RC-Heli Community

RC-Heli Community (https://www.rc-heli.de/board/index.php)
-   Blade (https://www.rc-heli.de/board/forumdisplay.php?f=69)
-   -   [Nano CPX/CPS] Problem/ Frage zum Nano cps (https://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=264314)

Joh 02.08.2018 22:56

Problem/ Frage zum Nano cps
 
Hallo zusammen,
Da ich im Internet keine Antworten auf mein Problem finde hoffe ich hier um Rat.

Wenn ich den Heli starte und abheben will kippt der Heli nach rechts. Gegensteuern bringt hier auch nix.
Das einzige was geht ist akku abklemmen , Fernsteuerung aus und neu Initialisieren.
Aber das geht auch meist erst nach einigen Versuchen und das ist extrem nervig.

Hat einer eine Lösung oder nen Lösungsansatz ? Dieses Phänomen haben wohl mehrere ...
aber eine Lösung konnte ich nicht finden :(

Vielen Dank an alle im Voraus

Raimund271279 03.08.2018 13:26

AW: Problem/ Frage zum Nano cps
 
Hallo.
Was hast du denn für einen Sender?
Ich hätte das Problem auch mal, da wurde während des Bindens der Steuerknüppel nicht entsprechen in die richtige Position gebracht.
Dann wurde vom Heli der computersender nicht als solcher erkannt, sondern als analoger Sender.

Hast die steckverbindungen auf der Platine schon kontrolliert?
Um einen servoschaden auszuschließen, kannst du zu Versuchszwecken auch bei dem entsprechenden servo den Steckplatz ändern und so sehen ob das servo noch geht, oder an der steckverbindung überhaupt ein Signal anliegt.

Gruß aus Bayern.

Raimund271279 03.08.2018 13:30

AW: Problem/ Frage zum Nano cps
 
Eventuell liegt das Problem auch am Sender.
Schlechter Kontakt am Stecker oder defektes Poti...

Hab ich auch schon mal gehabt.
Mal ging er, dann wieder nicht.

da war an der Platine im Sender, wo von den einzelnen Steueragregaten die Kabel der Potis angeschlossen sind ein kabelchen in den Stecker lose....

Joh 03.08.2018 13:58

AW: Problem/ Frage zum Nano cps
 
Hallo,

ich habe die RTF Version. Also folgenden Sender: E Flite, MLP6DSM

Stecker und Kabel habe ich alle kontrolliert.
Servos sind auch alle am arbeiten.

Der Heli reagiert auf Steuerbefehle, da konnte ich keine Probleme feststellen.

Das Problem ist auch nicht immer da. Aber wenn es mal da ist dauert es ewig
( Akku raus, Sender aus, Sender an, Akku rein...usw, gestern 10 x ) bis es dann mal funktioniert.

Vielleicht sollte ich noch sagen, dass ich kein Profi bin sondern mich eher für den flotten Rundflug begeistere anstatt 3 D Figuren zu erlernen.

b-bird 03.08.2018 14:02

AW: Problem/ Frage zum Nano cps
 
Dieses Problem tritt (wie Du geschrieben hast) öfter mal auf.. -> kannst entweder damit leben, beim Händler reklamieren oder Du hast Glück: Meiner war Anfangs auch davon betroffen, nach ein paar mal crashen ist es dann von selbst verschwunden ;)

Joh 03.08.2018 14:10

AW: Problem/ Frage zum Nano cps
 
Zitat:

Zitat von b-bird (Beitrag 3351368)
nach ein paar mal crashen ist es dann von selbst verschwunden ;)

Das ist doch mal ein Plan :lol2:

Ok, dann ist es wohl so.

Jetzt ist mir gerade aufgefallen dass das Landegestell an einer Stelle gebrochen ist.
Ich denke aber mal dass das damit nix zu tun hat.

Gibts ein Landegestell was besser ist als das Originale oder sollte ich zum Original greifen?

Würde es mir einen Vorteil bieten wenn ich mir einen neuen Sender zulege?
( Mir geht es nur um den Nano Cps, vorerst)

Slumi 03.08.2018 15:37

AW: Problem/ Frage zum Nano cps
 
Hallo Joh,

das Landegestell kannst Du wieder kleben (Pattex und/oder Scotch).

Dadurch steht der Heli wahrscheinlich nicht ganz gerade und zieht beim Start nach einer Seite.

Ich habe dies auch bei grösseren, die bereits einen Crash hatten. Man wackelt den Heli dann ein bisschen in den Start (d.h. beim Start den Heli etwas zu anderen Seite kippen, aber nicht so dass er umfällt).

Torsion 03.08.2018 15:45

AW: Problem/ Frage zum Nano cps
 
Zitat:

Zitat von Joh (Beitrag 3351370)
Gibts ein Landegestell was besser ist als das Originale oder sollte ich zum Original greifen?

Air Time RC Blade Nano CP X Skids Torture Test Review - YouTube

uboot 03.08.2018 16:41

AW: Problem/ Frage zum Nano cps
 
Zitat:

Zitat von Joh (Beitrag 3351370)
Das ist doch mal ein Plan :lol2:

Gibts ein Landegestell was besser ist als das Originale oder sollte ich zum Original greifen?

Ich habe auch 2 von den kleinen Helis und fliege sehr gerne damit.
Man kann bessere Motoren einbauen und eben auch ein stabileres und schöneres Landegestell, das auch preislich sehr interessant ist.
Hier habe ich beschrieben, wie das geht. (#2156)

Gruß
Wolfgang

Joh 03.08.2018 23:02

AW: Problem/ Frage zum Nano cps
 
@ u Boot
Aus was sind blauen Verstrebungen um den Schnitt zu verbinden ?
Das sieht auf jeden Fall stabiler aus.

Habt ihr ne Idee für nen guten Akku ?
Habe bisher 2 brainergy, die aber schon an Leistung verlieren.

Als diese neu waren hatten diese aber weit mehr power als die originalen.
Evtl gibts ja noch bessere Akkus die auch länger durchhalten als 10 Ladezyklen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:21 Uhr.

Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.