RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2017, 20:17   #71
stern-fan
Senior Member
 
Benutzerbild von stern-fan
 
Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 2.823
Danke erhalten: 2.750
Flugort: Remseck (Kreis Ludwigsburg)
Standard AW: Aus welchen Gründen kauft ihr eine bestimmte Heli-Marke?

Zitat:
Also das mit keine Marken nennen zu sollen in einem markenbezogenen Thread finde ich ja wirklich weitestgehend sinnfrei. Siehe vorheriges Posting. Das ist keine Kritik an wolv aber eine an den TE und die Moderatoren.
95% der hier Antwortenden hier haben das Prinzip dieses Threads verstanden, das sieht man an den Antworten.
Mehr muss ich wohl nicht dazu sagen. Der Thread ist eben genau NICHT markenbezogen!!!!!

Was ist daran so schwer zu verstehen, dass es NICHT um die Marke an sich geht, sondern ausschließlich um den Weg, die richtige Marke zu finden - welche auch immer das dann sein mag, ist völlig unwichtig.

Stell Dir vor, hier würde mal wieder jede seine Lieblungs- und Hassmarke mitsamt Werdegang runterbeten. Nach spätestens Post #13 wäre dicht und alle beleidigt, weil ihre Lieblingsmarke in den Dreck gezogen wurde.

Mach halt einen eigenen Thread mit dem selben Titel auf und lasse dabei Markenennungen zu. Schau dann mal, was passiert.

Grüße
Rolf
_____________________________
Was bist Du? Macher oder Kritiker?
stern-fan ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu stern-fan für den nützlichen Beitrag:
BladeMaster (21.11.2017), DerMitDenZweiLinkenHänden (20.11.2017), donaldsneffe (21.11.2017), Exocet (21.11.2017), freakystylez (21.11.2017), kasama90E (20.11.2017), Nico (22.12.2017)
Alt 20.11.2017, 20:42   #72
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 6.988
Danke erhalten: 2.504
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Aus welchen Gründen kauft ihr eine bestimmte Heli-Marke?

Also ich habe noch nie einen Heli gekauft, weil er von einer
bestimmten Marke war. Eher hab ich einen nicht gekauft, weil er von
einer bestimmten Marke war. Wobei mir das auch egal wäre, wenn ich das
Ding unbedingt haben wollte. Mir geht es eher um den Heli, weniger wer ihn
herstellt. Wenn ich schlechte Qualität und/oder Service mitkriege kann mich
das auch vom Kauf abhalten.

Zitat:
Zitat von stern-fan Beitrag anzeigen
Stell Dir vor, hier würde mal wieder jede seine Lieblungs- und Hassmarke mitsamt Werdegang runterbeten. Nach spätestens Post #13 wäre dicht und alle beleidigt, weil ihre Lieblingsmarke in den Dreck gezogen wurde.
Verstehe ich nicht. Ich z. B. bin nicht in der Lage, eine derart emotionale Beziehung
zu einer Marke aufzubauen, dass dies passieren könnte .....
_____________________________
Torsten
Voodoo, Gaui, Align
Spektrum, Beast, Spirit, RF 7.5
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.11.2017, 22:25   #73
HotBird
SAB Teampilot
 
Benutzerbild von HotBird
 
Registriert seit: 09.10.2017
Beiträge: 119
Danke erhalten: 41
Flugort: Tuttlingen
Standard AW: Aus welchen Gründen kauft ihr eine bestimmte Heli-Marke?

Hm ...interessantes Thema.

Was ich fliege, wird kein Geheimnis sein, jedoch gibt es viele Gründe, warum ich mich so entschieden habe.

Für kein Geld der Welt würde ich eine Marke oder einen Heli vertreten, der mir selbst nicht zusagt und meine Kriterien erfüllt.

Ich bin Modell-flieger kein (-bauer). Mein Flugstil zeichnet sich durch hohe Drehzahlen aus, was zur Folge hat, dass meine Mechanik belastet wird. In erster Linie muss mein Heli immer verlässlich sein und sehr wenig Wartung benötigen.

Desweiteren ist mir der Charackter wichtig. Ich brauche immer eine Art - Beziehung zum Modell. Das könnte durch Optik oder Sound entstehen.

Nochmals auf meinen Stil zurück zu kommen. Mechanik und dieser müssen Hand in Hand gehen. Könnte mir bspw. nicht vorstellen einen leichten Heli mit low rpm zu fliegen



Kurzum - ich denke die heutigen 700er Top-Modelle schenken sich wenig ...aber die Details machen den kleinen Unterschied.
_____________________________
SAB Teampilot
Goblin-Familie
HotBird ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.11.2017, 09:35   #74
Vicente_cgn
Member
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 605
Danke erhalten: 230
Flugort: MFV Dorsfeld, Kerpen
Standard AW: Aus welchen Gründen kauft ihr eine bestimmte Heli-Marke?

Hallo zusammen!

