RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Compass

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2017, 11:42   #21
benko
Senior Member
 
Benutzerbild von benko
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 2.083
Danke erhalten: 3.224
Flugort: München
Standard AW: Was wiegt euer Chronos mit welchem Setup?

Gehört hier zwar nicht ganz rein, aber wenn schon die Diskussion Richtung Servos gelenkt ist, hier meine ersten Erfahrungen mit X6.

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
Peaks von etwa 11 Ampere wurden aufgezeichnet, aber wohlgemerkt mit einen R2-Puffer.
Ich habe neulich in meinem Banshee von JR NX8935 auf die MKS X6 HBL575 (fullsize) gewechselt. Ich setze auch einen R2-Puffer ein.

Aus Neugier habe ich jetzt Logs von vier Flügen, jeweils zwei mit JR/MKS Servos, verglichen. Mit JR habe ich BEC Peaks von 10,3A und 10,5A. Bei MKS sind diese bei 17,3A und 15,6A.

Für Kosmik BEC überhaupt kein Problem, allerdings mit dem R2 sind es schon recht hohe Werte. Vor paar Jahren, als ich das R2 erstes mal in Goblin verbaut habe, mit stromhungrigen BLS 157 Servos, die ohne Puffer Peaks bei 30A hatten, sind diese mit Puffer auf nur 5-6A gesunken.

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
Aber wenn es dann schnell und zackig wird, spielt das X6 Servo seine Vorteile aus. Es kommt aus der Mitte raus echt brutal, wenn man das will. Ähnliches Ansprechverhalten wie meine JR NX8935.
Am Ende sehe ich kaum Unterschied, mit gleicher Einstellung aber schon.

Nach dem Wechsel bin ich mit Expo von 30 auf 5 runter. Keven sagte mir, dass die JR Servos schon an sich ein negatives Expo haben und reagieren in der Mitte entsprechend schneller, aggressiver. Das wusste ich nicht, es erklärt das mit Expo und klingt logisch. MKS laufen linear und um ähnliches Fluggefühl zu bekommen, müsste ich mit Expo deutlich runter.

Als ich die MKS das erste mal geflogen bin, fand ich das Abstopverhalten viel besser, präziser. Dies lag aber an der trägere Einstellung. Der Heli flog da etwas komisch, ausser die Pitch/Zyklisch Werte habe ich nämlich alle Einstellungen so wie bei JR belassen, leider auch die Trimwerte, die leider vollkommen daneben gewesen sind. Als ich dann alles so eingestellt bekam wie ich es mag, fliegt der Banshee genau so wie mit JR.

Bei den MKS X6 muss man sich im Klaren sein, dass diese längere Wege fahren (sind Car Servos), und man im NEO keine hübschen 100 Punkte Pitch/Zyklisch erreicht. Dies ist aber gar kein Problem, diese Werte sind nur Anhaltspunkte für Heli-Servos, die alle ähnliche Wege fahren, um am richtigem Loch des Servohebels anlenken. Ja, man verliert etwas an der elektronischer Auflösung des PWM Steuerbereichs, das ist aber zu vernachlässigen, wichtig ist dass die mechanische Auflösung passt, und diese tut es.
_____________________________
YouTube Instagram
benko ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu benko für den nützlichen Beitrag:
Janis (08.11.2017)
Alt 09.11.2017, 06:09   #22
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 2.886
Danke erhalten: 1.741
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Was wiegt euer Chronos mit welchem Setup?

Zitat:
Zitat von benko Beitrag anzeigen

Bei den MKS X6 muss man sich im Klaren sein, dass diese längere Wege fahren (sind Car Servos), und man im NEO keine hübschen 100 Punkte Pitch/Zyklisch erreicht. Dies ist aber gar kein Problem, diese Werte sind nur Anhaltspunkte für Heli-Servos, die alle ähnliche Wege fahren, um am richtigem Loch des Servohebels anlenken. Ja, man verliert etwas an der elektronischer Auflösung des PWM Steuerbereichs, das ist aber zu vernachlässigen, wichtig ist dass die mechanische Auflösung passt, und diese tut es.
Das ist bei den 575SL anders. Die haben eine andere Auflösung.
Ich hatte ja schon geschrieben, Pitch 14° sind 100 im V-Stabi
_____________________________
Logo 480 / Voodoo 700 / Logo 690SX / Compass Chronos
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2017, 06:13   #23
Ralph S.
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von Ralph S.
 
Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 3.232
Danke erhalten: 1.095
Flugort: MSC Oberaußem-Niederaußem
Standard Was wiegt euer Chronos mit welchem Setup?

Können wir hier langsam mal wieder zum Thema zurück kommen? !
_____________________________
Henseleit TDR , TDR II
Gruß Ralph

Geändert von Ralph S. (09.11.2017 um 08:30 Uhr)
Ralph S. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2018, 10:35   #24
bajnok19
Member
 
Benutzerbild von bajnok19
 
Registriert seit: 09.12.2016
Beiträge: 42
Danke erhalten: 58
Standard AW: Was wiegt euer Chronos mit welchem Setup?

Hallöchen!

Mein Chronos:

Rage 700 Hauptrotorblätter, Original 115 Heckblätter
Rage 4928 CS
Hobbywing HW 160
MKS HBL 850 und 880
FBL Spirit Pro
R2 Buffer 50F
Gensace 12S 5000mAh 45C

Abfluggewicht: 5580g
bajnok19 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.05.2018, 14:30   #25
Helijupp
Senior Member
 
Benutzerbild von Helijupp
 
Registriert seit: 05.02.2008
Beiträge: 2.648
Danke erhalten: 441
Flugort: Trier/ Saarland
Rotes Gesicht AW: Was wiegt euer Chronos mit welchem Setup?

Mein Chronos:

Rage 700 Hauptrotorblätter, Original 115 Heckblätter
Rage SZ 4928
Scorpion TRIBUNUS II 200A inkl. Lüfter
Hitec D946 TW und MKS HBL 980
V-Stabi NEO
R2 Buffer 25F V4
F-TEK 2x 6S 5000mAh 30C

Abfluggewicht: 5590g
_____________________________
Gruß Andi
TSA Infusion 700N|T-Rex 700N DL-Frame|T-Rex 600N DL-Frame|Gaui NX-4|Raptor E700
Helijupp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Helijupp für den nützlichen Beitrag:
bajnok19 (18.05.2018)
Alt 17.05.2018, 17:54   #26
Sidewinder
Member
 
Benutzerbild von Sidewinder
 
Registriert seit: 19.02.2018
Beiträge: 203
Danke erhalten: 146
Standard AW: Was wiegt euer Chronos mit welchem Setup?

Flugfertig 5490g ....

Compass 700mm Blätter
Compass 115mm Heckblätter
SZ4926 CopperDoc
Tribunus II 200
MKS X8 + MKS HBL 669
vstabi neo + RX Sat
r2 Buffer 3x50F
MyLipo 12S SP 5200mAh 30C
_____________________________
Chronos 700 & BT Sport 700 & Logo 480XX @ VBC
Sidewinder ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sidewinder für den nützlichen Beitrag:
bajnok19 (18.05.2018)
Alt 18.05.2018, 07:19   #27
bajnok19
Member
 
Benutzerbild von bajnok19
 
Registriert seit: 09.12.2016
Beiträge: 42
Danke erhalten: 58
Daumen hoch AW: Was wiegt euer Chronos mit welchem Setup?

Zitat:
Zitat von Sidewinder Beitrag anzeigen
Flugfertig 5490g ....

Compass 700mm Blätter
Compass 115mm Heckblätter
SZ4926 CopperDoc
Tribunus II 200
MKS X8 + MKS HBL 669
vstabi neo + RX Sat
r2 Buffer 3x50F
MyLipo 12S SP 5200mAh 30C
verdammt gut!
bajnok19 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Compass


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was wiegt euer T-Rex 450 mit Rumpf? Maddin Scale Forum 5 08.04.2009 18:26
Was wiegt euer T-Rex 450 ?? 10er Align 13 14.03.2008 22:45
Was wiegt euer Rappi 90? TheManFromMoon Thunder Tiger 1 12.03.2006 22:36
wieviel wiegt euer NT amdani Henseleit 10 16.02.2004 20:27
was wiegt euer rappi? Ralf Dreyer Thunder Tiger 12 28.08.2002 10:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.