RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2019, 12:14   #11
T.Reinhardt
Member
 
Benutzerbild von T.Reinhardt
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 200
Danke erhalten: 67
Flugort: Frankenbach
Standard AW: Flybarless wie von Plattform lösen?

Beim spirit brauchst dir keine so große Gedanken machen das alu Gehäuse ist meg stabil. Da kannst du auch einfach einen Flachen schrauben zieher am cfk entlang rein drücken und hoch hebeln bis es weg springt. Hab ich damals beim spirit genau so gemacht aber beim vlink mit Plastik Gehäuse gehe ich nur noch mit einer Schnur ran und das geht wirklich sehr gut , einfach und mega schnell.
_____________________________
Gruß Timur
T.Reinhardt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu T.Reinhardt für den nützlichen Beitrag:
vlk (02.11.2019)
Alt 05.11.2019, 17:40   #12
Tim V
PSG-Dynamics Teampilot
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 1.795
Danke erhalten: 291
Flugort: Marburg
Standard AW: Flybarless wie von Plattform lösen?

Irgendeine Karte im style einer Kreditkarte.
Tim V ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tim V für den nützlichen Beitrag:
vlk (05.11.2019)
Alt 05.11.2019, 21:47   #13
Mr. S
Member
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 208
Danke erhalten: 31
Standard AW: Flybarless wie von Plattform lösen?

Du kannst auch in die nächste Autowerkstatt gehen, frag ob du ein Stüch Schneidedraht haben kannst. Gibt es in Nylon und Metall, damit werden Winschutzscheiben heraus geschnitten.
Mr. S ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mr. S für den nützlichen Beitrag:
vlk (05.11.2019)
Alt 05.11.2019, 21:56   #14
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.165
Danke erhalten: 1.252
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Flybarless wie von Plattform lösen?

Wie dick ist der?
Das 3M ist ja nicht gerade dick!
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.11.2019, 22:55   #15
Mr. S
Member
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 208
Danke erhalten: 31
Standard AW: Flybarless wie von Plattform lösen?

Im.Google findest du Bilder, wenn der einen Millimeter hat ist es viel. Extrem biegsam, ich habe selber schon Windschutzscheibem ausgeschnitten, Nylon wird überwiegend bei teuren Autos verwendet weil der Nylondraht keine Armaturbretter beschädigt.

Aufgeklebte Spiegel auf Türen habe ich auch schon runter geschnitten.
Mr. S ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mr. S für den nützlichen Beitrag:
euklein (10.11.2019), vlk (06.11.2019)
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T REX 450 Pro DFC, wie Anlenkstange von Taumelscheibe zur Blathalterung lösen casi Align 9 20.01.2013 18:37
Wie Lager von Welle lösen ?? don-omar Helis Allgemein 9 28.07.2012 12:36
Wie Vstabi Sensor Plattform beim Logo 400 befestigen? marce Mikado 8 23.10.2008 20:20
Wie kann man die ßl-Kohle von Kolben Lösen Olaf.S Verbrenner 5 10.04.2008 23:36
Wie 2. Schraube von Blattlagerwelle lösen? Felge der Nacht Thunder Tiger 16 03.04.2008 11:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:54 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.