RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 01.04.2016, 23:09   #21
Simon81
Member
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 438
Danke erhalten: 280
Flugort: Stuttgart
Standard AW: Goblin 650 Black Thunder Setup

Zitat:
Zitat von *wt98* Beitrag anzeigen
Ein Align 800MX wäre sicher auch was feines, überhaupt wenn er NP nur 100? kostet.
Der 800MX hat doch einen zum Scorpion 4530 vergleichbaren Stator?! Bestimmt sehr geil, aber eventuell bei der Rotorblattlänge auch bei härterem 3D nicht unbedingt notwendig.

Kyle hat den leichteren Scorpion 4525 drin, mit dem er ja auch schon einen Goblin 700 bei den Helimasters bewegt hat. Der Pyro 750 dürfte zu dem leistungs- und gewichtsmässig vergleichbar sein.

Hatte in einem Goblin 630 einen Scorpion 4035-560 verbaut. Der soll ja leistungsmässig knapp über dem Pyro 700 liegen, aber bei härterem 3D bzw. höherer Drehzahl ist der mir zu stark eingebrochen. Hab jetzt einen mit 1,4er Draht auf 560kv gewickelten MX700 drin. Wiegt 440g und empfinde ich als sehr drehzahlsteif und leistungsstark im 630er.

Bin schon schon auf den 650er und die Berichte hier gespannt,
Simon
Simon81 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 02.04.2016, 01:19   #22
rasterfarian
Member
 
Registriert seit: 22.01.2013
Beiträge: 274
Danke erhalten: 171
Standard Preis und Liefertermin

899 euro sind frühestens am 28.04. zu berappen.

SAB GOBLIN BLACK THUNDER - WORLD-OF-HELI

Ich habe noch nen arbeitslosen Pyro 750-56 und Kosmik 160 im Regal liegen...
_____________________________
Gruss ralf
rasterfarian ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 02.04.2016, 01:27   #23
TurboTom
Member
 
Benutzerbild von TurboTom
 
Registriert seit: 23.05.2015
Beiträge: 836
Danke erhalten: 383
Flugort: Vohenstrau?
Standard AW: Goblin 650 Black Thunder Setup

Ich bin gespannt wie es dann mit dem Gewicht ausgeht.
TurboTom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 02.04.2016, 01:35   #24
rasterfarian
Member
 
Registriert seit: 22.01.2013
Beiträge: 274
Danke erhalten: 171
Standard AW: Goblin 650 Black Thunder Setup

Ich auch.
Der 630C wog mit diesem Antrieb knapp unter 5 kg (mit 4000er Gens).
_____________________________
Gruss ralf
rasterfarian ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 02.04.2016, 01:39   #25
TurboTom
Member
 
Benutzerbild von TurboTom
 
Registriert seit: 23.05.2015
Beiträge: 836
Danke erhalten: 383
Flugort: Vohenstrau?
Standard AW: Goblin 650 Black Thunder Setup

Ich hab 5000er 12S SLS Akkus. Möchte mir ungern noch andere kaufen. Ich hoffe ich bleib damit unter 5 Kilo.
TurboTom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 03.04.2016, 10:04   #26
max01
Member
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 125
Danke erhalten: 12
Standard AW: Goblin 650 Black Thunder Setup

Hallo an alle!
Allgemeine Frage:
Wäre es möglich den 650er auf 6s zu konfigurieren?
Den 570er kann man auch auf 6s oder 12s bauen.
Danke für die Antworten!
Gru? aus ?sterreich

Ps:
Ein XNova Motor 1100kv und 100A HH Regler hätte ich noch über!
max01 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 03.04.2016, 10:40   #27
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 14.02.2015
Beiträge: 1.537
Danke erhalten: 513
Flugort: Italy
Standard AW: Goblin 650 Black Thunder Setup

Zitat:
Zitat von max01 Beitrag anzeigen
Hallo an alle!
Allgemeine Frage:
Wäre es möglich den 650er auf 6s zu konfigurieren?
Den 570er kann man auch auf 6s oder 12s bauen.
Danke für die Antworten!
Gru? aus ?sterreich

Ps:
Ein XNova Motor 1100kv und 100A HH Regler hätte ich noch über!
Ja das ist sicher möglich, ABER!
Dein Motor dreht um einiges zu hoch, da kannst du dann nur noch eine sehr kleine Riemenscheibe verwenden was ungünstig ist.
Und...
Es werden sehr hohe Ströme zu stande kommen, was einen 100A Regler in die Knie zwingt.
Dann kommen wir auch zum Akkuproblem, wenn du nur 30C Akkus fliegst, die machen dann was mit und leben nicht lange.

Meiner Meinung nach nicht mit 6S fliegen, gleich 12S verwenden.
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu *wt98* für den nützlichen Beitrag:
max01 (06.04.2016)
Ungelesen 05.04.2016, 18:20   #28
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 14.02.2015
Beiträge: 1.537
Danke erhalten: 513
Flugort: Italy
Standard AW: Goblin 650 Black Thunder Setup

Eben entdeckt, würde sich sicher gut im neuem Goblin machen.

Scorpion HKII-4235-630KV (Limited Edition) - Scorpion Power System
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 06.04.2016, 09:25   #29
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.660
Danke erhalten: 1.877
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: Goblin 650 Black Thunder Setup

...hat der 650er eigentlich ein ähnliches Chassis wie der "alte" 630er/700er bzgl. der Höhe?
_____________________________
RAW 700 / Nitro - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 28.11.2016, 08:34   #30
Tazman
Member
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 525
Danke erhalten: 83
Flugort: Franken
Standard AW: Goblin 650 Black Thunder Setup

Aufbau ist nun gut vorangeschritten, folgendes Setup wurde es bei mir:

XNova 4525-560
Hobbywing 130A V4
3x MKS HBL575 X6
1x MKS BHL880 X8
VStabi Neo
R2 Buffer 25F
AR7700 + Sat
TM1000
JLog (fehlt noch)

Bin noch nicht ganz fertig, müsste aber so auf 3550g kommen mit obigen Komponenten, werde nochmal wiegen wenn alles fertig ist.

Akkus stehen SLS Quantum auf der Liste:

SLS Quantum 30C 4000mAh: 1272g --> Abfluggewicht: 4822g
SLS Quantum 30C 4500mAh: 1448g --> Abfluggewicht: 4998g

SLS Quantum 40C 4000mAh: 1348g --> Abfluggewicht: 4898g

Bei den 4500er hätte ich keinen Spielraum mehr für die Zukunft (Wildflieger 5kg Limit), also für z.B. nen Reglertausch auf was stärkeres oder z.B. stretchen auf 700er. (beides erstmal nicht geplant).
Wie wäre das Mehrgewicht zu Flugzeit bei den 4500er, oder lieber leichter bleiben?

Ich denke so richtig fordern kann ich den Heli aktuell noch nicht, welche meiner Auswahl würdet ihr bevorzugen?
_____________________________
T-Rex 450L Dominator 6s
Goblin BT 690 T 12s
VBar
Tazman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.