RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2017, 19:33   #1
stl
Member
 
Registriert seit: 14.09.2013
Beiträge: 441
Danke erhalten: 115
Flugort: Hamburg
Standard Logo 690 SX - Anti Static Kit

Hallo.

Ich stehe gerade ein wenig auf dem Schlauch.

Ich baute vor kurzem einen Logo 690 SX auf. Das Anti Static Kit verbaute ich noch nicht. Allerdings habe ich bisher auch keine Probleme mit statischen Aufladungen.

Eine Sache erschließt sich mir insgesamt nicht so recht. Ich stelle eine Verbindung hinten von der Andruckrolle des Riemens über das Heckrohr zum Motorträger her. Soweit so gut.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht wo die Ladungstrennung und damit die statische Aufladung erfolgt. Sofern es der Riemen ist brauche ich m.E. kein Anti Static Kit, da der Riemen über das Alu-Heckriemenrad, die HRW, und das Gegenlager bereits mit dem Motor verbunden ist und die statischen Aufladungen abfließen können.

Wenn die Ladungstrennung im Heckrohr erfolgt, dann verstehe ich nicht warum bereits an der Andruckrolle, die den Riemen berührt, abgegriffen wird. Dann wäre lediglich ein Verbindung von Heckrohr zu Motorträger notwendig.

Kann mir hier ggf. jemand helfen?

VG
Stefan
stl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.12.2017, 23:32   #2
Michi-Seibi
Member
 
Benutzerbild von Michi-Seibi
 
Registriert seit: 08.07.2015
Beiträge: 970
Danke erhalten: 1.225
Flugort: München
Standard AW: Logo 690 SX - Anti Static Kit

Hinten ist kein Kontakt zwischen Riemen und Heckrohr. Das musst du mit dem Kurzen Kabel überbrücken. Insgesamt geht es darum dass du das vordere und hintere Riemenrad miteinander verbindest. Der Motor hat damit nix am Hut. Das Kabel wird einfach nur am Motorhalter angeschlossen weil dieser ein paar millimeter vom riemen weg ist. Da kann der Strom überspringen wenn er lust hat.

Bei meinem Logo Nitro hatte ich viele Probleme. Die Alu Motorplatte fällt weg. Wie erde ich jetzt richtig?. Einfsch ein Kabel vorne abisolieren und dann so ans Chassis kleben dass der Riemen dran vorbei geht. Fertig.
_____________________________
LOGO 700 & 600 NitroSX & 600 SX
Michi-Seibi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.12.2017, 23:36   #3
Michi-Seibi
Member
 
Benutzerbild von Michi-Seibi
 
Registriert seit: 08.07.2015
Beiträge: 970
Danke erhalten: 1.225
Flugort: München
Standard AW: Logo 690 SX - Anti Static Kit

Du schreibts oben dass ja eine Verbindung durch Alu Riemenräder und Wellen da sein muss. Leider ist da keine sichere Verbindung. Hab ich bei mir durchgemessen. Viel zu viele Übergange zu anderen Materialien und Lagern wo dazwischen einfach minimal luft ist. Bei meinen Messungen waren die Lager immer kritisch. Mal war eine Verbindung, mal nicht.
_____________________________
LOGO 700 & 600 NitroSX & 600 SX
Michi-Seibi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michi-Seibi für den nützlichen Beitrag:
stl (18.12.2017)
Alt 17.12.2017, 23:39   #4
Christoph68
Member
 
Registriert seit: 11.03.2017
Beiträge: 30
Danke erhalten: 16
Flugort: Memmingen, Würzburg
Standard AW: Logo 690 SX - Anti Static Kit

Hallo Stefan,

da der Riemen wie ein Bandgenerator wirken kann, gilt es, keine großen Potentialdifferenzen zw. hinterer und vorderer Riemenumlenkung zu zulassen. Am einfachsten greift man hinten an der Umlenkrolle ab, von da ins Heckrohr, das den Leiter nach vorne darstellt, und vorne vom Heckrohr z.B. zum Motorträger, der nahe der Umlenkung liegt. Hab ich so in meinem L600SE gemacht und nie Probleme gehabt. Allerdings ist das Riemenmaterial beim L690SX ein anderes als im L600SE. In meinem L400SE habe ich den Potentialausgleich nur vorne montiert, und seit ca. 700 Flügen nie Probleme gehabt.

Grüße

Christoph
Christoph68 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Christoph68 für den nützlichen Beitrag:
stl (18.12.2017)

Zurück zu: Mikado

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Logo 600SE V2 zu Logo 690 SX V2 truckerbiker Mikado 32 17.09.2016 12:42
Logo 690 SX Antistatik Kit... Killerloop Mikado 5 31.10.2015 17:46
Logo 690 sx Dünner Bilder und Videos 1 04.10.2015 15:43
Logo 690 sx Dünner Bilder und Videos 5 09.09.2014 21:38
static erkennen beim logo? 3li9 Mikado 16 04.06.2012 23:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.