RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2017, 16:57   #11
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 3.941
Danke erhalten: 1.890
Flugort: Koblenz
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Zitat:
Zitat von traemmli Beitrag anzeigen
Hi

Ist Kreiselempfindlichkeit und HH bzw. Drehrate das gleiche? Am Sim habe ich nur Kreiselempfindlichkeit, welches ich auf einen Kanal legen könnte.
Das sind sogar drei verschiedene Dinge.

Die Kreiselemfindlichkeit regelt wie stark der Kreisel regelt.
Sie wird für jede Drehzahl erfolgen. beginnt das Heck bei schnellen
Flügen an zu wimmern ist dies ein Zeichen das die Empfindlichkeit zu hoch ist


Dann gibt es den HH Mode oder den Normal Mode.
Der HH Mode hält das Heck im seiner Lage im Raum .
Das bedeutet auch das bei Kurven das Heck zwingend mitgesteuert werden muss.
Der Normal Mode dämpft lediglich das Heck. Er wird noch gerne bei Scale Helis benutzt.
In der Regel wird heute bis auf die Scaler nur noch der HH Mode verwendet.


Unter Dtehrate versteht man die Wendigkeit
Wird oft in Grad/Sekunde angegeben bei vollem Knüppelauschlag.
Ein Wert von 360 würde dann einer vollen Umdrehung pro Sekunde entsprechen.

Gruß
Werner

Geändert von papads (09.12.2017 um 16:59 Uhr)
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2017, 16:59   #12
traemmli
Member
 
Benutzerbild von traemmli
 
Registriert seit: 26.12.2014
Beiträge: 170
Danke erhalten: 11
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Ja, das habe ich leider immer noch nicht ganz verstanden. Schande über mein Haupt.

Weil das HH wird ja an der Funke eingestellt. Und für den Kreisel gibts einen eigenen Kanal. Was wird genau über diesen Kanal übertragen? Die Informationen "HH an und Rate", oder nur die Empfindlichkeit linear? Und die Information muss ja auch im Heli gespeichert werden. Wo genau findet das statt? Im Kreisel, oder im Empfänger? Weil, wie gesagt, ich habe nen Paddel Heli. Welche Komponente ist da genau dafür zuständig? Weil gesteuert wird das Heck ja am Heli.

Ich finds ab und zu halt mal gechillt, HH aus zu machen. Hebe ich aber nur am Scaler genutzt. Weil dann kann man einhändig fliegen.

Geändert von traemmli (09.12.2017 um 17:06 Uhr)
traemmli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2017, 17:08   #13
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 8.598
Danke erhalten: 2.627
Flugort: Tönisvorst
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Über den Gyrokanal wird sowohl der Mode, also HH oder Normalmode und gleichzeitig die Empfindlichkeit im jeweiligen Mode übertragen. Du kannst ja am Sender Werte von 0-100 einstellen. Dabei entsprechen meistens Werte unter 50% dem Normalmode. Und bei Werten ab 50% wird in den HH-Mode umgeschaltet. Die Prozentwerte im jeweiligen Mode entsprechen dann der Empfindlichkeit. Also als Beispiel: 20% entsprechen Normalmode mit 20% Empfindlichkeit. Und 70% entsprechen HH-Mode mit 20% Empfindlichkeit.

Anmerkung: Es gibt auch Sender, da gehen die Werte von -100 bis +100. Da entsprechen halt Werte von -100 bis 0 dem Normalmode und Werte von 0 bis 100 dem HH-Mode.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2017, 17:54   #14
echo.zulu
Gelöscht
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 658
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Zitat:
Zitat von raimcomputi Beitrag anzeigen
Also als Beispiel: 20% entsprechen Normalmode mit 20% Empfindlichkeit. Und 70% entsprechen HH-Mode mit 20% Empfindlichkeit.
Fast.
Wenn der Sender nur 0 bis 100% zulässt, dann entspricht 50% keiner Kreiselfunktion und 30% entsprechen 20% Empfindlichkeit im NormalMode. Aber mit den 70% = 20% HH stimmt es. Es wird immer von der Mitte, also in diesem Fall 50%, gerechnet.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2017, 19:46   #15
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 8.598
Danke erhalten: 2.627
Flugort: Tönisvorst
Standard AW: Heading Hold auf Schalter

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Wenn der Sender nur 0 bis 100% zulässt, dann entspricht 50% keiner Kreiselfunktion und 30% entsprechen 20% Empfindlichkeit im NormalMode.
Hast recht.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heading-Hold? Rotor1974 Kreisel und Servos 5 30.11.2010 18:02
Heading Hold/Heading lock Modus beim Gyro triton1981 Kreisel und Servos 14 06.11.2007 16:21
Heading Hold ! ? ! ? Bernd Ruof Helis Allgemein 8 28.12.2003 13:14
Hitec Eclipse 7- wie auf Heading- Hold umschalten Q Bert Sender / Empfänger 1 18.11.2003 19:48
Heading Hold Sonstige Helis 3 09.01.2002 13:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.