RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2022, 10:06   #61
phofmair
Member
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 195
Danke erhalten: 55
Flugort: Ried im Innkreis / Taiskirchen
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

Hallo zusammen

Beim Lesen eurer Beiträge ist mir eine alte Geschichte wieder eingefallen.
Habe für meinen Vater einen Logo 500 eingestellt und eingeflogen.

Alles perfekt.

Da er zu nervös für den Erstflug alleine war haben wir kurzerhand Lehrer Schüler gemacht mit 2 Jeti Sendern.
Also alles auf meiner Funke programmiert und seine als Schüler eingestellt.
Trockenversuch alles OK, also auf zum Start.

Frischen Akku rein, Hochlaufen lassen... bis dahin alles gut.

Dann also abheben und den Heli an den Schüler übergeben....

Nur kam es zu dieser Übergabe nicht, weil der Heli bei meiner ersten Steuereingabe eine halbe Rolle machte und vor uns einschlug.

Was war geschehen? Ich habe Roll und Nick vertauscht gehabt in meinem Sender .

Ausser dem Heckrohr und den Rotorblättern war nichts kaputt!

Seitdem fliegt der Heli ohne Lehrer Schüler wie ein Uhrwerk und mein Vater hat eine Freude damit.


LG
Philip
phofmair ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2022, 12:06   #62
Christian Rose
Senior Member
 
Registriert seit: 14.04.2001
Beiträge: 3.148
Danke erhalten: 679
Flugort: Taching am See
Standard AW: ...wenn die Routine zuschlägt, was gab es bei Euch schon an "Blöden Fehlern" !?

Eine zuvor tadellos fliegende Freya Ex Mechanik habe ich 2004 in einen Black Shark implantiert. Der Rumpf wurde im Rohzustand geliefert, angepasst u d mit allen Aussparungen versehen und zum Lackieren gegeben.
Soweit so gut. Mechanik in Rumpf reimplantiert und begonnen, den Heli feinabzustimmen.
Irgendwas klappert da aber, im schnellen vorwärtsflug bzw in den Fahrtfiguren ist das kaum auszuhalten. Man sah aber nix vibrieren. Heimgefahren. Mechanik ausgebaut alles kontrolliert. Als Trainer konfiguriert. Fliegt absolut cool und ohne Geräusch.. Dieses Spiel mi Ein- und Ausbau hat hat sich 3x wiederholt bis ich draufgekommen bin das der Rumpfboden so dünn laminiert war, das er in Resonanzschwingung fiel und das hässliche Geräusch von sich gab.
_____________________________
XL Power Wraith-E & XL 550 "Mini Specter"
GDW + Futaba + Kontronik + Egodrift Gear
Christian Rose ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Ab wann" sind bei euch Wellen verbogen? Elektro-Pilot Helis Allgemein 38 01.11.2014 11:18
Wieviele Servos haben bei euch schon den Geist aufgegeben ? Wenn ja, warum ? THM Kreisel und Servos 64 29.09.2012 12:16
mcp x für 498,61? oder "Wenn man schon alles hat" Kamikazepilot Blade 22 23.01.2012 14:43
Neue A123 "Mini" FePO bei First Connect, hat die schon jemand geflogen? Igrim Akku und Ladetechnik 6 30.01.2008 21:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.