RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Compass

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2017, 13:56   #81
Daniel Jetschin
Senior Member
 
Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 3.019
Danke erhalten: 237
Flugort: Sinsheim
Standard AW: Chronos 700 meine Eindrücke nach Entscheidungsdrama

Was hast du denn analysiert? Ein Chassis, das V-förmig zusammenläuft, ergibt technisch absolut keinen Sinn! Wie soll denn das zustande kommen? Geht ja nur durch ungleich breite oder unwinklig gefräste Lagerböcke. Also bitte nachprüfen. Das wäre der erste Fall der mir zu Ohren kommt.

Übrigens: Wir brauchen hier keine Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Jeder vergisst, dass dies eine Hobby "Industrie" ist, wenn man es überhaupt so nennen kann. Was heißt das? Es werden durch relativ ungeschulte Mitarbeiter in unzertifizierten Umgebungen unzertifizierte Abläufe vollzogen, d.h auf gut Deutsch, jeder macht irgendwie was er will.

Mal gibt es Stichprobenweise QS, oft wird aber darüber weggeschaut. Bei keinem Hersteller fließen dermaßen Gelder im all dies sicherzustellen. Es ist leider so! Wir bekommen einen Haufen Kleinteile in einer Box, über die letztendliche Funktion hat der Erbauer nun mal den größten Einfluss.

Wenn DU oder ICH etwas kaufen, sei es ein Auto, ein Akkuschrauber oder ein Hifi-Gerät, ist deren Ursprung eine streng zertifizierte Industrie, bei welcher die Funktion und Sicherheit des Users garantiert sein MUSS!

Leider versteht nur selten jemand die Unterschiede. Es ist und bleibt ein Nischenbereich mit all seinen Nachteilen.
_____________________________
Bazinga
Daniel Jetschin ist offline   nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Daniel Jetschin für den nützlichen Beitrag:
7 Up (31.10.2017), Thomas F. (31.10.2017)
Alt 31.10.2017, 14:02   #82
Daniel Jetschin
Senior Member
 
Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 3.019
Danke erhalten: 237
Flugort: Sinsheim
Standard AW: Chronos 700 meine Eindrücke nach Entscheidungsdrama

Übrigens: Von dem ganzen Zeug, für das wir unser Geld so schön ausgeben, was müssen wir davon selbst zusammenbauen? Richtig! Aber wenn wir das dem Hersteller überlassen, und dadurch so viele Probleme weniger hätten, wird auch wieder gemeckert. Zudem würde niemand den Aufpreis zahlen.


......
_____________________________
Bazinga
Daniel Jetschin ist offline   nach oben
Alt 31.10.2017, 14:22   #83
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 4.842
Danke erhalten: 925
Standard AW: Chronos 700 meine Eindrücke nach Entscheidungsdrama

Wir oder ich vergleichen aber nicht mir Autos oder sonstiges, sondern in diesem Fall mit anderen Helis die wir auch schon gebaut haben. Dabei sollte es denke ich auch bleiben.

Es geht hier auch nicht darum etwas schlecht zu machen oder der gleichen. Oder wenn hier jmd. schreibt es ist schade was es für einen Verlauf nimmt... Ich habe den Heli gekauft, er liegt hier und ich bin am bauen. Was ich hier mitteile sind das meine persönlichen Eindrücke, egal in Welche Richtung. Warum das hier überhaupt diskutiert wird, weiß ich nicht. Wenn etwas fehlt, dann fehlt es und wenn etwas nicht passt, dann passt es eben nicht. Warum soll ich das beschönigen oder nicht hier schreiben?! Ich wäre froh gewesen wenn es solch einen thread hier vor meinem Kauf gegeben hätte, dann hätte ich mir den Kauf erspart. Jeder der einen Heli baut, hat sicherlich sein Hauptaugenmerk auf etwas anderem, jeder geht anders an die Sache heran, aber zum Schluß, kann auch noch so sehr an klassischer Selbstüberschätzung leiden wie es hier so schön genannt wurde, ein Funken Wahrheit steckt doch immer dahinter. [MENTION=62983]HeliLink[/mention]: Die Meisten... Wer sind die Meisten? Wer ist der Rest? Wenn ich sowas immer lese... Sinnfreies bashen....

