PDA

Vollständige Version anzeigen : 550 Selbstbau/Servos neutral stellen?


Codon2006
08.03.2012, 14:54
In der Bauanleitung steht, dass die Servos vor dem Einbau neutral zu stellen sind. Wie geht man da ohne Servoprogrammer oä vor? Kreuz oder Arm drauf und händisch bis zum Anschlag in eine Richtung, dann bis zum anderen Anschlag und genau in der Mitte dieses Weges ist dann neutral?

Danke!

Axim
08.03.2012, 15:03
Hi,

kannste so einbauen. Kommst ja später beim Setup noch gut dran, um die Servoarme 90° daruf zu setzten/einzustellen.

Grüße Andre

Witzman
08.03.2012, 15:05
Throttle hold auf 50% pitch einstellen, motor ab, heli an und throttle hold aktivieren - fertig

Axim
08.03.2012, 15:16
Hi nochmal,

Kreuz oder Arm drauf und händisch bis zum Anschlag in eine Richtung, dann bis zum anderen Anschlag und genau in der Mitte dieses Weges ist dann neutral?

Neutral bedeutet, das die Servoarme bei einer Pitchkurve von 0-25-50-75-100 bei Knüppelmitte 90° zur HRW stehen. Gleichzeitig sollten 0° Pitch an den Blättern anliegen. Aber kannste alles im eingebautem Zustand einstellen.

Grüße Andre

BackusNauerForm
08.03.2012, 17:30
Hi,

kannste so einbauen. Kommst ja später beim Setup noch gut dran, um die Servoarme 90° daruf zu setzten/einzustellen.

Grüße Andre

Naja, den Heckservo erreicht man weniger gut. Ich hab damals die Servos einzeln an meinen Empfänger vom 450er angeschlossen (Roll oder Nick) und dann den Servoarm montiert.

Axim
09.03.2012, 09:56
Moin,

Naja, den Heckservo erreicht man weniger gut.

4 Schrauben lösen, und Servo samt Halterung raus nehmen. ;)

Grüße Andre

BackusNauerForm
09.03.2012, 10:54
4 Schrauben lösen, und Servo samt Halterung raus nehmen. ;)


Himmel hülf! Also zurückbauen geht ja mal gar nicht ;)

Codon2006
09.03.2012, 21:23
Danke erstmal, ich glaub, dass ichs so halbwegs kapiert hab, und montier die Arme erst später. Nur den Heckservo möcht ich dann nicht noch einmal rausfummeln.

Zu dem hab ich ohnedies noch eine Frage (und zwar eine wahrscheinlich blöde...), In der Bauanleitung zeigen die beim Heckservo einen Arm aber in einer vergrösserten Darstellung ein Kreuz, dann wieder nur einen Arm dieses Kreuzes. Nimmt man dem Kreuz die nicht gebrauchten Arme weg (wegschneiden)?

Und, ja ich checks wirklich nicht, was dort gemeint ist.....

Danke, für eure Hilfe!

lG, Michael

Axim
13.03.2012, 08:28
Moin,

Nimmt man dem Kreuz die nicht gebrauchten Arme weg (wegschneiden)?

So ist es. Aber dazu sollte der Servo Spannung haben, und sich in neutral Stellung befinden. Dann kannste am besten schauen, welchen Arm du dran läßt.

Grüße Andre

Vicente_cgn
13.03.2012, 10:46
Also irgendwie habe ich hier keine wirkliche Antwort auf die Frage des TE gefunden. Ob er die Arme früher oder später montiert war ja gar nicht die Frage - sondern wie man diese neutral befestigt.

@Michael: Hier mal ein Link (http://www.rc-heli.de/board/showpost.php?p=1852967&postcount=51) zu einem Baubericht in welchem ich meine Vorgehensweise beschrieben habe. Achte dabei jedoch an die Einbauposition jedes Servos dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Viele Grüße,
Thomas

BackusNauerForm
13.03.2012, 13:05
Also irgendwie habe ich hier keine wirkliche Antwort auf die Frage des TE gefunden.


Ich hab damals die Servos einzeln an meinen Empfänger vom 450er angeschlossen (Roll oder Nick) und dann den Servoarm montiert.
Dass das Servo beim Roll-/Nick-Kanal auf Nullstellung geht, sollte klar sein.

Vicente_cgn
13.03.2012, 14:54
Dass das Servo beim Roll-/Nick-Kanal auf Nullstellung geht, sollte klar sein.
Wenn die Frage des TE's damit beantwortet wurde habe ich sein Anliegen falsch verstanden. Sorry!