Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2018, 22:32   #9
Freeman
RC-Heli Team
 
Benutzerbild von Freeman
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 6.956
Danke erhalten: 2.243
Flugort: Steinbach a.d. Steyr
Standard AW: Antriebsauslegung e-Heli

Zitat:
Zitat von Dachlatte Beitrag anzeigen
2-3kW, das is ein Pyro 700, deutlich übertrieben. So ein Motor passt da wahrscheinlich gar nicht rein. Wir reden hier von einem 500er Heli. Ein Scorpion 4020 mit ca. 1,5kW Dauerleistung is mehr als ausreichend.
Naja mit 2kW ist das genau ein Pyro600 und wahrscheinlich mit der richtigen Drehzahlvariante eine perfekte Wahl für den Heli.
Andere Hersteller bieten in der Größe teilweise auch ein wenig mehr Leistung.

@Feldwegflieger
Die kW-Angaben sind insgesamt, du hattet nach denn Wert pro kg/Heli gefragt.
Das müsste man dann noch entsprechend umrechnen.
_____________________________
MfG Christian

TDR, TREX 700L TOP, Goblin 380, BO-105 (600er), Blade MCPX BL, T14SG
Freeman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben