Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.12.2015, 12:44   #77
garth
Senior Member
 
Registriert seit: 17.11.2009
Beiträge: 2.632
Danke erhalten: 1.565
Flugort: Bayern Regensburg / Kelheim / Freifeldflieger
Standard AW: Warum fliegt IHR heute noch Verbrenner?

Zitat:
Zitat von DerMitDemHeli Beitrag anzeigen
Sobald ich meinen 90er Raptor raushole, heißt es: "ach du Sch... , kauf dir doch endlch einen vernünftigen e , die Zeiten sind doch schon lange vorbei"......
So blöde Sprüche kenn ich auch, Sch...drauf !

Mein F2N Converter ( TT-X50 Spitznahme Fuel-to-Noise Converter) ist einfach der Winterheli. Das Warmhalten der Akkus bei 0Grad und weniger ist recht aufwändig, braucht vor allem Vorbereitungszeit.

Der Nitro steht seit 3 Wochen im Auto, wenns Wetter passt geh ich in der Mittagspause mal schnell 3 Tanks die Gegend nitrieren. (Fliegen)

Den kalten Heli hinstellen, tanken, glühen Anlassen => Fliegen.

Mit E würde das so nicht gehen.

Und fliegen geht derzeit nur Mittag, weil früh fahr ich los im Dunkeln und komm heim im Dunkeln. Da iss nix mehr mit fliegen.


Ich mach den Nitro/Öl Wahnsinn nicht mehr mit, fliege 16/16 für 1/3 weniger Kosten. Da darf er dann im Winter auch mal wieder 20-30 L verrauchen.

Im übrigen konnte ich es sogar unserem lokalen OberÖko erklären "warum der Rückschritt vom E zum Nitro"
Schlicht : E ist im Winter nicht so einfach wie Nitro.

Kurz : Für mich ist der Nitro derzeit ( Winter) die einzige Möglichkeit "mal schnell" ein bischen zu fliegen.
_____________________________
Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Es ist das Desinteresse, mit Idioten zu diskutieren
garth ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben