Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.05.2019, 11:59   #15
ingof
Member
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 32
Danke erhalten: 4
Standard AW: Heim Starranger Heckwellenlagerung

Zitat:
Zitat von extreme011 Beitrag anzeigen
Ich glaube heute würde ich für sowas ein PTFE nehmen. Dryfluid oder Ähnliches.
Gute Idee. 3mm/2mm wird scheinbar bei den 3D-Druckern verwendet um das PLA/ABS zuzuführen. Allerdings ist der Kunststoff dabei 1,75mm dick. Vermutlich wird das mit 2mm Stahldraht wohl Probleme geben

Kann mann PTFE denn einfach so einharzen? Hält das?

werde auch mal DryFluid oder Teflon-Spray ausprobieren. Kann bestimmt nicht falsch sein..

Geändert von ingof (13.05.2019 um 12:08 Uhr)
ingof ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben