PDA

Vollständige Version anzeigen : Regler / Timing


Rolf01
14.03.2012, 06:16
Hallo,
in meinem T-Rex 450 ist ein "Align 430 XL" verbaut. Auf dem Motor steht "Outrunner.. also Aussenläufer, aber ich dachte immer bei einem Aussenläufer dreht sich das gesamte Gehäuse, oder wie muss ich das verstehen?

Ich habe mir nun einen neuen Regler gekauft.... einen "Robbe Roxxy 950-6" samt Progbox.


Nun zu meiner Frage:
Also wenn ich richtig recherschiert habe, hat der Motor 6 Pole. Stimmt das ?

Welches Timing muss ich nun im Regler proggen? Habe mal gelesen das es das 2 bis 2,5-fache der Polzahl sein soll. Von daher habe ich mal ein Timing von 13 eingestellt. Habe aber auch schon gelesen das andere ein Timing von über 20 eingestellt haben.

Fliegt evtl. jemand diese Motor/Regler-Kombi und hat Erfahrungswerte?

Zum testen bin ich leider noch nicht gekommen, deshalb wollte ich vorab schon mal nach dem richtigen Timing fragen.

Danke schon mal....

NoRunway
14.03.2012, 08:30
Hallo,

Durch das Timing kann man den Regler anweisen etwas früher auf die nächste Wicklung umzuschalten als dies eigentlich notwendig wäre (Eine Art Frühzündung).
Man kann dem Motor dadurch auf höhere Drehzahlen bringen. Dies geht allerdings auf Kosten des Wirkungsgrades.

Wer nur Rundflug macht und Wert auf lange Flugzeit legt sollte das Timing auf niedrige Werte setzen.

Wer dagegen ein Maximum aus dem Motor herausholen will muss höhere Werte einsetzen. Wird der Wert zu hoch kann es zu Fehlkommutierungen kommen (Der Regler verschluckt sich). Dies kann zum Abschalten führen.

Grundsätzlich ist die Formel "Timing ist doppelte Polzahl" ein guter Kompromiss.

ullibeel
14.03.2012, 08:45
Nimm dir die Zeit und teste verschiedene Timing werte. Ist zwar aufwand aber du siehst dann schon welches Timing dir am besten passt. Beachte Temperatur, Leistung und verbrauchte mAh. Ich hatte es ausprobiert und war sehr erstaunt, dass ein einzieger wert den kompletten Akku leer gesaugt hatte bei gleicher Flugzeit.
Robbe gibt dir auch nen Tipp wie du das Timing einstellen sollst mit deinem Setup.

Gruß ulli

neotask
14.03.2012, 08:53
Beim Roxxy und dem Align 15° - 18° wobei ich zu 15° raten würde. War bei allen Align die ich hatte am Roxxy der ideale Wert.

Gruß Olli

-Factory-
14.03.2012, 08:55
Hab bei meinem Motor die Timing auf 12° gesetzt, aber dazu gesagt hab denn neuen MX Motor.

Rolf01
14.03.2012, 09:33
Hi,
wow... das ging ja schnell. Erst mal hrzlichen Dank an alle !

@No Runway.... super erklärt. Jetzt weis ich wofür das Timing steht.

Werde dann mal mit dem Wert 12 beginnen, und sehen wie sich Leistung, Temperatur und Verbrauch bei steigendem Wert ändert.

Mein Flugstiel ist eher Scale.. also nur reiner Rundflug. Auf dem Motor habe ich ein 11er Ritzel montiert, als Drehzahl wollte ich ca. 2400-2500 U/min. anstreben.

Denke/hoffe das der Motor da in einem guten Wirkungsgrad arbeitet.

Farkas
14.03.2012, 09:46
Fang bei deinem 6 Poler bei 15 grad an und geh bis 18.


Gruss,Andi.

Rolf01
14.03.2012, 10:06
Hallo Andi,
bin jetzt ein wenig verunsichert was die Anzahl der Pole bei diesem Motor betrifft.

Wenn ich den Motor von Hand durchdrehe, zähle ich bei einer kompl. Umdrehung 18 Klicks (wenn ich das mal so nenen kann). Deutet das nicht eher auf 9 Pole hin?

Wie gesagt... auf dem Motor steht "Outrunner"... also Aussenläufer, warum weis ich aber nicht. Dachte immer bei Aussenläufern dreht sich das Gehäuse des Motors.

-Factory-
14.03.2012, 10:13
Wie gesagt... auf dem Motor steht "Outrunner"... also Aussenläufer, warum weis ich aber nicht. Dachte immer bei Aussenläufern dreht sich das Gehäuse des Motors.

Richtig, der untere Motor teil dreht sich.

Wenn irgendwo rein schauen kannst, kannst so die magnete zählen.

neotask
14.03.2012, 10:16
Also 6 Pole ist schon richtig ;). Es ist technisch natürlich ein Inrunner wie Du schon richtig erkannt hast.
Der Begriff Outrunner hat sich so eingeprägt, das der auch teils für Inrunner genutzt wird. Es gibt aber auch Outrunner Motoren die nochmal zusätzliche ein Gehäuse drum haben. Das ist aber eher selten.

Lass Dich da nicht verunsichern. Nicht immer stimmen die Angaben der Shops b.z.w. Hersteller.

Gruß Olli

Rolf01
14.03.2012, 10:27
Hi,
OK...dann halte ich mal fest. Outrunner... 6 Pole.. Timing bei 15 beginnen.

Ich danke Euch !