Glaube mir, es geht mir nicht darum ein Produkt schlecht zu machen oder dergleichen, mir ist mein Geld und meine Zeit einfach viel zu schade um so ein Gebastelt und getütel ab zu halten. Ich will bauen / fliegen / ggf. abstürzen / bauen / fliegen. Nicht mich noch ewig damit beschätigen müssen das etwas nicht passt oder fehlt, da habe ich 0 Bock drauf! Unter 0 sogar.

Ich schreibe es auch gerne noch einmal:

- Ich kann beide Akkurutschen bis Höhe Hauptrotorwelle einschieben, egal wie herum
- Löse ich den unteren Lagerbock etwas, dann lässt sie sich komplett einschieben
- Selbst wenn ich die Aluschienen ausbaue, ändert das nichts (auch der Spalt könnte sich ja ggf. verjüngen, danach sieht es nicht aus.
- Den Lagerbock messe ich auf der einen Seite mit 60mm auf der anderen Seite mit 59,96mm, ob das Maß so passt und ob das so gewollt ist das es unterschiedlich ist weiß ich nicht, ob das noch in der Tolleranz ist weiß ich ebenfalls nicht

Wie komme ich also auf V-Förmig?! Mir fällt ansonsten nichts plausibles dazu ein.

Was bringen mir vormontierte Baugruppen die ich eh wieder zerlegen muss um es zu kontrollieren? Richtig! Garnix.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   nach oben
Alt 31.10.2017, 14:30   #84
Kurbel.Urmel
Die Besenflugschule
 
Benutzerbild von Kurbel.Urmel
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 1.056
Danke erhalten: 701
Standard AW: Chronos 700 meine Eindrücke nach Entscheidungsdrama

Mit den von dir gezeigten Spacern brauchst nicht wirklich weiter bauen, dass muß schief und krumm werden. Weiß auch nicht, warum man hier Seitenweise lammentiert, der Hersteller sollte dir hier schnellstmöglich Ersatz zukommen lassen und dann kann's weiter gehen.

Und auch als Hersteller darf man sich hier ruhig Fehler zugestehen, passiert bei anderen deutschen Herstellern auch, kommt in den besten Familien vor.

Gruß Omar
_____________________________
www.Die-Besenflugschule.de

Geändert von Kurbel.Urmel (31.10.2017 um 14:33 Uhr)
Kurbel.Urmel ist gerade online   nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Kurbel.Urmel für den nützlichen Beitrag:
Daniel Schmidt (31.10.2017), Helijupp (31.10.2017), SickRedemption (31.10.2017)
Alt 31.10.2017, 14:49   #85
Keven S
Compass/MTTEC
Teampilot
 
Benutzerbild von Keven S
 
Registriert seit: 01.07.2007
Beiträge: 973
Danke erhalten: 1.742
Flugort: Zwischen Ulm und Heidenheim
Standard AW: Chronos 700 meine Eindrücke nach Entscheidungsdrama

Ich kann euch absolut ehrlich sagen, dass das Problem mit den Standoffs am Motorträger zum ersten mal auftaucht. Bei den Akkurutschen vermute ich, dass die Toleranz verringert wurde, das ist jetzt die aller erste Charge mit den neuen Rutschen aus CFK.

Ich habe definitiv nicht erwartet, dass der Aufbau des Helis einen solchen Verlauf nimmt. Ich wusste ja, dass der Aufbau des Helis nach dem hitzigen Entscheidungsthread sicher kontrovers diskutiert wird und habe das Kit auch mit der Erwartung rausgeschickt, dass alles problemlos läuft, so wie ich es beim Chronos gewohnt bin.

