RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2018, 20:14   #11
rocket-tom
Member
 
Benutzerbild von rocket-tom
 
Registriert seit: 03.06.2011
Beiträge: 663
Danke erhalten: 1.250
Flugort: SÜW
Standard AW: Copter X 4 Blatt Kopf 450 Grösse - Hilfe

Zitat:
Zitat von Kenneth Petersen Beitrag anzeigen
...
1. Versuch: System auf voller Drehzahl hochgefahren und langsam Pitch gegeben, das Teil bleibt wie festgenagelt am Boden stehen, auch bei voller Pitch, umgf. 12 Grad!
...
Ganz dumme Frage:
Bist Du sicher, dass der Pitch in dem Fall die richtige Richtung geht ?
Nicht dass irgendwo die Wirk- bzw. Stellrichtung vertauscht ist und Du neg. Pitch gibst.

Grüße
Tom
rocket-tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2018, 20:18   #12
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 90
Danke erhalten: 49
Standard AW: Copter X 4 Blatt Kopf 450 Grösse - Hilfe

Abend Tom,

läuft rictig rum. Wenn ich beim System hochfahren gleichzeitig Pitch gebe, hebt der Rex 450 ab. Wenn ich mit dem Pitch warte bis voller Drehzahl am Kopf anliegt, bleibt der Rex 450 am Boden kleben !

Gruss
K e n n e t h
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2018, 20:45   #13
rocket-tom
Member
 
Benutzerbild von rocket-tom
 
Registriert seit: 03.06.2011
Beiträge: 663
Danke erhalten: 1.250
Flugort: SÜW
Standard AW: Copter X 4 Blatt Kopf 450 Grösse - Hilfe

Hiho,

das ist seltsam.

Hast Du mal die Servos von Hand belastet, also ohne den Motor laufen zu lassen.

Mit dem Finger den Servohebel gegen halten und Pitch geben, dann schauen ob die Servos (also jedes) genug Kraft aufbringen um den Finger wegzudrücken.
Vielleicht sind die Getriebe kaputt und rutschen mit Belastung bei voller Rotordrehzahl durch ?

Grüße
Tom
rocket-tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2018, 21:49   #14
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 90
Danke erhalten: 49
Standard AW: Copter X 4 Blatt Kopf 450 Grösse - Hilfe

Abend Tom,

der Trex 450 ist ja vor kurzem als 2-Blatt ohne probleme geflogen. Die Servos, Align DS410M sind keine Kraftprotzen. Die Servos arbeiten träge unter Belastung, aber wie gesagt "Tothalten/blockieren" mit dem Daum beim Pitch geben ist möglich ohne zu befürchten das der Daumennagel abgerissen wird :-)

Nun ich habe auf Vorlaufend Anlenkung umgebaut, die Virtuelle Taumelscheibe ist neu programmiert und die Pitchwerte betragen

voll Negativ minus 6,4 Grad
Schwebepitch plus 3,6 Grad
Voll Positive plus 12,2 Grad

Wenn das Wetter mitspielt, wird morgen wieder im Garten getestet.

Schönen Abend
K e n n e t h
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2018, 21:59   #15
spike1400
Member
 
Benutzerbild von spike1400
 
Registriert seit: 31.01.2016
Beiträge: 313
Danke erhalten: 75
Flugort: Bitburg
Standard AW: Copter X 4 Blatt Kopf 450 Grösse - Hilfe

Sehe ich das richtig das Du Softwaremäßig die Verdrehung eingestellt hattest
UND
die Gestänge schräg gestellt hast.
Somit würde sich der Wert doch "verdoppeln"
_____________________________
Guten Flug
Gruß
Horst (Heli-x "strossener")
spike1400 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2018, 22:21   #16
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 90
Danke erhalten: 49
Standard AW: Copter X 4 Blatt Kopf 450 Grösse - Hilfe

Abend Horst,

Getänge stand wegen unwissenheit schräg. Virtueller TS Verdrehung wurde programmiert. Ob das doppelt ergibt weiss ich erhlich gesagt nicht.

