PDA

Vollständige Version anzeigen : Propellermomentgewichte T-Rex


Olivanh
21.01.2006, 15:49
hi,

für alle, die im moment nix zu tun haben, probiert doch mal aus, wie hoch die heckrotor verstellkräfte am rex sind.

die verstellkräfte am alu heckrotor sind nicht unerheblich, bei eigenen tests mußten zwei m3er muttern mit einer langen m2er schrauben als ausgleichsgewicht herhalten, um die kräfte zu mindern.

das würde auch erklären, warum am heck ein volz xp werkeln muss, um ein akzeptables heck zu erhalten.

aloha

noch ein Stefan
21.01.2006, 16:43
Hallo,

bin eine ganze Weile mit PMGs und HS 50 geflogen und war sehr zufrieden, jetzt kommt ein Volz drauf, das darf ruhig arbeiten für seinen Preis :D .

Gruß Stefan

Pete
21.01.2006, 18:36
Hi,

hat echt ßberwindung gekostet aber ich hab nun auch eins bestellt.
Bin mal gespannt...
btw - betreibt man das Volz im DS-Mode ?

Peter

noch ein Stefan
21.01.2006, 18:41
Hallo,

jawohl, DS Mode ist richtig.

Gruß Stefan

TNF-Alpha
21.01.2006, 22:09
Hi :-) Du wirst dich WUNDERN 8o
Das Volz Rastet knackig und wie en Sekundenzeiger <bg>
Gruß Walter

Fantus
21.01.2006, 22:12
merkwürdig mein 3108 mit original Heck auch ...

lcaa
22.01.2006, 16:48
Hi habe hier auch noch ein Volz liegen, könnt ihr nochmal Bilder von der Montage machen, würde mir gerne noch Anregungen holen :)

Gruss Axel