RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sonstige Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2019, 17:43   #11
<<Philipp>>
Senior Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 1.099
Danke erhalten: 562
Standard Zusammengefasst:

- Kontronik kämpft damit, die Protokolle mit möglichst allen Herstellern unter einen Hut zu kriegen.

- J-Log kämpft daher damit, das Protokoll mit Kontronik zum Laufen zu bringen und ist dabei momentan etwas demotiviert.

- Die Anwender kämpfen damit, eine funktionierende Konfiguration zu finden, um die Komponenten dreier Hersteller zur Kommunikation zu bewegen.

- Am Ende schicken sie (vielleicht doch) Telemetriedaten über eine Funkstrecke, die kapazitätsmäßig aus dem letzten Loch pfeift.

- Diese Daten bekommen sie dann sehr halbherzig angezeigt. Kann man den Kapazitätsalarm auf dem T14SG mittlerweile so konfigurieren, dass er nicht weiterläuft, bis der Heli stromlos gemacht oder der Sender abgedreht wird?

Da gibt´s (zu) viel Luft nach oben ...

LG, Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.05.2019, 19:11   #12
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 580
Danke erhalten: 176
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: S32, Kosmik und T14SG

Ja, aber nur mit einer Krücke: Jlog schickt dann die Kapazität mit negativem Vorzeichen, und man stellt einen Alarm auf < 0... Jlog fadet den Alarm dann aus, in dem es periodisch das Vorseichen umdreht. Ich habs so konfiguriert, aber noch nicht getestet.
Wie du schreibst, viel Luft nach oben!
Aber das war der Grund, warum ich mit kein Telme geholt hab: Die scheiss Alarme bei der 14SG...
_____________________________
2x TDR | Voodoo 400
Futaba T14SG + CGY
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 07:54   #13
Sexyrexy600
Member
 
Benutzerbild von Sexyrexy600
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 687
Danke erhalten: 231
Flugort: Biebertal in Hessen MFV-Biebertal
Standard AW: S32, Kosmik und T14SG

Hallo zusammen,

möchte das Thema nochmal aufgreifen. Ich möchte ebenfalls den Jlog S32 mit Kosmik verwenden. Allerdings an Jeti Telemetrie.

Auch ich bekomme zwar den Sensor in der Funke angezeigt, aber die Werte stehen alle auf Null

Mein Kosmik hat die neuste Firmware aufgespielt, glaube 4.14

Das Kabel scheint auch in Ordnung zu sein. Lautet die Empfehlung noch immer "downgrade auf 4.12" ???
_____________________________
Goblin Kraken, Henseleit TDF, Compass EXO, Startseite
Sexyrexy600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 09:11   #14
Escalus
Member
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 243
Danke erhalten: 153
Flugort: Euskirchen
Standard AW: S32, Kosmik und T14SG

Solange in den von uns geposteten Threads vom S32 Entwickler nichts neues steht, leider ja. Beim Jeti solltest du mal 4.13 versuchen. Gibt wohl leute bei dennen es damit läuft.
http://j-log.eu/forum/viewtopic.php?f=31&t=1060
_____________________________
TDF, Logo 550SX

Geändert von Escalus (17.05.2019 um 09:15 Uhr)
Escalus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 09:22   #15
<<Philipp>>
Senior Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 1.099
Danke erhalten: 562
Standard Was spricht dann ...

Zitat:
Zitat von Sexyrexy600 Beitrag anzeigen
Allerdings an Jeti Telemetrie.
... gegen MUI?

Weil das sind die Daten, die "telemetriewürdig" sind. Den Rest, der vom Kosmik ausgegeben wird, kann man ohne nennenswerten Verlust per Log auswerten.

Damit bleibt man im System und stöpselt nicht kreuz und quer Zeugs verschiedener Hersteller zusammen, was dann eben zu mehr oder weniger bösen Überraschungen führt ...

