Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.08.2016, 09:52   #7
buell47
Senior Member
 
Benutzerbild von buell47
 
Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 4.157
Danke erhalten: 1.443
Flugort: Wedemark (Wildflieger)
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Ich hatte beim durchlesen von Post#1 mich auch gleich gefragt, wo das dynamische Wuchten bleibt.

Ich sehe die Methode auch nicht als perfekt an, da der Vorlauf durch den außer Acht gelassen Schwerpunkt doch gar nicht stimmen kann.

Zumindest hab ich es immer anders gemacht. Vielleicht auch nicht perfekt, aber besser als nur statisch denke ich.
Falsch war es garantiert nicht, denn auch bei mir laufen die Blätter so perfekt, das ich keine Probleme habe.
_____________________________
Goblin 700CE, Cool Kosmik 200, Pyro 800, MKS X8, Spirit, Jlog
Jeti DS-16 Red Carbon, REX7
buell47 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben