RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2018, 08:46   #1
Sascha Helle
Flightcopter.TV
Foto & Videoflüge
 
Registriert seit: 19.07.2007
Beiträge: 323
Danke erhalten: 107
Flugort: Berlin-Bernau
Standard mechanik, winkelgetriebe, heckrotor f. bell 412 MZ-Modelltechnik

hallo in die runde,

ich habe hier seit wenigen tagen einen bell 412 von manfred zipper auf dem tisch stehen. maßstab 1:7,6 - sprich 180cm rotorkreis..

nun such ich dafür noch die passende elektro-mechanik.

ursprünglich wollte ich eine riemenmechanik ala rolf_ho einbauen, möchte aber trotzdem auch nochmals eine starrantrieb - mechanik zum vergleich mir anschauen.

wichtig dabei ist, dass ich den rumpf sehr gerne ausbauen würde und so viel als möglich platz dort hätte.

beim winkelgetriebe sollte es wenn möglich "wartungsarm/wartungsfrei" sein.

was sind - geschätzte kollegen -eure empfehlungen ?

freu mich auf tips, ideen und anregungen.

vielen dank und lg.
sascha
Sascha Helle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2018, 09:41   #2
Patch30
Member
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 204
Danke erhalten: 150
Flugort: Rapperswil - Jona
Standard AW: mechanik, winkelgetriebe, heckrotor f. bell 412 MZ-Modelltechnik

Hallo Sascha,

coole Projekt. Unbedingt berichten...

Wie schon erwähnt gibt es von Jürgen Behrens die Vayu 550. Es gab im Netz Mal einen Bericht einer UH1 mit 180er Rotorkreis. Sehr leise, wartungsarm und extrem kompakt. Mit Flexwelle kannst du direkt ans Heck der 412.

Vayu

Von Heli Baumann gibt es die Hercules-Reihe

Hercules

PSG

Vom Heckgetriebe her bin ich Fan von M-COPTER. Wird leider nicht mehr produziert. Daher Vario oder aber SK.

Viel Spass und happy Landing

Patrick
_____________________________
3D-Scaleparts
Patch30 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Patch30 für den nützlichen Beitrag:
Sascha Helle (03.12.2018)
Alt 03.12.2018, 09:49   #3
Patch30
Member
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 204
Danke erhalten: 150
Flugort: Rapperswil - Jona
Standard AW: mechanik, winkelgetriebe, heckrotor f. bell 412 MZ-Modelltechnik

Ah ja was mich auch sehr fasziniert ist eine Goblin-Mechanik anzupassen:


Goblin


Es gibt für die MI-8 MT einen Hersteller aus Tschechien. Da wird eine angepasste Goblin mit Starrantrieb verwendet.

MI-8
_____________________________
3D-Scaleparts
Patch30 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Patch30 für den nützlichen Beitrag:
Sascha Helle (03.12.2018)
Alt 20.12.2018, 12:52   #4
Sascha Helle
Flightcopter.TV
Foto & Videoflüge
 
Registriert seit: 19.07.2007
Beiträge: 323
Danke erhalten: 107
Flugort: Berlin-Bernau
Standard AW: mechanik, winkelgetriebe, heckrotor f. bell 412 MZ-Modelltechnik

hallo in die runde,

nach intensiver begutachtung und abwegungen habe ich wohl 2 varianten in die engere wahl genommen.

zum einen wäre es die hsm-mechanik 800 von scaleflying,

zum anderen die mechanik eines goblin 700.
( das direkte anlenken der taumelscheibe sollte auch bei einem modell mit 10-12 kg abfluggewicht kein problem darstellen, oder ? )


als rotorkopf möchte ich den 4-blatt kopf der firma gm-heli verwenden.


beim heck bin ich noch ein wenig am suchen. könnte mir aber einen riemenantrieb alle rolf_ho gut vorstellen.

werde weiter berichten..

viele grüße sascha
Sascha Helle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2018, 18:56   #5
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.151
Danke erhalten: 899
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: mechanik, winkelgetriebe, heckrotor f. bell 412 MZ-Modelltechnik

Zitat:
Zitat von Sascha Helle Beitrag anzeigen
das direkte anlenken der taumelscheibe sollte auch bei einem modell mit 10-12 kg abfluggewicht kein problem darstellen, oder ?
wo sollte es da ein Problem geben ?
...auch ein 25Kg Heli wird direkt angelenkt, bei mir immer mit Futaba Bls 452 auf der Ts und Heck
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2018, 19:04   #6
Sascha Helle
Flightcopter.TV
Foto & Videoflüge
 
