RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2019, 00:21   #241
Doktor_Rotor
Member
 
Benutzerbild von Doktor_Rotor
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 920
Danke erhalten: 524
Flugort: Gelsenkirchen
Standard AW: Ins kalte Wasser: Umstieg vom Spielzeugheli auf 4 Kanal erfolgreich mit Abstriche

Im grunde ist das alles echt einfach nachdem du deinen ersten richtigen Heli selbst aufgebaut und programmiert hast. Mir ging es am Anfang genauso. Das ist wie mit dem Auto Führerschein. Erst macht dich das gelerne und der ganze schilderkram regeln etc fertig und dann merkst du das es gar nicht so schwer ist. Das schwierige am rc Heli sind die Feineinstellungen wenn es an bestimmte Werte geht um bestimmte Funktionen zu verfeinern. Aber das kommt nachdem du schon lange gut fliegen kannst. Wichtig ist erst mal den Heli zu fliegen und unter Kontrolle zu haben.
Doktor_Rotor ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Doktor_Rotor für den nützlichen Beitrag:
JanD (08.04.2019)
Alt 08.04.2019, 04:06   #242
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 1.841
Danke erhalten: 768
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Ins kalte Wasser: Umstieg vom Spielzeugheli auf 4 Kanal erfolgreich mit Abstriche

Zitat:
Zitat von JanD Beitrag anzeigen
Gerade habe ich mir einen Artikel zum Thema Gaskurve durchgelesen, wieder was gelernt.
In den ganzen Anleitungen steht super beschrieben WIE man eine Gaskurve programmiert aber nicht WARUM und was es mit dem Heli macht.
Hallo Jan,

im Grunde gibt es bei unseren Heli Reglern nur 2 Möglichkeiten !

1. der Steller Mode
2. der Governor Mode

Der Steller Mode ist bevorzugt bei den günstigen RTF Helis, weil die Regler meist
gar keinen Governor Mode haben, oder wenn, dann meist einen sehr schlechten.

Nun zu den Unterschieden:

Der Steller Mode verlangt nach einer Gaskurve, diese muss in Abhängigkeit vom Pitchwinkel
erflogen werden, so das wenn mehr Pitch gegeben wird, die Drehzahl nicht einbricht.

Ich vergleiche das ganz gerne mit einem PKW ohne Tempomat...möchtest Du Bergauf deine
Geschwindigkeit beibehalten, musst Du manuel mehr Gas geben.

Bei einem Regler, der einen vernünftigen Governor Mode bietet, stellst Du nach dem einlernen
nur noch eine GASGERADE im Sender ein (das können dann 3 oder mehr sein) ...halt in jeder Schalterstellung eine andere.

Der Governor Mode ist also vergleichbar mit einem PKW mit aktiviertem Tempomaten...Bergauf
wird automatisch mehr Gas gegeben.

Der Regler merkt dann, wenn Du mehr Pitch gibst, und schiebt Automatisch mehr Leistung nach, so das deine Drehzahl konstant gehalten wird.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Gruß Norbert
Ello Propello ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Ello Propello für den nützlichen Beitrag:
JanD (08.04.2019), Joh (08.04.2019), mo (09.04.2019)
Alt 08.04.2019, 04:44   #243
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 1.841
Danke erhalten: 768
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Ins kalte Wasser: Umstieg vom Spielzeugheli auf 4 Kanal erfolgreich mit Abstriche

Zitat:
Zitat von JanD Beitrag anzeigen
Es ist halt am Anfang eine ganze Menge Input und stündlich tun sich neue Fragen auf.
Da immer die Geduld zu behalten ist nicht einfach. Ich bitte um Nachsicht.
...daran erinnere ich mich auch noch sehr Gut, und werde es auch nie vergessen.
Auf meinem Kopf hätte man Spiegeleier braten können.

Gruß Norbert
Ello Propello ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ello Propello für den nützlichen Beitrag:
JanD (08.04.2019)
Alt 08.04.2019, 21:02   #244
JanD
Member
 
Registriert seit: 25.02.2019
Beiträge: 45
Danke erhalten: 20
Flugort: Ammerland/Rastede
Standard AW: Ins kalte Wasser: Umstieg vom Spielzeugheli auf 4 Kanal erfolgreich mit Abstriche

Ich denke ich habe es jetzt verstanden, irgendwann im Laufe des Vormittags hat es laut "klick" gemacht bei mir im Kopf.

Mir war nicht klar, dass Pitch- und Gaskurve immer beide gleichzeitig aktiv sind am Gaskanal.
Ich dachte die Gaskurve braucht man für Fixed Pitch und die Pitch Kurve für "Fixed Gas" wenn man es denn so nennen will. Ich dachte man wählt, ob man mit dem Gaskanal die Drehzahl ODER Pitch steuert. Jetzt seht ihr mal was im Kopf eines Dummys so vorgeht, es darf gelacht werden.

Jetzt habe ich also pro Flugzustand/-phase je eine Pitch- und Gaskurve.
Und der magische 3D/IDLE Schalter macht nicht anderes als zwischen zwei Flugzuständen umzuschalten.

