RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2015, 19:38   #11
Helipilot77
Senior Member
 
Benutzerbild von Helipilot77
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 2.803
Danke erhalten: 2.770
Flugort: Viersen / fme-Erkelenz
Standard AW: EC145 ADAC Modifikation

Ich hab nen Starrantrieb drin! Aber die mitnehmer Stücke am Ende sind geklebt und geschraubt, aber so, das die sich unter Last eher reindrehen würden als raus. Könnte man vielleicht mit nem Stift nachhelfen. Ich muss mal sehen.

Gruß
_____________________________
Helichrissi/ EC145 600(MB);Rex600 EFL Pro(MB);Rex500(MB);E325 V2(MB);Logo600se; Bell 212TJ
Helipilot77 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.12.2015, 22:29   #12
der_dreamdancer
Senior Member
 
Benutzerbild von der_dreamdancer
 
Registriert seit: 14.10.2011
Beiträge: 2.858
Danke erhalten: 4.015
Flugort: Salzburg
Standard AW: EC145 ADAC Modifikation

Was noch ganz gut aussehen würde....Wenn du den HRK noch etwas tiefer legen würdest...
_____________________________
BK117 Aufbau
AS355N Polizei, A109 Guardia di Finanza, A109 Carabinieri
Bell222 CareFlite
der_dreamdancer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.12.2015, 22:34   #13
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 4.165
Danke erhalten: 7.072
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: EC145 ADAC Modifikation

Jaaa, stacheln wir ihn noch etwas an, warum sollen nur wir uns irre machen!
Und was ist eigentlich mit Deinem Jet Ranger?

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.12.2015, 23:15   #14
Helipilot77
Senior Member
 
Benutzerbild von Helipilot77
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 2.803
Danke erhalten: 2.770
Flugort: Viersen / fme-Erkelenz
Standard AW: EC145 ADAC Modifikation

Ja ich weiß, aber den hab ich schon tiefer gemacht 2cm, tiefer geht bei der Mechanik nicht mehr leider!

Gruss
_____________________________
Helichrissi/ EC145 600(MB);Rex600 EFL Pro(MB);Rex500(MB);E325 V2(MB);Logo600se; Bell 212TJ
Helipilot77 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Helipilot77 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (28.12.2015)
Alt 28.12.2015, 23:49   #15
der_dreamdancer
Senior Member
 
Benutzerbild von der_dreamdancer
 
Registriert seit: 14.10.2011
Beiträge: 2.858
Danke erhalten: 4.015
Flugort: Salzburg
Standard AW: EC145 ADAC Modifikation

Zitat:
Zitat von heliroland 66 Beitrag anzeigen
Jaaa, stacheln wir ihn noch etwas an, warum sollen nur wir uns irre machen!
....Genau....ich überlege seit Tagen wie ich das Einziehfahrwerk der Agusta umsetzte...
_____________________________
BK117 Aufbau
AS355N Polizei, A109 Guardia di Finanza, A109 Carabinieri
Bell222 CareFlite
der_dreamdancer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu der_dreamdancer für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (29.12.2015)
Alt 29.12.2015, 00:45   #16
Helipilot77
Senior Member
 
Benutzerbild von Helipilot77
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 2.803
Danke erhalten: 2.770
Flugort: Viersen / fme-Erkelenz
Standard AW: EC145 ADAC Modifikation

Zitat:
Zitat von heliroland 66 Beitrag anzeigen
Und was ist eigentlich mit Deinem Jet Ranger?
Da bekomme ich gerade etwas Unterstützung, damit geht's dann im nächsten Jahr weiter, sodas er zur kommenden Saison hoffentlich fliegt.

