RC-Heli Community

RC-Heli Community (https://www.rc-heli.de/board/index.php)
-   Minicopter (https://www.rc-heli.de/board/forumdisplay.php?f=28)
-   -   Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen (https://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=271151)

froeschi62 11.09.2021 09:52

AW: Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen
 
Es war nur eine Vermutung, ich will hier bestimmt nichts Falsches in den Raum stellen. Ich kenne mich mit den Herstellungsprozessen und Materialien nicht unbedingt aus. Bei meinen Diabolos sieht es etwas anders aus als bei Michael. Eher aus einem Guss. Bezüglich des nachlassenden Weichmachers fiel mir auch hinterher ein, das könnte aufgrund der unterschiedlichen Witterungsverhältnisse bei Einsatz des Helis eventuell der Grund sein. Es klingt zumindest ziemlich plausibel.

Gruß
Dietmar

froeschi62 11.09.2021 10:01

AW: Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen
 
Zitat:

Zitat von TimoHipp (Beitrag 3521848)
Ich hatte 110 Flüge drauf.
Man sieht es halt fast nicht :hollau:

Timo

Es hilft für die Sichtprüfung nur eine Lupe. Wie hast du es bemerkt, reagierte das Heck träger? Konntest du das Heck bis zur Landung noch einigermaßen steuern? Oder hast du eine Autorotation durchgeführt?

Viele Grüße
Dietmar

TimoHipp 11.09.2021 14:33

AW: Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen
 
Hallo Dietmar...

Ich flog mein Kunstflugprogramm. Und auf einmal hörte sich der Heli ganz komisch an. War schon kurz davor eine Auro zu machen. Aber er ließ sich ganz normal Steuern. Also bin ich mit klopfendem Herzen ganz vorsichtig gelandet. Musste dann auch erstmal ne weile schauen bis ich den Fehler gefunden hatte. Den die Heckanlenkung war nicht mehr da und ein Heckblatt lies sich um 360° Drehen. Das eine noch funktionierende Heckblatt hat also gereicht den Heli zu stabiliesieren. Die Geräusche kamen dann vom losen Heckblatt was wohl angefangen hatte zu flattern.

Timo

P.S. Eine Lupe braucht man nicht. (je nach alter halt)

froeschi62 11.09.2021 15:18

AW: Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen
 
Danke Timo, die noch vorhandene Steuerbarkeit bei diesem Fehlerbild beruhigt etwas. Richtig erkannt, ich bin knapp 60 Jahre und benötige eine Lupe.:lol:

Viele Grüße
Dietmar

STC... 11.09.2021 16:54

AW: Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
DANKE für den Tip,

bei mir ist die Brücke auch gerissen.
Anhang 308775

alexbs 11.09.2021 17:21

AW: Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Meine Hecksteuerbrücke sieht noch gut aus, der Diabolo ist 4 Jahre alt.

Gerd Guzicki 11.09.2021 20:03

AW: Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen
 
Achtet bitte darauf, dass sich die Messinggelenke in den Stiften frei bewegen können. Wenn die Anlenkung durch langes Stehen festgammelt und sich dann die Stifte im Kunststoff hin- und her zwangsdrehen müssen, ist die Folge fast klar. Ein gelegentliches Tröpfchen Öl und eine gelegentliche Kontrolle sind immer empfehlenswert. Das sind nun einmal Elektrohelis. Die werden nicht durch Auspuffgase zwangsgeschmiert, sondern freuen sich gerade am Heck immer mal wieder über ein Tröpfchen Öl und etwas Pflege.

Ello Propello 12.09.2021 01:43

AW: Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen
 
Zitat:

Zitat von Heli87 (Beitrag 3521934)
Für mich ist das Verschleiß.

...mal die Hand auf´s Herz Torsten...bei SAB oder Align wäre das für dich doch ne glatte Fehlkonstruktion...oder nicht??

Heli87 12.09.2021 10:00

AW: Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen
 
Das Teil wird nicht von Heute auf Morgen versagen, das ist ein schleichender Prozess, den man beobachten kann.
Also alle X Jahre tauschen.

Man sieht ja das manche nur Haarrisse haben und bei anderen ist es schon komplett Aufgeplatzt.
Folglich fliegen die bei denen es Aufgeplatzt ist, schon eine ganze Weile so weiter.

STC... 12.09.2021 11:10

AW: Diabolo 700 Hecksteuerbrücke defekt Anlenkung im Flug weg geflogen
 
Ich seh das auch völlig entspannt,
mein Diabolo ist aus 2011, erste Charge, einer der ersten die Gerd überhaupt ausgeliefert hat. Der Heli hat inzwischen..........keine Ahnung.......1500++ Flüge? Der Riss ist vermutlich schon "ewig" da, egal hab jetzt sicherheitshalber eine neue bestellt, wenn die wieder 10 Jahre hält......alles Gut:yes:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:10 Uhr.

Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.