Ich meine, bei Futaba gibt´s genug Gründe, um über die System Telemetrie zu jammern, aber bei Jeti?

LG, Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 10:00   #16
Sexyrexy600
Member
 
Benutzerbild von Sexyrexy600
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 687
Danke erhalten: 231
Flugort: Biebertal in Hessen MFV-Biebertal
Standard AW: Was spricht dann ...

[quote=<<Philipp>>;3403300]... gegen MUI?

Nicht gegen MUI

S32 direkt zwischen Kosmik und Empfänger. Hat mit mit dem Jlog 2.6 perfekt funktioniert...bis zum Update des Reglers auf 4.14 wie ich grade gelernt habe

War auch der Grund warum ich dachte, dass der 2.6er seinen Geist aufgegeben hat und ich mir den S32 geordert habe.

Somit ist dieser (2.6) wahrscheinlich noch in Ordnung und ich habe den neuen umsonst gekauft.

Habe den halben Heli auseinander gerissen, da der S32 die Spannung über den Telemetrieeingang am Empfänger bekommt und ich bis dato nur ein zweipoliges Kabel im Kabelbaum liegen hatte...sehr ärgerlich.

Werde den Kosmik nachher downgraden

_____________________________
Goblin Kraken, Henseleit TDF, Compass EXO, Startseite
Sexyrexy600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 10:44   #17
Sexyrexy600
Member
 
Benutzerbild von Sexyrexy600
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 687
Danke erhalten: 231
Flugort: Biebertal in Hessen MFV-Biebertal
Standard AW: S32, Kosmik und T14SG

Das Einzige was gegen die MUI Sensoren spricht ist die ganze komische Kabelei !!!
_____________________________
Goblin Kraken, Henseleit TDF, Compass EXO, Startseite
Sexyrexy600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 11:26   #18
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 402
Danke erhalten: 200
Flugort: MG Urdorf (CH)
Standard AW: S32, Kosmik und T14SG

Zitat:
Zitat von Sexyrexy600 Beitrag anzeigen
ich habe den neuen umsonst gekauft.
den S32 hat man nie umsonst gekauft. Sowas von bequem. Und wie Du schon festgestellt hast, immer gleich angschlossen i.e. Strom immer vom Empfänger und nicht mal so und mal so wie beim "alten" JLog.

Gruss, Leo
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 16:07   #19
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 580
Danke erhalten: 176
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: S32, Kosmik und T14SG

Bei mir laeufts jetzt wunderbar, mit 4.12er Firmware. Ich muss sagen, nach mAh-Verbrauch zu fliegen hat schon was!
Ein kleiner Hinweis: Bei mir hat sich die Kosmik-Update Software vermeintlich aufgehaengt (minutenlang "keine Rueckmeldung" nach Starten des Updates), lief aber dann doch durch. Nicht beunruhigen lassen ;-)
_____________________________
2x TDR | Voodoo 400
Futaba T14SG + CGY
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2019, 16:17   #20
Escalus
Member
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 243
Danke erhalten: 153
Flugort: Euskirchen
Standard AW: S32, Kosmik und T14SG

Und auf jeden Fall durchlaufen lassen!!
_____________________________
TDF, Logo 550SX
Escalus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Escalus für den nützlichen Beitrag:
HeliHans (17.05.2019)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jlog S32, Jive 80+ HV und HOTT Modellbauer Sonstige Elektronik 21 22.07.2019 13:38
Futaba T8 und Telemetrie (S32) Juky Sender / Empfänger 18 12.12.2018 18:46
Kosmik mit S32 keine Werte auf Jeti pit100 Sonstige Elektronik 29 06.04.2018 13:16
S32 logger und tm1000 - telemetrie fällt aus b-bird Sender / Empfänger 3 28.02.2017 08:07
T14SG + Kosmik + Telme - funzt das? tc1975 Sender / Empfänger 3 12.12.2013 21:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:31 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.