 07:44
Du kannst ja mal berichten, wie die Teile sind... Vermutlich sind sie sogar identisch ;) Ich habe jedenfalls herausgefunden, was bei mir so schwer ging... Ich konnte einen der kleinen Kunststoffarme zwischen Heckrotorblatthalter und der Steuerbrücke nur mit richtig Kraftaufwand bewegen. Durch die Umlenkgeometrie ging es vom Ankenkpunkt des Servos gesehen gar nicht einmal so schwer...
Das passiert halt, wenn man etwas zu viel Loctite nimmt... ;)

Zum Glück hab ich alles noch einmal kontrolliert und bin nicht so geflogen... :)

Pingu
17.02.2012, 08:36
Ich konnte einen der kleinen Kunststoffarme zwischen Heckrotorblatthalter und der Steuerbrücke nur mit richtig Kraftaufwand bewegen


Die kannst Du doch einfach auseinandern schrauben und reinigen.

Schigu
17.02.2012, 09:12
Die kannst Du doch einfach auseinandern schrauben und reinigen.

Eigentlich schon... ;) Aber nicht, wenn man das Loctite nur rausbekommen hat, indem man ein wenig alles erhitzt hat und der Kunststoff schon angegriffen wurde... Dann lieber ganz auf Nummer sicher... Sonst hätte ich das echt nur gereinigt...