RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2018, 18:45   #11
fishtail
Member
 
Registriert seit: 03.05.2009
Beiträge: 263
Danke erhalten: 65
Flugort: CH/VS
Standard AW: Wie überwacht Ihr Eure Flugakkus im Heli?

Moin,
ich benutze z.T. die Lipo-Wächter von rc-tool.de
Für mich eine super Sache das Teilchen.

Nix mit Telemetrie und so, alles „nur“ optisch (auch im Hochsommer bei voller Sonne)
sehr gut sichtbar.
Beim Einstellen auf der Werkbank sollte man nur etwas aufpassen die LED ist sehr hell.

Und der Jetisender denn ich benutze, gibt bei anderen Modellen auch Info‘s via Telemetrie raus.

Will sagen, ich fliege auch mit Telemetrie......
aber nicht nur.
_____________________________

MfG Jürgen
fishtail ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.12.2018, 18:48   #12
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.544
Danke erhalten: 1.328
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Wie überwacht Ihr Eure Flugakkus im Heli?

Zitat:
Zitat von Robert Englmaier Beitrag anzeigen
Ein "EAM" ist dir wohl zu gross?
Hatte ich schon auf dem Schirm, aber ein ganz schöner Kabelverhau und wirklich groß.

Am liebsten hätte ich auch keine Unterbrechung der Kabel Regler/Akku, bis auf die zum trennen.
_____________________________
Gruß Siggi

VBar Control Touch, VStabi NEO PRO Rescue, 10S TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.12.2018, 18:55   #13
Innovator7177
Member
 
Benutzerbild von Innovator7177
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 86
Danke erhalten: 26
Standard AW: Wie überwacht Ihr Eure Flugakkus im Heli?

Zitat:
Zitat von Moses Beitrag anzeigen
Eigentlich gar nicht. Ich habe in meiner Funke einen Timer gesetzt und wenn der Alarm schlägt, dann lande ich. Fertig. Aus.
Funktioniert seit Jahren problemlos
Genau so, seit Jahren
_____________________________
TDR "Elegance" Voodoo700 "silence" G700 "Smack" ESP "retro" e620 "try&error" X50 "smoke"
Innovator7177 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.12.2018, 18:59   #14
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 2.706
Danke erhalten: 1.045
Flugort: Tirol
Standard AW: Wie überwacht Ihr Eure Flugakkus im Heli?

Zitat:
Zitat von Robert Englmaier Beitrag anzeigen
Ein "EAM" ist dir wohl zu gross?
Das Unisens-E verhält sich auf Wunsch wie ein EAM und funktioniert nicht nur mit Graupner.

VG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.12.2018, 19:01   #15
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 2.706
Danke erhalten: 1.045
Flugort: Tirol
Standard AW: Wie überwacht Ihr Eure Flugakkus im Heli?

Beispiel vom T-Rex 550X mit 585er Blades, 6S, 4800mAh Akku.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unisens 585X.jpg (221,4 KB, 84x aufgerufen)
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.12.2018, 19:13   #16
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.544
Danke erhalten: 1.328
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Wie überwacht Ihr Eure Flugakkus im Heli?

Nach Timer allein, den ich auch laufen habe, auf keinen Fall, da ich je nach Flugstyle und Drehzahl deutlich von ihm abweiche.

@fishtail, Lipo-Wächter von rc-tool.de hört sich interessant an, müssten dann aber zwei sein.

@enied, das EAM kann aber 14S Einzelzellüberwachung zusätzlich.
_____________________________
Gruß Siggi

VBar Control Touch, VStabi NEO PRO Rescue, 10S TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.12.2018, 19:15   #17
Breiti
Senior Member
 
Benutzerbild von Breiti
 
Registriert seit: 16.08.2014
Beiträge: 1.120
Danke erhalten: 694
Flugort: Amberg-Sulzbach
Standard AW: Wie überwacht Ihr Eure Flugakkus im Heli?

Alle Helis mit HW-Regler und UniSens-E, über MZ-24 eingestellt. Gelandet wird nach Kappawarnung. Dadurch wird der LiPo bei mir maximal 75-80% entladen, egal ob High-RPM mit 4 Minuten oder Feierabendflug über 10 Minuten

Gruß Breiti
_____________________________
Specter/TDF/XLP 520/Chase360/MZ-24
youtube
Breiti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Breiti für den nützlichen Beitrag:
enied (28.12.2018)
Alt 28.12.2018, 19:17   #18
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 2.706
Danke erhalten: 1.045
Flugort: Tirol
Standard AW: Wie überwacht Ihr Eure Flugakkus im Heli?

Zitat:
Zitat von vlk Beitrag anzeigen
Nach Timer allein, den ich auch laufen habe, auf keinen Fall, da ich je nach Flugstyle und Drehzahl deutlich von ihm abweiche.

@fishtail, Lipo-Wächter von rc-tool.de hört sich interessant an, müssten dann aber zwei sein.

@enied, das EAM kann aber 14S Einzelzellüberwachung zusätzlich.
Auch deshalb ist es so groß … wie schon geschrieben wurde, eine Einzelzellenüberwachung nützt nichts, wenn eine Zelle so stark abdriftet dann ist der LiPo hinüber und das sieht man auch beim Laden. Mit einem solchen LiPo fliege ich dann nicht mehr.

VG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
papads (28.12.2018)
Alt 28.12.2018, 19:29   #19
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 2.841
Danke erhalten: 1.151
Standard AW: Wie überwacht Ihr Eure Flugakkus im Heli?

Zitat:
Zitat von vlk Beitrag anzeigen
Aber so wie es aussieht geht das nicht, der HW scheint die Daten nur anzuzeigen.
Das ist aber ein Problem, welches du deiner Fernsteuerung und nicht dem Regler anlasten musst.
Die Unisense Produkte sind da die Ausnahme.
Bei allen anderen obliegt die Datenverarbeitung der Fernsteuerung.

Das ist der Grund warum ich damals von Graupner zu Jeti gewechselt bin.

Ich habe einen Kontronik Kolibri 140 im TDF und was der alles an Daten ausgibt ist schon der Wahnsinn.
Die Datenverarbeitung, sprich Alarme muss hier aber auch die Fernsteuerung übernhemen.

Einzelzellenüberwachung brauchst du aber auch nicht.
Wenn der Akku vorher Unauffällig beim Laden war, sehe ich da keinen Grund zu und wenn doch, dann geht der bei mir sowieso in die Entsorgung.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 700 UL/800 BE, Goblin 700 BT, Shape S8, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
enied (28.12.2018), papads (28.12.2018)
Alt 28.12.2018, 19:37   #20
HeliCP74
Member
 
Benutzerbild von HeliCP74
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 368
Danke erhalten: 115
Standard AW: Wie überwacht Ihr Eure Flugakkus im Heli?

Alle meine Helis haben HW und JLog. Die Alarme kann ich am JLog oder am Sender (MZ32) einstellen.
_____________________________
Gruß Christian
HeliCP74 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie transportiert / sichert Ihr Eure Scale-Heli im Auto ? Paramedic_LU Scale Forum 15 02.06.2018 12:13
Wie mißt - oder-und berechnet ihr eure Drehzahl vom Heli. usw. Aeneon Elektro 39 28.09.2012 11:03
Wie vertreibt ihr eure Heli-freie Zeit ? wildcat Bilder und Videos 26 23.02.2010 15:10
Wie Programiert ihr eure FS guepo1 Simulatoren 2 15.05.2004 13:22
Wie transportiert Ihr Eure Akkupacks für den Heli? Christian1 Sonstige Elektronik 14 16.11.2003 20:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.