RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2012, 16:08   #8421
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 3.331
Danke erhalten: 1.975
Flugort: Dillenburg-Donsbach / MFSV Haiger-Allendorf
Standard [mCPX] AW: Blade mCP X Erfahrungsbericht

Einen etwas dickeren Stahldraht in das Kunststoffteil stecken und dann heraus drücken. Zur Not mit etwas mehr Gewalt.

Ich habe meistens das Heckrohr gespaltet, danach ging es meist ohne größere Gewalt.
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.03.2012, 16:23   #8422
Nachtfalke1
Member
 
Benutzerbild von Nachtfalke1
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 697
Danke erhalten: 219
Flugort: Berlin / Bärenklau
Standard [mCPX] AW: Blade mCP X Erfahrungsbericht

Der Heckrotorhalter lässt sich in der Regel mit sanfter Gewalt rausziehen.

Hier mal mein neues Heck mit Gewebeschlauch. Drunter ist ein Volcarbonstab 13,5cm der seit April 2010 schon 100te von Chrashes überstanden hat.
Die Heckabstrebung ist mit Schrumpfschlauch gemacht. ( sehr kostengünstig und effizient!!!
Der Heli steht wie angenagelt in der Luft.....auch bei Vollpitch. Ist ein V1.
Alu ist von RkH die Ts pflege ich mit dryfluid-heli !!!

_____________________________
Viele Grüße Frank - der Nachtfalke
2x mCPx V2 fullBL LOGO 500SE, Jeti DC16

Geändert von Nachtfalke1 (19.03.2012 um 16:30 Uhr)
Nachtfalke1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nachtfalke1 für den nützlichen Beitrag:
Midi79 (19.03.2012)
Alt 19.03.2012, 18:02   #8423
Midi79
Gast
 
Beiträge: n/a
Rotes Gesicht [mCPX] AW: Blade mCP X Erfahrungsbericht

So habe gerade an meiner Dual Rate + Expo gestellt
Bin bis jetzt immer die Originaleinstellung der Anleitung geflogen.
So jetzt meine neuen einstellungen:

Ch0 (Schalter an der DX6i)

Aile 80% D/R + 30%
Elev 80% D/R + 30%
Rudd 100% INH

Ch1 (Schalter an der DX6i)

Aile 100% D/R + 20%
Elev 100%% D/R + 20%
Rudd 100% INH

Dachte mir die Ch 0 Position ist zum Starten bzw für flüge im Wohnzimmer
(gestestet im Wohnzimmer geht ganz gut )

Und die Ch1 Position für draußen/Rundflüge (Wird erst noch die woche getestet ist aber nix für im Wohnzimmer )
und eventuelle Flips/loops die ich bis jetzt nur am sim kann

mit welchen einstellungen fliegt ihr 3D /flips usw.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.03.2012, 19:50   #8424
berlinmille
Senior Member
 
Benutzerbild von berlinmille
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 1.173
Danke erhalten: 550
Flugort: Berlin
Standard [mCPX] AW: Blade mCP X Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von Nachtfalke1 Beitrag anzeigen
Die Heckabstrebung ist mit Schrumpfschlauch gemacht. ( sehr kostengünstig und effizient!!!
Sieht echt nett aus. Kannst Du näher beschreiben, wie Du die hergestellt bzw. befestigt hast?
_____________________________
Gruß Robert

Protos 500 | mCPX BL | Lisam 210| Wipeout | EagleEye Mini | Bashy
berlinmille ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.03.2012, 20:03   #8425
Thunderpilot
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [mCPX] AW: Blade mCP X Erfahrungsbericht

Nachdem ich nun so ca. 3 Monate mit dem msr-X geübt habe und die Tage langsam länger werden, werde ich die nächsten Tage einen MCP-X bestellen! Bin echt gespannt, wie es läuft, aber aus Erfahrung vom MSR-X wolte ich mal nach Tipps für ein paar Ersatzteile fragen. Erstens will ich nicht gleich wieder auf das nächste Paket warten, und die Versandkosten kann man ja auch sparen.
Hat jemand gute Tips für einen CP-Anfänger? Blatthalter, Taumelscheibe, Rotorblätter?
Ich weiß, meistens trifft es eh das, was man nicht hat, aber ein paar Schwachstellen gibts ja bestimmt.
Hab übrigens ne Dx6i, aber keine Sim und auch nicht viel Lust drauf, mit dem MSR-X klappts aber ganz gut. Ich hoffe, ein wenig Rundflug draußen geht, was meint ihr?

Gruß, Thomas
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.03.2012, 20:08   #8426
Nachtfalke1
Member
 
Benutzerbild von Nachtfalke1
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 697
Danke erhalten: 219
Flugort: Berlin / Bärenklau
Standard [mCPX] AW: Blade mCP X Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von berlinmille Beitrag anzeigen
Sieht echt nett aus. Kannst Du näher beschreiben, wie Du die hergestellt bzw. befestigt hast?

ich will es mal versuchen.....
2 Carbonstangen auf länge gesägt...
die beiden Stanngen mit einem Schrumpfschlauch verbunden...ca 5mm davon leer gelassen

1.Variante)dann 2x ca 1cm lange Stücken Schrumpfschlauch zurechtgeschnitten iund mittig ganz wenig eingeschnitten. an diesem Einschnitt wird das Landegestell eingeführt.Das andere Ende hochgeklappt.

2. Variante) Hier kann man auch den Schrumpfschlauch einfach dirékt auf die Kufe schieben und dann die Carbonstagen da direkt einschieben...sieht dann aus als on das LG verlängert ist.

