RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2018, 22:58   #1681
shredman
Member
 
Benutzerbild von shredman
 
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 522
Danke erhalten: 47
Flugort: Bad Camberg
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

ich hab mein Modul bei Banggood bestellt für 39 € und auch gleich noch ein USB TTL Adapter. Der ist zwingend notwendig um den Bootloader zu flashen damit man später die Firmware einfach über die USB Schnittstelle auf das Modul schieben kann. Soll wohl bei anderen Händlern teils auch mit installiertem Bootloader kommen.

Der Versand aus China dauerte mehr als 3 Wochen und irgendwann kam eine schwarze Tüte per Hermes an. Inhalt wie bestellt, alles bestens.

Ich habe mich für das irangeX Modul entschieden weil ich wusste, daß es keine Plug&Play Lösung sein wird. Hatte Lust mich tiefer mit der Materie zu beschäftigen, zu dem unterstützt es eine Vielzahl von Protokollen. In der Taranis funzt das Modul wohl auch sehr gut. Denke nicht das dies mit dem General Link Modul auch möglich ist.

Wie auch immer, wer das irangeX Modul ordert sollte allerdings über mehr als Grundkenntnisse im Computerbereich verfügen...

Gruß,
Frank alias shredman
_____________________________
Mikado Logo 550 SX
Gaui X3, Trex 600 Nitro Pro
Blade Nano CPX, MCPX BL, XK K100, K110
shredman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 23:04   #1682
shredman
Member
 
Benutzerbild von shredman
 
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 522
Danke erhalten: 47
Flugort: Bad Camberg
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Mr. M Beitrag anzeigen
Hast Du die Aluteile verbaut? Dann passen die vermutlich nicht genau. Die Schrauben müssen sich komplett in die BLW hineindrehen lassen. Und so wie Du es schon gemacht hast, mit Lack sichern.
Bei den normalen Plastikteilen hatte ich das Problem noch nie. Daher vermute ich bei Dir Aluteile.
Hab die Standard Plastikteile. Der Tip mit den kleinen Alu Kegeln ist nicht schlecht, werde mir das mal genau anschauen und die Dinger wohl etwas abschleifen. Die Schrauben der BLW werde ich auf jeden Fall komplett eindrehen.
_____________________________
Mikado Logo 550 SX
Gaui X3, Trex 600 Nitro Pro
Blade Nano CPX, MCPX BL, XK K100, K110
shredman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.01.2018, 14:03   #1683
lawww
Member
 
Registriert seit: 04.01.2018
Beiträge: 68
Danke erhalten: 4
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Hallo zusammen,

ich habe jetzt auch meinen K110 und dazu das nine eagles general link module an meinem SrSky X10S Sender.

Die erste Einrichtung hat soweit offensichtlich funktioniert: glmodule über PPM mit dem Sender gebunden und mit dem K110 gebunden.

Die 4 Knüppel machen auch das Richtige am Heli.

Aber wie bekomme ich die weiteren Funktionen eingerichtet? DR, 3D 6D, etc.?

Danke und Grüße
Lars
lawww ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.01.2018, 14:34   #1684
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 1.244
Danke erhalten: 242
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von lawww Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe jetzt auch meinen K110 und dazu das nine eagles general link module an meinem SrSky X10S Sender.

Die erste Einrichtung hat soweit offensichtlich funktioniert: glmodule über PPM mit dem Sender gebunden und mit dem K110 gebunden.

Die 4 Knüppel machen auch das Richtige am Heli.

Aber wie bekomme ich die weiteren Funktionen eingerichtet? DR, 3D 6D, etc.?

Danke und Grüße
Lars
Indem Du das in Deinem Sender einstellst.
Die Umschaltung 3G/6G geht über Kanal 5 (Gyro)
Ich beziehe mich dabei auf den Spektrum-Sender DX6i.
Ob das bei Deinem Sender auch so ist, weiß ich nicht, aber Du bekommst dazu hier bestimmt Hilfe.

