RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2018, 17:55   #31
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 4.165
Danke erhalten: 7.073
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Zu eurem Landegestell!
Sieht klasse aus! Hat ja echt ganz schöne Ähnlichkeit zu dem Landegestell meiner Enstrom.
Fast ganz ohne ABER!
Was das Zerschneiden angeht, wenn ihr die beiden Querstreben (Bügel) in der Mitte trennt und ein Stück einsetzt, dann stimmen die Haltepunkte für die Mechanik nicht mehr aber das habt Ihr bestimmt bedacht.
Wenn jeder Stoßdämpfer 600g hält, dann habt Ihr eigentlich keine Dämpfung weil, 4 x 600 ist 2400g! Ich denk mal Euer Heli wird nicht schwerer als 1000g!
Und jetzt noch die Kugeln, Da würde ich nicht Löten, dass würde ich mit Endfest kleben,
2Aluhülsen mit M2Gewinde auf beiden Seiten In das Rohr geschoben und mit einem durchgehendem M2-Gewindestab verschraubt. Auf diesen Stab dann die Kugeln aufgeschraubt.

Wenn ich jetzt noch mal so drüber lese hört sich das total nach Oberlehrer an
Ist aber echt nicht so gemeint!

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heliroland 66 für den nützlichen Beitrag:
Stebe (02.11.2018)
Alt 02.11.2018, 18:14   #32
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 187
Danke erhalten: 99
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Zitat:
Zitat von heliroland 66 Beitrag anzeigen
mit einem durchgehendem M2-Gewindestab verschraubt. Auf diesen Stab dann die Kugeln aufgeschraubt.
Ist auch eine Möglichkeit, nur muß dann die Kugel gebohrt und ein Innengewinde geschnitten werden, so meintest Du das doch, oder?
Viele Güße
Manfred
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
Stebe (02.11.2018)
Alt 02.11.2018, 18:22   #33
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 4.165
Danke erhalten: 7.073
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Ich benutze immer die alten Graupnerkugeln, die haben 4,8mm Durchmesser und sind mit einer 2mm oder auch eirner 2,5mm Bohrung versehen.
Ups geht bei
Eurem Dämpfern ja gar nicht, die haben ja geschlossene Pfannen

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heliroland 66 für den nützlichen Beitrag:
Stebe (02.11.2018)
Alt 02.11.2018, 20:15   #34
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 588
Danke erhalten: 1.254
Flugort: Friesland
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Zitat:
Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
Möglicherweise kann sie auch eingeschraubt werden, vielleicht mit einem M2 Gewinde?
Da habe ich auch drüber nach gedacht....eine M2 Gewindehülse ins Rohr einkleben. Das Rohr vom LG-Rahmen dürfte einen Innendurchmesser von ca. 3,5 mm haben.
Stebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (02.11.2018)
Alt 02.11.2018, 20:34   #35
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 588
Danke erhalten: 1.254
Flugort: Friesland
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Zitat:
Zitat von heliroland 66 Beitrag anzeigen
Was das Zerschneiden angeht, wenn ihr die beiden Querstreben (Bügel) in der Mitte trennt und ein Stück einsetzt, dann stimmen die Haltepunkte für die Mechanik nicht mehr aber das habt Ihr bestimmt bedacht.
Da haben wir dran gedacht....deswegen die Haltelaschen unten am Akku-Kasten, der zwischen Mechanik und Landegestell kommt. Trotzdem Danke fürs mitdenken.

Zitat:
Zitat von heliroland 66 Beitrag anzeigen
Wenn jeder Stoßdämpfer 600g hält, dann habt Ihr eigentlich keine Dämpfung weil, 4 x 600 ist 2400g! Ich denk mal Euer Heli wird nicht schwerer als 1000g!
Da hast du Recht. Es sind ja noch 2 weitere, weichere Federstärken dabei. Das muss man dann nachher am "lebenden" Objekt“ testen.

Zitat:
Zitat von heliroland 66 Beitrag anzeigen
Wenn ich jetzt noch mal so drüber lese hört sich das total nach Oberlehrer an
Nein, dass hört sich nach einem interessierten Roland an, der Ahnung von der Materie hat.
Stebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (02.11.2018)
Alt 02.11.2018, 20:56   #36
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.036
Danke erhalten: 4.379
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Danke Euch. Stefan, poste doch bitte Bilder der Kugeln! Die sind bereits mit Gewindestiften versehen. Also eine Gewindehülse, oder Mutter einlöten wäre passend.