Wenn Du mir und dem Heli die Chance gibst, dann wirst du den Heli bekommen den du für dein Geld erwarten kannst - ohne Mängel

Leider haben wir die beiden Feiertage, sonst wären die Teile eh schon unterwegs. Die Probleme sind dann schnell zu beheben.
_____________________________
Helicoach-Shop.de - Compass-Rage-XLPower
Keven S ist offline   nach oben
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Keven S für den nützlichen Beitrag:
Alter Knacker (31.10.2017), benko (31.10.2017), heli56 (31.10.2017), Helijupp (31.10.2017), Homer (31.10.2017), jbod (02.11.2017), Kurbel.Urmel (31.10.2017), NEO FunFlyer (02.11.2017), sascha1603 (31.10.2017), Thomas F. (31.10.2017)
Alt 31.10.2017, 14:54   #86
Novum
Gast
 
Registriert seit: 25.07.2013
Beiträge: 1.191
Danke erhalten: 339
Standard AW: Chronos 700 meine Eindrücke nach Entscheidungsdrama

Zitat:
Zitat von TomF Beitrag anzeigen
Finde das jetzt auch etwas schade, wie sich das hier entwickelt.
Da möchte ich mich meinem Vorredner mit anschließen.

Finde das auch sehr Schade aber auch das Ding kommt in die Luft und Keven steht dir sicherlich zur Seite und ihr werdet den Chronos schon schaukeln.

Pleiten, Pech und Pannen gehören einfach mit dazu auch wenn diese Niemand mag und vor lauter Enttäuschung gleich Emotional reagiert ist ja auch Verständlich.

Bei mir fliegt auch nichts im Moment weil mein 2 Monate junger Sender so sein Eigenleben entwickelt hat, und der Support von diesem Hersteller ist ja..... die Thematik wird es hier nicht in dem Fall geben....

Denke, es ist besser du telefonierst mit Keven und Ihr beiden besprecht das Unter euch und so werden die Defizite schneller abgestellt.
Novum ist offline   nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Novum für den nützlichen Beitrag:
Keven S (31.10.2017)
Alt 31.10.2017, 15:02   #87
echo.zulu
Gast
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 664
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Chronos 700 meine Eindrücke nach Entscheidungsdrama

Zitat:
Zitat von Novum Beitrag anzeigen
Denke, es ist besser du telefonierst mit Keven und Ihr beiden besprecht das Unter euch und so werden die Defizite schneller abgestellt.
Das ist in meinen Augen auch der richtige Weg. Jede weitere Diskussion würde nur noch mehr Öl ins Feuer gießen. Ich kann verstehen, dass Daniel enttäuscht ist, aber er muss auch dem Verkäufer, in diesem Fall dem armen Keven die Möglichkeit einer Nachbesserung geben. Das jetzt die Feiertage nicht gerade zur Entspannung der Situation beitragen ist klar. Trotzdem macht dieses ewige Rumgebashe von keiner Seite aus Sinn.
echo.zulu ist offline   nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
Thomas F. (31.10.2017)
Alt 31.10.2017, 15:05   #88
Thomas F.
Senior Member
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 1.829
Danke erhalten: 163
Flugort: Chiemgau
Standard AW: Chronos 700 meine Eindrücke nach Entscheidungsdrama

Zumindest hast den Heli beim richtigen Verkäufer gekauft.
Der hilft dir 100%ig weiter.

Mei...manchmal steckt man halt nicht drin. Er bekommt ja den Kit auch irgendwo aus Fernost geliefert. Bei verschiedenen Autoherstellern läuft ja auch nicht alles glatt wie wir grad alle mitkriegen ;-)

Ich kann nur sagen, dass ich auch einen Chronos hab (einen der ersten - gekauft Februar 2015) da hat alles gepaßt.
Auch beim Exo den ich von Keven hab hat grundsätzlich alles gepaßt (das Heckproblem hab ich höchstwahrscheinlich selbst durch abgelaufenes Loctite verursacht --> hier hat mir Keven super geholfen). Seit dem geht das Teil wie die Sau. Ich möchte fast sagen: der Beste Heli den ich bisher hatte (auch der Chronos)

Kopf hoch...wird schon!

