Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2016, 21:10   #10
Rolf Ho
Member
 
Benutzerbild von Rolf Ho
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 450
Danke erhalten: 1.118
Flugort: Libelle Enger
Standard AW: Jet Ranger XL mit Riemenmechanik

Danke an Vario für die schnelle Lieferung des Rumpfes (eigentlich wie gewohnt). Heute kam ein riesiger Karton an mit dem Rumpf und der Verglasung.
Alle Holzteile werde ich selber machen, da sie eh an meine Riemenmechanik angepaßt werden müssen. Auch das Landegestell hatte ich nicht mitbestellt, da mein Nachbau ein viel flacheres und runderes Landegestell erfordert.

Der Rumpf ist wirklich riesig auch im Vergleich zu der großes Hughes 500 E.

Jetzt muß ich den Rumpf im CAD skalieren, damit ich mir meine Riemenmechanik an die entsprechende Position im Dombereich platzieren kann. Auch kann ich den Schwerpunkt kontrollieren. Mir ist schon aufgefallen, dass das Seitenleitwerk sehr schwer ist und wenn der Schwerpunkt nicht passt, mache ich das Seitenleitwerk wie bei meiner Hughes wieder selber, bei halbem Gewicht. Es wird also spannend.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG1274.jpg (836,5 KB, 791x aufgerufen)
Rolf Ho ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 17 Benutzer sagen Danke zu Rolf Ho für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (27.06.2016), der_dreamdancer (27.06.2016), Doktor_Rotor (03.01.2017), goemichel (27.06.2016), Helipilot77 (27.06.2016), helipower59 (28.06.2016), Jürgen F. (04.10.2016), Jeijei (28.06.2016), Klapetsch (28.06.2016), klarisatec (04.07.2016), Pedro100 (28.06.2016), RALF B. (27.06.2016), Rolli (27.06.2016), scalefan (27.06.2016), tc1975 (28.06.2016), Theo81 (29.06.2016), uknoke (11.11.2016)