Zu den Dämpfern: Der Heli wird wohl, dank gedruckter Anbauteile und großem Akku auf 1200 bis 1400g kommen. Das wiegen jedenfalls vergleichbare Modelle der Schweizer 300c.
Wenn das LG beim Aufsetzen weich einfedern soll, sind die Federn mit 600g schon zu hart. Wenn das LG aber ein ungeschickt hartes Landemanöver dämpfen soll....dann sind sie nicht schlecht dimensioniert.

Die Laschen am Rahmen...gefallen mir auch nicht sonderlich. Vielleicht kann der Manfred hier auch die Montagelöcher versetzen...ich denke er wird sehen was sich machen lässt, sobald er die Teile in den Händen hat. Ich vertraue ihm da voll und ganz.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (03.11.2018), heliroland 66 (02.11.2018)
Alt 02.11.2018, 21:03   #37
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.036
Danke erhalten: 4.379
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

@Roland: Klar hab ich das LG Deines "Pummelcopters" gesehen. Feine Sache mit den Röhrchen und den Federn!
Ganz so Scale werden wir nicht bauen können.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (03.11.2018)
Alt 02.11.2018, 22:42   #38
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 588
Danke erhalten: 1.254
Flugort: Friesland
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Hier ist die Kugel mit dem Gewinde dran. Wäre wohl tatsächlich die beste Lösung, mit der eingeklebten oder eingelöteten Gewindhülse ins Edelstahlröhrchen des Landegestell's.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20181102_210648.jpg (202,5 KB, 29x aufgerufen)
Stebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.11.2018, 10:08   #39
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.036
Danke erhalten: 4.379
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Hab nun die Leitwerke fertig. Die passenden Größenverhältnisse hab ich mir beim Vorbild abgeguckt:
604_4395.jpg 34486.jpg canyon-state-aero-helicopter-back-hangar.jpg d-hrim-private-schweizer-300c_PlanespottersNet_363893_b0daa78087.jpg
Bisher hab ich Teile für Formenbau zum Tiefziehen gedruckt. Dieses Mal ist es anders - wir werden die gedruckten Teile direkt am Heli montieren und damit rumfliegen.
Bernd von HSQ hat viele der CAD-Dateien zur Verfügung gestellt. Bei der MD520N hat der Meister selbst Hand angelegt, nun kann ich als Schüler mein "Gesellenstück" fertigen.
Die Leitwerke hab ich beim zweiten Mal nicht mehr in zwei Hälften gedruckt, sondern in einem Stück. Das spart das Gewicht der "Wand" in der Mitte ein. Zudem Füllung auf 10% reduziert. Und hochkant auf das Druckbett gestellt - so werden runde und schräge Flächen nicht mehr "gestuft" sondern schön glatt.

WP_20181102_18_15_29_Pro.jpg WP_20181102_18_15_38_Pro.jpg WP_20181102_19_39_54_Pro.jpg WP_20181102_19_40_26_Pro.jpg WP_20181102_19_40_36_Pro.jpg WP_20181102_19_40_57_Pro.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (03.11.2018), Grisu_Spittal (03.11.2018), Stebe (03.11.2018)
Alt 03.11.2018, 10:52   #40
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.036
Danke erhalten: 4.379
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Schweizer 300C für den Blade TRIO 360 CFX

Die Auspuff-Analge und die Ansaugrohre - frisch aus dem Drucker. Bin zufrieden..die Teile sind aus der gleichen CAD-Datei wie die Motor-Teile, und ebenso scaliert. Muss also passen.
WP_20181103_09_44_53_Pro.jpg WP_20181103_09_45_02_Pro.jpg WP_20181103_09_45_11_Pro.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (03.11.2018), Grisu_Spittal (03.11.2018), Martinkreuz (03.11.2018), Stebe (03.11.2018)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Stichworte
blade 360 cfx, blade trio 360 cfx, schweizer 300c

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[andere] Blade Trio 360 CFX Blätter und Reglerfrage Black Thief Blade 30 27.09.2018 19:11
[andere] Blade Trio 360 CFX - Version mit 3-Blatt-Rotorkopf und AR7210BX Upsidedown Blade 8 10.06.2018 17:59
[180CFX] Trio 180 CFX von Blade kommt Rambole Blade 2 01.07.2017 15:52
[andere] Blade 360 cfk Duo / Trio Vergleich Doublehorse9104 Blade 0 26.01.2017 19:09
Schweizer 300C im Blade mCPX - semi-scale vandragon Scale Forum 20 26.03.2012 15:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:22 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.