Kleine Ergänzung:

Stell Dir mal vor Du hättest den Protos gekauft, hättest ähnliche Probleme und müßtest Dich ggf. mit italienischen "Support" (wenns den überhaupt gibt keine Ahnung) "rumschlagen"
_____________________________
Gruß Thomas

Geändert von Thomas F. (31.10.2017 um 15:13 Uhr)
Thomas F. ist offline   nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas F. für den nützlichen Beitrag:
Homer (31.10.2017)
Alt 31.10.2017, 15:27   #89
Keven S
Compass/MTTEC
Teampilot
 
Benutzerbild von Keven S
 
Registriert seit: 01.07.2007
Beiträge: 973
Danke erhalten: 1.742
Flugort: Zwischen Ulm und Heidenheim
Standard AW: Chronos 700 meine Eindrücke nach Entscheidungsdrama

Wir stehen im Hintergrund zusätzlich schon immer im Kontakt. Ich würde auch anbieten, eine Paketkarte zu schicken, alle Teile in den Karton, ab zu mir, und zurück kommt das Teil unverbastelt und ohne Probleme. Gern auch mit fertig montiertem Kopf und Heck.
_____________________________
Helicoach-Shop.de - Compass-Rage-XLPower
Keven S ist offline   nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Keven S für den nützlichen Beitrag:
Alter Knacker (31.10.2017)
Alt 31.10.2017, 15:33   #90
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 21.424
Danke erhalten: 6.977
Flugort: Österreich
Standard AW: Chronos 700 meine Eindrücke nach Entscheidungsdrama

Zitat:
Zitat von Keven S Beitrag anzeigen
Wir stehen im Hintergrund zusätzlich schon immer im Kontakt.
Dann mach ich hier im "Vordergrund" mal zu

Bitte macht eure Differenzen persönlich aus - hier im Forum ist nicht der richtige Ort, um eine einzelne Reklamation seitenweise "auszuleben"..

Wenn ich schon das Wort "Entscheidungsdrama" lese
Bei manchen Leuten ist wohl alles ein Drama - von der Entscheidung bis zu einer fehlenden Madenschraube..

Da wir aber hier nicht das "Compass-Support-Forum" sind - und entgegen der Meinung mancher Leute (gell Rainer ) - auch nicht die Heli-Bildzeitung, wollen wir hier auch weniger "Drama"

Kleine Probleme kann es immer geben - wie Daniel Jetschin richtig sagt - so ein Heli ist halt eine komplexe Sache - sowohl beim Bau kann man was falsch machen - als auch kann ein Teil des Herstellers mal eben schief sein..
Beides kommt vor - wird üblicherweise in Ordnung gebracht - und passt dann auch... - kein Grund für irgendein "Drama"

Wenn alles fertig ist und der Heli fliegt, kann man ja einen kurzen Bericht verfassen - aber für gegenseitige Beschuldigungen oder das öffentliche Bashen soll bei uns kein Platz sein.

*closed
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)

Geändert von thomas1130 (31.10.2017 um 18:47 Uhr)
thomas1130 ist offline   nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu thomas1130 für den nützlichen Beitrag:
Alter Knacker (31.10.2017), Homer (31.10.2017), Mike1503 (31.10.2017), Nik-Servo (01.11.2017), sascha1603 (05.11.2017), SickRedemption (31.10.2017), southside81 (31.10.2017)
Thema geschlossen
Zurück zu: Compass


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
alien 500 - eindrücke Heli-Harry Bilder und Videos 4 08.12.2009 13:20
Acrobat SE erste Eindrücke nach 3 Testflügen! MGK Eheli-Tuning 6 26.03.2009 00:46
X-Treme 50 1. Eindrücke Klaus Zöberlein Bilder und Videos 67 06.10.2008 14:28
Erste Eindrücke G4 + Fragen marce Simulatoren 17 07.03.2008 19:54
ICH JETZT AUCH - meine Eindrücke zum Logo 10 bud Mikado 3 12.12.2002 21:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.