RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Verbrenner

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 20.11.2022, 17:50   #11
der RC-Hubiflieger
Senior Member
 
Registriert seit: 29.01.2016
Beiträge: 1.201
Danke erhalten: 446
Standard AW: Dichtung Tank / Tankpendel Raptor 50 woher beziehen?

Meine Lösung:
Zutaten:
Siliconschlauch 12mm/8mm / 1mm
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20221120_155617.jpg (1,43 MB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20221120_155540.jpg (1,36 MB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20221120_160325.jpg (1,55 MB, 36x aufgerufen)
_____________________________
Manfred
der RC-Hubiflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu der RC-Hubiflieger für den nützlichen Beitrag:
Thomas L. (20.11.2022)
Ungelesen 20.11.2022, 18:20   #12
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 2.736
Danke erhalten: 1.052
Standard AW: Dichtung Tank / Tankpendel Raptor 50 woher beziehen?

so ähnlich siehts bei mir auch aus, allerdings nur mit einer Lage Abgasschlauch.

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 20.11.2022, 18:50   #13
Innovator7177
Member
 
Benutzerbild von Innovator7177
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 90
Danke erhalten: 26
Standard AW: Dichtung Tank / Tankpendel Raptor 50 woher beziehen?

Hallo zusammen

habe - so meine ich mich zu erinnern - je einmal die Teile vom T-Rex und Goblin nitro verwendet; einfach das loch etwas aufdrehen, no probs. Verwende seit Jahren keinen hopper tank mehr bei den x50.

happy landings, kusi
_____________________________
TDR "Elegance" Voodoo700 "silence" G700 "Smack" ESP "retro" e620 "try&error" X50 "smoke"
Innovator7177 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 03.01.2023, 03:18   #14
Holgi_01
Member
 
Registriert seit: 12.10.2007
Beiträge: 293
Danke erhalten: 6
Flugort: München/Heidenheim
Standard AW: Dichtung Tank / Tankpendel Raptor 50 woher beziehen?

Ich klebe seit langem die Dinger mit Karosseriedichtmasse ein.
Ist zwar etwas eine Sauerrei wenn ich jedes Jahr im Winter die Schläuche wechsel, aber seit dem sind die Tanks immer dicht.

Grüße
Holgi_01 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Verbrenner


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

?hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tankpendel im NT Tank Max85 Henseleit 2 31.01.2014 06:40
Knüppelschalter woher beziehen? smartrobert Sender / Empfänger 14 15.04.2012 07:33
Tank und Tankpendel OliverSchaar Verbrenner 5 17.05.2005 22:28
Dichtung für den Tank Helis Allgemein 5 07.09.2001 16:07
Dichtung für den Tank Sonstige Helis 5 07.09.2001 02:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.