Die Carbonstangen werden jetzt über den Tailboom gelegt und einmal rumgeschlungen, damit es gut hällt. Dann führt man sie zum Schraumpfschlacuh am LG ...einführen..schrumpfen feritg...


Hoffe man versteht das....sonst muss ich mal Bilder machen
_____________________________
Viele Grüße Frank - der Nachtfalke
2x mCPx V2 fullBL LOGO 500SE, Jeti DC16
Nachtfalke1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Nachtfalke1 für den nützlichen Beitrag:
berlinmille (19.03.2012), Calimeroohnesombrero (19.03.2012), cwh (20.03.2012), Funkenschlosser (19.03.2012), marix (24.03.2012), saibot (01.01.2013)
Alt 19.03.2012, 20:15   #8427
g.point
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [mCPX] AW: Blade mCP X Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von Thunderpilot Beitrag anzeigen
wolte ich mal nach Tipps für ein paar Ersatzteile fragen
Hallo Thunderpilot

Teile die ich schon an meinen MCPX erneuern mußte:Heckmotor,Landegestell,Taumelscheibe,Hauptr otorwelle,Rotoblätter...

Es gibt einige Teile die besser sind als die Originalen,aber das wurde schon öfter beschrieben.

Gruß Guido
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.03.2012, 20:24   #8428
Blenderhead
Member
 
Benutzerbild von Blenderhead
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 177
Danke erhalten: 28
Standard [mCPX] AW: Blade mCP X Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von Thunderpilot Beitrag anzeigen
Nachdem ich nun so ca. 3 Monate mit dem msr-X geübt habe und die Tage langsam länger werden, werde ich die nächsten Tage einen MCP-X bestellen! Bin echt gespannt, wie es läuft, aber aus Erfahrung vom MSR-X wolte ich mal nach Tipps für ein paar Ersatzteile fragen. Erstens will ich nicht gleich wieder auf das nächste Paket warten, und die Versandkosten kann man ja auch sparen.
Hat jemand gute Tips für einen CP-Anfänger? Blatthalter, Taumelscheibe, Rotorblätter?
Ich weiß, meistens trifft es eh das, was man nicht hat, aber ein paar Schwachstellen gibts ja bestimmt.
Hab übrigens ne Dx6i, aber keine Sim und auch nicht viel Lust drauf, mit dem MSR-X klappts aber ganz gut. Ich hoffe, ein wenig Rundflug draußen geht, was meint ihr?

Gruß, Thomas
fliege msrx seit weihnachten. war mein erster heli. hab mir jetzt den mcpx v2 und ne dx6i geholt. einstellungen aus der anleitung. schweben im zimmer kein problem. mega geiles teil. und ich freu mich schon auf draußen. beide blattpaare haben mittlerweile einen riss (einschlag), lassen sich aber ohne probleme fliegen (schweben). das hauptzahnrad hat in der mitte einen riss und rutscht seitdem auf der welle (folge: wobbeln). hab es mit dem des msrx (identisch) getauscht. der riss ist beim msrx kein problem. viel weniger kräfte die beim msrx wirken und somit kein rutschen. ein knochen ist kaputt gegangen. davon sind aber bereits sechs oder so im set enthalten und heute ist eine kugel von der taumelscheibe abgerissen.
_____________________________
MSR|MCPx V2 (adios)|450x (adios)|DX6i
Blenderhead ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.03.2012, 20:34   #8429
Ingoooo
Member
 
Benutzerbild von Ingoooo
 
Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 545
Danke erhalten: 45
Flugort: Lauffen
Standard [mCPX] AW: Blade mCP X Erfahrungsbericht

Rotorkopfanlenkung nicht vergessen, ganz wichtig das man da immer ein Vorat hat. In die Hauptrotorwelle hab ich unten am Zahnrad einen 1,6mm Durchmesser und ca. 8mm langen Stift eingepresst, seit dem geht sie nicht mehr kaputt. Landegetell geht auch ganz gern mal kaputt kann man aber einige male reparieren. Ich klebe solche teile immer mit Sekundenkleber umwickel sie dann mit Nähgarn und tränke das wiederum mit Sekundenkleber. Die Rotorblätter sind recht Stabiel aber ein Satz auf lager schadet nicht.
Ingoooo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.03.2012, 20:40   #8430
reggydick
Member
 
Benutzerbild von reggydick
 
Registriert seit: 04.09.2011
Beiträge: 357
Danke erhalten: 27
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard [mCPX] AW: Blade mCP X Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von Nachtfalke1 Beitrag anzeigen
Die Carbonstangen werden jetzt über den Tailboom gelegt und einmal rumgeschlungen, damit es gut hällt. Dann führt man sie zum Schraumpfschlacuh am LG ...einführen..schrumpfen feritg...
Was meinst du mit " rumschlingen"??
reggydick
reggydick ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[mCPx BL] Einstellungen blade mcpx und mcpx bl dx7 ( nicht s) Matthais38 Blade 5 06.01.2014 20:45
[mCPx BL] Blade Mcpx oder mcpx-BL kaufen roadwulf Blade 10 25.08.2013 11:16
[mCPX] Passt mCPX BL Landegestell auf mCPX V2 Bernhard Kerscher Blade 9 10.03.2013 02:18
Spike Erfahrungsbericht somt1033 Flybarless 0 31.07.2008 10:48
MP E Akkuspack Erfahrungsbericht Tomdolley Henseleit 12 31.05.2006 12:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:03 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2016 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2016 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2016 DragonByte Technologies Ltd. Runs best on HiVelocity Hosting.