Zitat:
Zitat von stern-fan Beitrag anzeigen
Hallo liebe Helifreunde,

mich würde mal interssieren, wie und warum ihr Euch für (eine) ganz spezielle(n) Heli-Marke(n) entscheidet.
Was macht eine Marke für Euch attraktiver als eine Andere?
Bei mir haben sich die Kriterien für eine brauchbare Heli-Marke im Laufe der Zeit geändert:

Erster Heli (gehört jetzt meiner Frau)
  • Empfehlungen anderer Piloten
  • Verfügbarkeit beim lokalen Händler
  • einfacher Aufbau
  • Zuverlässigkeit

Zweiter Heli (fliegt noch)
  • absolutes Haben-Wollen
  • Heli hatte Kult-Status, lange Lieferzeit (Angeberfaktoren )
  • toller Sound der Rotorblätter bei niedriger Drehzahl
  • Optik
  • mein erster FBL-Heli
  • Ruf des Herstellers
  • Präsentation auf Messen o.ä.
  • deutsche Manufaktur

Dritter Heli (lebt leider nicht mehr)
  • Antriebsart (Benzinmotor)
  • dadurch unbegrenztes Fliegen, unabhängig von der Anzahl der Akkus
  • netter Kontakt zum Händler, guter Support
  • komplett etwas anderes als die bisherigen Modelle

Vierter Heli (lebt inzwischen woanders)
  • sehr preiswert gebraucht bekommen
  • große Fangemeinde, guter Ruf wenn er denn mal fliegt
  • preiswerte Ersatzteile, perfekte "Trainigshure"

Fünfter Heli (fliegt noch)
  • ein weiterer Heli mit Kult-Status
  • sehr leicht, und trotz 600'er Größe mit 6s zu bewegen ==> einfaches Handling
  • niedrige Rotordrehzahl, lange Flugzeit
  • große Fangemeinde, toller Ruf
  • hat mir früher schon optisch sehr gut gefallen
  • deutsche Manufaktur

Sechster Heli (fliegt noch)
  • Lange und zuverlässige Verfügbarkeit der Ersatzteile
  • preiswerte Ersatzteile ==> gut als neuer Trainings-Heli
  • gute Flugeigenschaften durch Präsentationen und andere Besitzer bestätigt
  • Vielseitig
  • preiswerte Combo

Siebter Heli (fliegt noch)
  • Einfach Groß ==> schon seit seiner Präsentation war da dieses "Haben Wollen"
  • interessante Optik
  • preiswerte Combo, war gerade im Angebot und ich hatte noch kein Weihnachtsgeschenk für mich
  • Lange und zuverlässige Verfügbarkeit der Ersatzteile

Achter Heli (fliegt noch)
  • für mich neuartige Technik, komplexe Mechanik
  • Eindrucksvolle Optik, hebt sich von meinen bisherigen Helis ab
  • Vertrauen in den Konstrukteur, war schon mit dem Vorgänger sehr zufrieden
  • Lange und zuverlässige Verfügbarkeit der Ersatzteile
  • deutsche Manufaktur
  • Exklusiv, hat nicht jeder
  • Herausforderung beim Bau und beim Flug

Zusammenfassend
Ich entscheide mich nicht unbedingt für einen Heli weil er von einem bestimmten Hersteller ist. Unabhängig von der Marke kaufe ich auch kein Modell was gerade erst auf den Markt gekommen ist. Jeder Heli hat sich mindestens schon seit einem halben Jahr auf dem Markt bewährt bevor ich zugeschlagen habe, teilweise sogar mehrere Jahre.

Die Ersatzteilverfügbarkeit steht bei mir auf jeden Fall hoch im Kurs - ich würde nie wieder von einem Hersteller kaufen bei dem ältere Modelle nicht mehr mit Ersatzteilen versorgt werden oder wo ich auf Händler im Ausland angewiesen wäre.

Da ich auch Modellbauer sein möchte nehme ich "Unschärfen" beim Aufbau zu einem gewissen Maß gerne in Kauf und sehe sie als Herausforderung mit Lerneffekt. Drum baue ich seit einiger Zeit auch an einem Holzbausatz (Fläche) und kann nur betonen dass man mit Trainer-Helis schon SEHR verwöhnt ist was den Aufbau angeht.

Viele Grüße,
Thomas
Vicente_cgn ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.12.2017, 00:14   #75
rc2013
Member
 
Benutzerbild von rc2013
 
Registriert seit: 14.01.2013
Beiträge: 860
Danke erhalten: 263
Flugort: outdoor
Standard AW: Aus welchen Gründen kauft ihr eine bestimmte Heli-Marke?

Hallo,
in der ersten Zeit hatte ich gerne Helis unterschiedlicher Größe mit ungefähr identischer Technik. So konnte ich Erfahrungen gut übertragen.

Mittlerweile ist es genau umgekehrt, einen mit Starrantrieb, einen mit Vollriemen, einen klassisch, 3 Blatt, 2 Blatt usw. also möglichst unterschiedlich.

Hat sich im Laufe der Zeit so entwickelt, es sollte immer mal wieder eine andere Herausforderung sein, sowohl vom bauen und einstellen als auch beim fliegen.

Irgendwann werde ich bei Scale landen, das hat aber noch Zeit, passt noch nicht zu Flugstil

Ich finde es nur schade, dass viele auch große Hersteller mittlerweile vom Markt verschwunden sind bzw. dabei sind zu verschwinden. Bei den ganz kleinen Exoten Herstellern ist mir die Ersatzteilversorgung zu unsicher.

Gruß
rc2013 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heli aus unerklärlichen Gründen abgestürzt. Bitte um Hilfe Clarion Power Helis Allgemein 72 24.10.2016 16:51
Umfrage: Welche Heli-Marke fliegt Ihr? Side Helis Allgemein 59 07.11.2011 18:18
Suche eine bestimmte Haube domiJP Fliegen für Einsteiger 9 20.02.2011 09:48
Kokam Akku aus unerklärlichen Gründen abgebrannt fdietsch Helis Allgemein 215 25.08.2009 08:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.