Schönes Gefühl wenn plötzlich alles klar erscheint und die Drehzahl im Kopf wieder runtergeht.

Der Artikel war für mich Gold wert:
https://www.modellflugwelt.de/cloud3...-beim-rc-heli/

Gruß
JanD
JanD ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu JanD für den nützlichen Beitrag:
Joh (08.04.2019)
Alt 08.04.2019, 21:28   #245
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 541
Danke erhalten: 72
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: Ins kalte Wasser: Umstieg vom Spielzeugheli auf 4 Kanal erfolgreich mit Abstriche

Ich habe beim K110 eine 85 % Gasgerade.
Bei Flips bricht die Drehzahl etwas ein.
Ich werde das jetzt auch mal mit der flachen V Kurve testen.
_____________________________
Blade 230 S V2
XK K110
XK K130
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Joh für den nützlichen Beitrag:
JanD (08.04.2019)
Alt 08.04.2019, 21:30   #246
JanD
Member
 
Registriert seit: 25.02.2019
Beiträge: 45
Danke erhalten: 20
Flugort: Ammerland/Rastede
Standard AW: Ins kalte Wasser: Umstieg vom Spielzeugheli auf 4 Kanal erfolgreich mit Abstriche

Nachtrag:
Jetzt wo ich das verstanden habe, ist die Anleitung des K110 auch plötzlich total leicht verständlich.
JanD ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2019, 21:42   #247
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 8.856
Danke erhalten: 2.763
Flugort: Tönisvorst
Standard AW: Ins kalte Wasser: Umstieg vom Spielzeugheli auf 4 Kanal erfolgreich mit Abstriche

Zitat:
Zitat von Joh Beitrag anzeigen
Bei Flips bricht die Drehzahl etwas ein.
Das wirst du bei dem kleinen Heli auch nicht komplett verhindern können. Der K110 hat durch seinen Brushlessmotor zwar schon vergleichsweise viel Power. Aber alleine schon die 1S Akkus sorgen dafür, das die Drehzahl bei Vollpitch einbricht. Das ist einfach so. Damit muss man halt leben. bei einem großen Heli mit vernünftigen Lipos, gutem Regler mit Govenor-Mode, da ist ist die Drehzahl wie festgeschweißt, egal was man macht. Bei meinem 500er Protos, da kann ich Vollpitch geben, soviel ich will, da passiert an der Drehzahl so gut wie gar nichts.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu raimcomputi für den nützlichen Beitrag:
JanD (08.04.2019), Joh (08.04.2019)
Alt 09.04.2019, 04:54   #248
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 1.841
Danke erhalten: 768
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Ins kalte Wasser: Umstieg vom Spielzeugheli auf 4 Kanal erfolgreich mit Abstriche

Zitat:
Zitat von JanD Beitrag anzeigen
Nachtrag:
Jetzt wo ich das verstanden habe, ist die Anleitung des K110 auch plötzlich total leicht verständlich.
Hallo Jan,

dann kann es ja bald losgehen !
Ello Propello ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ello Propello für den nützlichen Beitrag:
JanD (09.04.2019)
Alt 09.04.2019, 23:56   #249
JanD
Member
 
Registriert seit: 25.02.2019
Beiträge: 45
Danke erhalten: 20
Flugort: Ammerland/Rastede
Standard AW: Ins kalte Wasser: Umstieg vom Spielzeugheli auf 4 Kanal erfolgreich mit Abstriche

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
dann kann es ja bald losgehen !
So zu sagen, ich bin heute mal alle Parameter in der Funke durchgegangen, das ist ja alles total easy, ich verstehe gar nicht warum ihr davon so ein Riesenthema macht.

Spass.

Ich bin auf jeden Fall jetzt wesentlich dichter am Heli und verstehe warum der was macht und wie ich es verändern kann. Sehr gut.
JanD ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.04.2019, 00:06   #250
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 1.841
Danke erhalten: 768
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Ins kalte Wasser: Umstieg vom Spielzeugheli auf 4 Kanal erfolgreich mit Abstriche

Zitat:
Zitat von JanD Beitrag anzeigen
Ich bin auf jeden Fall jetzt wesentlich dichter am Heli und verstehe warum der was macht und wie ich es verändern kann. Sehr gut.
Du bist auf dem richtigen Weg, und hast sicherlich bald die ersten Schwebe-/Flug-/...und
Reparatur Erfolge !
Ello Propello ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ello Propello für den nützlichen Beitrag:
JanD (10.04.2019)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Overspeed ins Wasser danielgonzalez Bilder und Videos 44 12.04.2015 14:57
Logo 600 SE: Erstflug fällt ins Wasser, Regler hinüber. sandokan Mikado 32 13.12.2011 09:02
Start mit Schwimmern vom Wasser jkcri Helis Allgemein 2 13.07.2010 19:41
Umstieg vom Verbrenner auf einen Elektro-Heli kuehp1812 Elektro 13 12.09.2007 23:08
Umstieg vom ECO 8 auf den Logo 10 NobbyVonLoewe Mikado 10 28.10.2005 10:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.