Registriert seit: 19.07.2007
Beiträge: 323
Danke erhalten: 107
Flugort: Berlin-Bernau
Standard AW: mechanik, winkelgetriebe, heckrotor f. bell 412 MZ-Modelltechnik

@NitroRex, das hab ich mir nach absetzen des pots auch nochmals durch den kopf gehen lassen :-)


somit ist der teil mechanik und hauptrotor geklärt,
bleibt das thema heckrotor - winkelgetriebe , flexwelle oder riemenantrieb ..
Sascha Helle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2018, 19:10   #7
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.151
Danke erhalten: 899
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: mechanik, winkelgetriebe, heckrotor f. bell 412 MZ-Modelltechnik

Zitat:
Zitat von Sascha Helle Beitrag anzeigen
bleibt das thema heckrotor - winkelgetriebe , flexwelle oder riemenantrieb
.......Glaubensfrage ....... ........ ich setze auf Flexwelle, wen richtig dimensioniert und verlegt, nie Probleme damit
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2018, 19:39   #8
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 2.743
Danke erhalten: 2.158
Flugort: Österreich
Standard AW: mechanik, winkelgetriebe, heckrotor f. bell 412 MZ-Modelltechnik

Flexwelle ist sicher eine interessante Lösung.
Lg Stefan
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2018, 19:54   #9
Sascha Helle
Flightcopter.TV
Foto & Videoflüge
 
Registriert seit: 19.07.2007
Beiträge: 323
Danke erhalten: 107
Flugort: Berlin-Bernau
Standard AW: mechanik, winkelgetriebe, heckrotor f. bell 412 MZ-Modelltechnik

@nitroRex
das mit der glaubensfrage weiß ich :-) darf ich fragen, von welchem hersteller du die flexwelle beziehst ? ich hatte vor einigen jahren in meiner nh 90 eine tachowelle von mädler mir bestellt.
aber vlt. gibts ja jetzt bessere möglichkeiten ?
Sascha Helle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2018, 20:42   #10
Patch30
Member
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 204
Danke erhalten: 150
Flugort: Rapperswil - Jona
Standard AW: mechanik, winkelgetriebe, heckrotor f. bell 412 MZ-Modelltechnik

Servus Sascha,

mit Riemen wäre alles sehr leise. Hald definitiv aufwendiger als eine Welle.
Für die 412 mit 180er Rotorkreis wäre ein T-REX 700er Heckgetriebe denkbar.
So ein Getriebe ist sehr günstig und hochwertig verarbeitet.

Die Getriebe gibts mit Starrantrieb, wobei das Nitro-Getriebe noch höher übersetzt ist.

Flexwelle ist zuverlässig und ohne Spesen langlebig. Bernd Pöting ist meine ich auch ein grosser "Beführworter" von Flexwellen.

Hier ein spannender Baubericht

SSM bietet gute Flexwellen an. Wobei es zahlreiche andere Fabrikate gibt.

Vario-Flexwellen

Zurück zum Thema, T-REX Heckgetriebe, Flexwelle und Adapter. Fertig!

Falls kein T-REX-Getriebe gibts hier geniale Spannzangen.

Ich habe noch ein BO105 Projekt im Hangar. Darin ist eine Flexwelle vorgesehen. Ich möchte mir die Heckumlenkung sparen.

LG

Patrick

LG

Patrick
_____________________________
3D-Scaleparts
Patch30 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Scale Forum

Antwort

Stichworte
heckrotor, mz-modelltechnik, scale-mechanik, winkelgetriebe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umbau Bell 212 Benzin auf Bell 412 Turbine (Wen44) Stefan R. Scale Forum 18 19.02.2017 21:45
Bell 412 Höhenschlag am Heckrotor sirko78 Scale Forum 6 17.01.2014 10:35
TT Bell UH-1Y bzw. Marvelcraft Bell 412: Riemenspannung rmmx Scale Forum 14 05.12.2011 15:33
Bell 412 mit SSM Mechanik schüttelt wie wild Stefan R. Scale Forum 9 12.04.2010 15:41
Winkelgetriebe Heckrotor Acrobatpeter Scale Forum 2 29.07.2008 22:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.