Gruß
_____________________________
Helichrissi/ EC145 600(MB);Rex600 EFL Pro(MB);Rex500(MB);E325 V2(MB);Logo600se; Bell 212TJ
Helipilot77 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Helipilot77 für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (29.12.2015)
Alt 29.12.2015, 15:41   #17
Helipilot77
Senior Member
 
Benutzerbild von Helipilot77
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 2.803
Danke erhalten: 2.770
Flugort: Viersen / fme-Erkelenz
Standard AW: EC145 ADAC Modifikation

Bevor ich jetzt anfange hinten alles zu schleifen und zu spachteln, muss ich mir erstmal Gedanken machen, wie ich das lackiere. Da der Rumpf damals professionell mit Pistole in Kabine lackiert wurde, aber leider derjenige nicht mehr die mögkichkeit hat (gestern erfahren) , stehe ich vor einem echten Problem.
Ich denke selber lackieren, da wäre der Unterschied dann zu groß. Aber ohne feste Lackierplanung,
macht es keinen Sinn alles weg zu schleifen und nachher mit unlackiertem Heck da zu stehen.

Gruss
_____________________________
Helichrissi/ EC145 600(MB);Rex600 EFL Pro(MB);Rex500(MB);E325 V2(MB);Logo600se; Bell 212TJ
Helipilot77 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.12.2015, 21:05   #18
der_dreamdancer
Senior Member
 
Benutzerbild von der_dreamdancer
 
Registriert seit: 14.10.2011
Beiträge: 2.858
Danke erhalten: 4.015
Flugort: Salzburg
Standard AW: EC145 ADAC Modifikation

Mit der Airbrush und dem gleichen Farbton geht das bestimmt.
Wenn Kanten oder Stöße da sind sollte es kein Problem sein, sonst die Farbe etwas aushauchen.
Um Übergänge mit dem Klarlack sauber hinzubekommen, gibt es den sogenannten Beispritzlack oder Beispritzverdünnung.
Damit werden Übergänge lackiert. ..Der neue Lack frisst sich quasi in den alten und so sieht man nix...
_____________________________
BK117 Aufbau
AS355N Polizei, A109 Guardia di Finanza, A109 Carabinieri
Bell222 CareFlite

Geändert von der_dreamdancer (29.12.2015 um 21:09 Uhr)
der_dreamdancer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu der_dreamdancer für den nützlichen Beitrag:
Helipilot77 (30.12.2015), heliroland 66 (29.12.2015), rotor10 (29.12.2015)
Alt 30.12.2015, 00:14   #19
Helipilot77
Senior Member
 
Benutzerbild von Helipilot77
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 2.803
Danke erhalten: 2.770
Flugort: Viersen / fme-Erkelenz
Standard AW: EC145 ADAC Modifikation

Übergänge wären nicht das Problem, daher will ich ja die kpl. Türen neu lackieren, die bekommen nachher wieder eine schwarze Zierband Umrandung in den Fugen. Da würde dann ein minimaler Unterschied nicbt auffallen. Nur die Oberfläche jetzt ist sehr glatt lackiert, ob ich das annähernd so hinbekomme ist die Frage

Gruss
_____________________________
Helichrissi/ EC145 600(MB);Rex600 EFL Pro(MB);Rex500(MB);E325 V2(MB);Logo600se; Bell 212TJ
Helipilot77 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.12.2015, 00:25   #20
der_dreamdancer
Senior Member
 
Benutzerbild von der_dreamdancer
 
Registriert seit: 14.10.2011
Beiträge: 2.858
Danke erhalten: 4.015
Flugort: Salzburg
Standard AW: EC145 ADAC Modifikation

Die Farbe wird da nicht das Problem sein, eher der Klarlack.
Wenn kein Profilackierer für den Klarlack zur Stelle sein sollte, natürlich alles was keinen Lack abbekommen sollte penibelst abkleben und dann den Klarlack in mehreren dünnen Schichten auftragen. Nicht zu viel auf einmal, sonst gibts Rinner. Um eine vollends glatte Oberfläche zu bekommen ein superfeines Nassschleifapier (2000er) nehmen und dann mit Schleif- und Polierpasten aufpolieren....So wirds bei den teuren Autos gemacht...
Ist zwar aufwändig, aber das Ergebnis zahlt sich aus...

So würds ich machen
_____________________________
BK117 Aufbau
AS355N Polizei, A109 Guardia di Finanza, A109 Carabinieri
Bell222 CareFlite
der_dreamdancer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu der_dreamdancer für den nützlichen Beitrag:
Helipilot77 (30.12.2015), heliroland 66 (30.12.2015)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Stichworte
600er, adac, ec 145, eurocopter

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.