RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2019, 20:30   #11
Olli99
Member
 
Benutzerbild von Olli99
 
Registriert seit: 23.02.2017
Beiträge: 770
Danke erhalten: 168
Standard AW: TicToc lernen - ein Erklärversuch

_____________________________
Mein YouTube Kanal
Olli99 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.11.2019, 20:08   #12
Schrauber
Member
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 581
Danke erhalten: 59
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: TicToc lernen - ein Erklärversuch

Die "Rainbowmethode" hat nicht geklappt! Meine Fehler wurden immer schlimmer und zur ungewollten Routine.
Erst die Übung lt. Skizzen hat mir geholfen ein Gefühl fürs Timing und für die Pitchdosierung zu kriegen. Alles andere war Käse!
Die Skizzen sind doch prima selbsterklärend oder wat !?
_____________________________
...und immer eine Hand breit Luft unterm Kiel!

K110 war mal , Rex 150X, bald Oxy3

Geändert von Schrauber (08.11.2019 um 20:11 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.11.2019, 21:51   #13
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 792
Danke erhalten: 135
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: TicToc lernen - ein Erklärversuch

Was sind denn deine Fehler ?
_____________________________
Blade 230 S V2 Blade Nano S2 Blade 150S
XK K110
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.11.2019, 22:25   #14
Olli99
Member
 
Benutzerbild von Olli99
 
Registriert seit: 23.02.2017
Beiträge: 770
Danke erhalten: 168
Standard AW: TicToc lernen - ein Erklärversuch

Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Die "Rainbowmethode" hat nicht geklappt! Meine Fehler wurden immer schlimmer und zur ungewollten Routine.
Erst die Übung lt. Skizzen hat mir geholfen ein Gefühl fürs Timing und für die Pitchdosierung zu kriegen. Alles andere war Käse!
Die Skizzen sind doch prima selbsterklärend oder wat !?
Wenn du die tic tocs mit deinen Mikrohelis probierst, wirst du es niemals lernen. Du brauchst mindestens einen 250 oder 300er Heli um überhaupt mal in die Richtung etwas lernen zu können.
_____________________________
Mein YouTube Kanal
Olli99 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2019, 12:02   #15
Heli Cop
Member
 
Registriert seit: 09.12.2015
Beiträge: 230
Danke erhalten: 132
Standard AW: TicToc lernen - ein Erklärversuch

Zitat:
Zitat von olli99 Beitrag anzeigen
wenn du die tic tocs mit deinen mikrohelis probierst, wirst du es niemals lernen. Du brauchst mindestens einen 250 oder 300er heli um überhaupt mal in die richtung etwas lernen zu können.
qft
Heli Cop ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli Cop für den nützlichen Beitrag:
Olli99 (09.11.2019)
Alt 09.11.2019, 17:59   #16
Schrauber
Member
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 581
Danke erhalten: 59
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: TicToc lernen - ein Erklärversuch

Ich übe im SIM.

Zitat:
Zitat von Olli99 Beitrag anzeigen
Wenn du die tic tocs mit deinen Mikrohelis probierst, wirst du es niemals lernen.
Soso!

Zitat:
Zitat von Joh Beitrag anzeigen
Was sind denn deine Fehler ?
Pitch (immer) noch viel zu grobmotorisch und gelegentlich zu viel / zu wenig an entsprechender Stelle.
Macht man es richtig geht der Heli auch ohne viel Winkel durch die Decke, wenn man es möchte.

Wer´s rein intuitiv lernen kann ohne drüber nachzudenken ist halt im Vorteil! ... Da kann ich nur neidisch staunen!
_____________________________
...und immer eine Hand breit Luft unterm Kiel!

K110 war mal , Rex 150X, bald Oxy3

Geändert von Schrauber (09.11.2019 um 18:03 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2019, 18:14   #17
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 792
Danke erhalten: 135
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: TicToc lernen - ein Erklärversuch

Ich find es allgemein extrem schwierig Figuren mit Worten zu erklären. Eigentlich immer muss das Timing Haargenau stimmen.
Ich bin selbst noch blutiger Anfänger was 3S Figuren betrifft, merke aber dass man mit Erklärungen nicht allzuweit kommt. Klar muss man die groben Steuerrichtungen wissen, aber wenn man die weiss hilft nur üben. So sehe ich es zumindest.

Als ich vor einem Jahr mit dem Heli fliegen angefangen habe , habe ich auch hier im Forum geschrieben das ich keine Lust auf Sim habe. Das hat sich schlagartig geändert, als ich Mal gemerkt habe wie zappelig allein der Blade Nano wird wenn man ihn im 3d Modus betreibt. Das habe ich dann ganz schnell gelassen, mir nen Sim zugelegt und fleissig geübt. Wenn es die Zeit halt zuließ.

Mittlerweile bin ich froh das so gemacht zu haben weil mich der Sim extrem weiter gebracht hat.
Kann jetzt alle Lagen fliegen und mache mich so langsam an 3D Figuren.

1 Jahr für alle Lagen hört sich sehr lang an.
Zwischendurch kamen aber auch noch 2 Kinderchen
_____________________________
Blade 230 S V2 Blade Nano S2 Blade 150S
XK K110
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2019, 18:14   #18
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.477
Danke erhalten: 939
Flugort: Allstedt
Standard AW: TicToc lernen - ein Erklärversuch

Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Ich bin auf den Trichter gekommen, dass nicht um einen Drehpunkt gependelt wird, sondern eigentlich hin und her geflogen werden muss. Umso schneller und kleiner, umso weniger sieht man es und man macht den TicToc.
Ich sehe, du hast die Annäherung über den Rainbow verstanden...

Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Die "Rainbowmethode" hat nicht geklappt!
aber nicht hinbekommen.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2019, 18:18   #19
Schrauber
Member
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 581
Danke erhalten: 59
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: TicToc lernen - ein Erklärversuch

Genau!
Ich habe mir das nun anders verklickert. Jetzt könnte es endlich was werden!
_____________________________
...und immer eine Hand breit Luft unterm Kiel!

K110 war mal , Rex 150X, bald Oxy3
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2019, 18:24   #20
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 553
Danke erhalten: 306
Flugort: Seligenstadt
Standard AW: TicToc lernen - ein Erklärversuch

Zitat:
Zitat von Joh Beitrag anzeigen
1 Jahr für alle Lagen hört sich sehr lang an.
Zwischendurch kamen aber auch noch 2 Kinderchen
Naja ein Jahr, für alle Lagen finde ich ist recht fix. Respekt.
Es gibt immer einen der es schneller kann, denke aber die Meisten wären froh alle Lagen in einem Jahr zu können.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,Logo 400,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KDS 800 und ein neues Heckservo - Erklärungsbedarf :) Durash Kreisel und Servos 3 28.08.2012 15:11
Hilfe MSH YGE 60A Regler ein lernen ? _JakO_ Protos 7 12.02.2011 11:37
TICTOC aber wie wfischen Fortgeschrittenes Fliegen 20 11.10.2009 23:25
4-Zeiten-Tictoc Uwe Caspart Fortgeschrittenes Fliegen 22 19.05.2006 14:41
Pirouetten TicToc freshking16 Fortgeschrittenes Fliegen 20 25.08.2004 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.