Gruß
Wolfgang
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.01.2018, 15:02   #1685
lawww
Member
 
Registriert seit: 04.01.2018
Beiträge: 68
Danke erhalten: 4
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

okay und throttle und pitch liegen wo?

Danke und Grüße
Lars
lawww ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.01.2018, 15:35   #1686
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 1.244
Danke erhalten: 242
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von lawww Beitrag anzeigen
okay und throttle und pitch liegen wo?

Danke und Grüße
Lars
Wenn Du Mode 2 steuerst, liegen diese Parameter auf dem linken Knüppel.
Hast Du das gemeint?
Du stellst die Gas-und pitchkurven auch im Sender ein.
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.

Geändert von uboot (12.01.2018 um 15:38 Uhr)
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.01.2018, 15:59   #1687
lawww
Member
 
Registriert seit: 04.01.2018
Beiträge: 68
Danke erhalten: 4
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Ja Danke, hat nun geklappt. Ist nur etwas blöde alles zu versuchen selber rauszufinden, geradem it general link modul und so weiter...

Oder auch, was ist auf Kanal 5 3G und was ist 6G... Aber das scheint jetzt zu klappen. Jetzt muss ich die Trimmung für 3D/6G nochmal neu erfliegen, das stimmt out of the box bei mir nicht.

Ich probiere ja gerne aus, aber so ganz ohne Anhaltspunkt ist es etwas deprimierend

Grüße
Lars

PS: Meine Erkenntnisse (für die Nachwelt oder für Kommentare):

1. nine eagles general link modul im PPM Modus:
Man muss für die Bindung an den Sender a) die Wirkrichtung richtig rum haben (positiv -> rechts und oben) und man muss tatsächlich GAS und nicht PITCH als drittes anlernen. Kanal 5 und 6 werden nicht angelernt (fragt mich nicht, woher das Modul das später weiß.

2. Kanäle für den K110:
1 - Ail
2 - Ele
3 - Thr
4 - Rud
5 - Gyro
6 - Pitch

bei Gyro scheint ein positiver Wert 3D und ein negativer Pitch 6G zu sein.

Viele Grüße
Lars
lawww ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.01.2018, 20:56   #1688
meute
Senior Member
 
Benutzerbild von meute
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.026
Danke erhalten: 180
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Hallo,

Zitat:
Zitat von lawww Beitrag anzeigen
PS: Meine Erkenntnisse (für die Nachwelt oder für Kommentare):

1. nine eagles general link modul im PPM Modus:
Man muss für die Bindung an den Sender a) die Wirkrichtung richtig rum haben (positiv -> rechts und oben) und man muss tatsächlich GAS und nicht PITCH als drittes anlernen. Kanal 5 und 6 werden nicht angelernt (fragt mich nicht, woher das Modul das später weiß.

2. Kanäle für den K110:
1 - Ail
2 - Ele
3 - Thr
4 - Rud
5 - Gyro
6 - Pitch
Das Entscheidende hast Du aber vergessen (oder ich habe es überlesen, dann sorry).
Nämlich: Auf was hast Du das General Link Modul eingestellt?

Ich nutze auch das General Link Modul an der Taranis.
Hatte vorher aber Spektrum und die Kanalreihenfolge intus und halte mich bei der Taranis auch an die Spektrum-Kanalreihenfolge.
Also habe ich das General Link Modul auf Spektrum/JR gestellt.
Und schon passt Deine Liste nicht mehr.


Gruß
meute
_____________________________
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7
meute ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.01.2018, 12:08   #1689
Juno
Member
 
Registriert seit: 14.11.2016
Beiträge: 118
Danke erhalten: 2
Flugort: Im Bergischen Land
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Hallöchen,

kann man K110 Teile als Ersatz beim K123 AS350 verwenden? Bis auf die offensichtlichen Unterschiede wie Rotorkopf und "Karosserie" natürlich.

Gruß Arno
Juno ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.