Gruss
K e n n e t h
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2018, 22:31   #17
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 117
Danke erhalten: 50
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard AW: Copter X 4 Blatt Kopf 450 Grösse - Hilfe

Also entweder gerade Gestänge und virtuelle Verdrehung programmieren oder schräge Gestänge und keine virtuelle Verdrehung programmieren. Mit schrägen Gestängen und virtueller Verdrehung würde ich absehen, ob die Taumelscheibe dann noch sauber läuft????
_____________________________
700er Bell 206L4T, BK117,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu pietwulf für den nützlichen Beitrag:
Led (25.11.2018)
Alt 25.11.2018, 00:37   #18
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.027
Danke erhalten: 723
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Copter X 4 Blatt Kopf 450 Grösse - Hilfe

wie schon mal gesagt, egal wie das Gestänge steht oder die TS verdreht wird, wen ein Rotorblatt über dem Heck steht, darf sich dies bei Nickeingabe NICHT bewegen, dann stimmt die TS ausrichtung, egal ob 2 , 3 , 4 oder 5-Blattrotor
_____________________________
Bell 412 mit Pht2
AW139 mit Jakadofsky 5000
Jeti DS16- CTU
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu NitroRex für den nützlichen Beitrag:
Led (25.11.2018), rainerX (25.11.2018)
Alt 25.11.2018, 01:33   #19
getsuyoubi
Member
 
Benutzerbild von getsuyoubi
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 268
Danke erhalten: 113
Flugort: Queens, NY
Standard AW: Copter X 4 Blatt Kopf 450 Grösse - Hilfe

Zitat:
Zitat von Kenneth Petersen Beitrag anzeigen
läuft rictig rum. Wenn ich beim System hochfahren gleichzeitig Pitch gebe, hebt der Rex 450 ab. Wenn ich mit dem Pitch warte bis voller Drehzahl am Kopf anliegt, bleibt der Rex 450 am Boden kleben !
Das weisst ziemlich eindeutig auf defekte/falsch eingebaute/nicht vorhandene Axiallager hin.
Wenn Du waehrend des Hochlaufens Pitch gibst, dann sind die Fliehkraefte noch gering genug, dass Deine Servos dagegen ankommen. Bei voller Drehzahl funktioniert das aber nicht mehr, daher hebt der Heli in dem Fall auch nicht ab.
Du MUSST das unbedingt vor dem naechsten Test korrigieren, da Du ansonsten bei Nick und Roll das gleiche Problem hast, was dann unweigerlich zum Absturz fuehren wird!
getsuyoubi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu getsuyoubi für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (25.11.2018), Kenneth Petersen (25.11.2018), rainerX (25.11.2018)
Alt 25.11.2018, 09:00   #20
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 2.669
Danke erhalten: 1.992
Flugort: Österreich
Standard AW: Copter X 4 Blatt Kopf 450 Grösse - Hilfe

Ich tippe auch auf die axiallager.
Dann würde ich mal die Festänge gerade machen.
Dann das stabi neu programmieren, mit richtiger virtueller ts Verdrehung. Blätter ausrichten wie oben beschrieben.
Erst wenn man sich ganz sicher ist, den Testflug machen.
Lg Stefan
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Copter X 4-Blatt Kopf Blade 450X Kenneth Petersen Scale Forum 12 05.04.2018 16:57
3-Blatt Kopf 600'er Größe gesucht! Ralph Daum Scale Forum 3 14.03.2016 15:31
Scale 4 Blatt Bo 105 Kopf für 450iger Größe QuickNick Scale Forum 30 12.03.2015 17:20
Problem Copter X 5 Blatt Kopf auf Blade 450 eKnollo450 Scale Forum 33 17.08.2013 00:16
M-Copter 4-Blatt-Kopf & Kunstflug?? beetlejuice Scale Forum 0 27.10.2010 22:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:10 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.