PDA

Vollständige Version anzeigen : T-Rex 450X Teile Unterschied


Martin Menzel
21.01.2006, 18:09
Hi,

wo ist denn der Unterschied zwischen den T-Rex 450X in grau zu den schwarzen XL Teilen.

Ich meine jetzt nicht das der XL länger ist sondern z.b. das Chassis das man ja in grau als 450X und als 450 XL in schwarz bekommt?...

Habe gesehen dass bei dem Hauptrotorzentralstück T-Rex 450 XL 4 Gummis rein kommen
und beim 450 X nur 2 gibt es da noch andere Unterschiede*****??

Gruß

Martin

noch ein Stefan
21.01.2006, 18:37
Hallo,

Die Zentralstücke sind gleich, beide für 4 Gummies.
Das Chassis ist ein bischen anders von der Form, aber kompatibel.
Die Paddelwippe ist anders (kugelgelagert) , die Paddelanlenkung auch, die Heckblatthalter beim HDE/CDE haben ein Gleit- und ein Kugellager und die Heckschiebehülse wird von beiden Seiten angelenkt, sonst ist da kein Unterschied. Fliegerisch merkt man das lange Heck, die Heckblatthalter und die Heckschiebehülse.

Gruß Stefan

Martin Menzel
22.01.2006, 13:26
Hi, Stefan,

Ich danke dir für Deine schnelle Antwort?.
Hast Recht. Ist mir so noch gar nicht aufgefallen ????
Hat das denn irgendwelche Vor und Nachteile mit dem Chassis XL? Ist es stabiler oder leichter gegenüber dem grauen X *??

Martin

noch ein Stefan
22.01.2006, 13:44
Hallo,

es hat zwar vorne am Motor und hinten am Heckrohr ein paar Winkel mehr und ist dadurch stabiler was sich aber nicht bemerkbar macht. Das alte Chassis ist leichter auf Direktanlenkung umzubauen wenn du es dir aussuchen kannst würde ich daher zum alten greifen.

Gruß Stefan

Martin Menzel
22.01.2006, 14:12
Hi,

Was meinst du damit*?

leichter auf Direktanlenkung umzubauen ?(

und was soll es bringen...

Martin

noch ein Stefan
22.01.2006, 14:19
Hallo,

na die Taumelscheibe direkt anlenken, die Servos werden dabei ins Chassis geschraubt und die Taumelscheibe elektronisch gemischt. Dadurch entfällt das ganze Spiel der Umlenkungen. Macht sich beim fliegen sehr bemerkbar.

Gruß Stefan

Martin Menzel
22.01.2006, 17:14
Hi,

na dann sag doch gleich das Du eine 120° CCPM Anlenkung meinst?

ich werde aber erst mal bei der 90° bleiben wobei ich finde das dass Spiel vom Servo bis zur Taumelscheibe sehr gering ist
aber ab der Taumelscheibe bis zu den Blatthaltern ist ziemlich groß und da würde die 120° auch nichts ändern oder*??

Martin

noch ein Stefan
22.01.2006, 17:17
Hallo,

du kannst ja auch mit 90° direkt anlenken, das merkt man auf jeden Fall beim Fliegen deutlich.
Versuch mal die schwarzen Kugelpfannen und die Stahlkugeln, dann wird es besser, wenn du noch die alte Version mit den einfach gelagerten Mischhebeln hast dann gönn dir die doppelt gelagerten.

Gruß Stefan