RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2014, 22:13   #1
sme
Member
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 772
Danke erhalten: 240
Flugort: Düsseldorf
Standard Kosmik Bluetooth Modul mit IPAD Mini binden

Hallo,

ich brauche mal Unterstützung um den Kosmik mit Buetooth Modul mit meinem IPad Mini zu binden.

Kprog zeigt beim Start das Bluetooth Modul an. Ich kann aber keine Einstellungen verändern.
KView zeigt keine Werte an.

Mir ist aufgefallen das im Bluetooth Menü des IPads das Modul nicht angezeigt wird.
An meinem Laptop kann ich das Bluetooth Modul und auch das IPad sehen.

Vermutlich muß das Modul ja mit dem IPAd gebunden werden.


Hat jemand einen Tip für mich warum das Modul nicht sichtbar ist und was ich an den Einstellungen ändern muß um es zu sehen und zu binden.

Vielen Dank für hilfreiche Tips.

Gruß
Stefan
_____________________________
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten."
sme ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.01.2014, 22:26   #2
troll05
Senior Member
 
Benutzerbild von troll05
 
Registriert seit: 24.06.2013
Beiträge: 1.378
Danke erhalten: 500
Flugort: Nähe MUC
Standard AW: Kosmik Bluetooth Modul mit IPAD Mini binden

Ich vermute mal das das an der Paranoia von Apple liegt sich mit nicht-Apple Geräten zu verbinden.
Das Problem gibt es immer wieder bei allem was keine Freisprecheinrichtung ist
troll05 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.01.2014, 23:14   #3
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 24.100
Danke erhalten: 9.315
Flugort: Österreich
Standard

Kämpfe auch gerade mit dem BT Modul

Das verbinden mit dem iPhone klappt mittlerweile (meistens) automatisch - aber Live Daten mit KView habe ich erst einmal "geschafft"

Programmieren geht irgendwie noch gar nicht - da habe ich gleich ein ungültiges Rom erzeugt und musste den Kosmik resetten

Zum verbinden mittels BT muss man "irgendwie" den taster am Kosmik drücken (glaube ich) - jedenfalls habe ich es nach einigen Versuchen geschafft.

Allerdings habe ich am Test-Kosmik keinen Motor dran - da initialisiert er nicht einwandfrei - vielleicht habe ich ja meine Probleme daher.

Wenn das aber mal zuverlässig klappt - dann ist das eine echt "coole Sache"

So sah es aus - als es "zufällig" mal klappte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BT_Kosmik.jpg (26,8 KB, 152x aufgerufen)
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)

Geändert von JMalberg (15.01.2014 um 20:04 Uhr)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu thomas1130 für den nützlichen Beitrag:
sme (15.01.2014)
Alt 25.01.2014, 00:57   #4
Beheli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kosmik Bluetooth Modul mit IPAD Mini binden

ROM - Read Only Memory

Der ROM steht - den kann man nicht verändern
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.01.2014, 07:35   #5
Teal69
Senior Member
 
Benutzerbild von Teal69
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 1.279
Danke erhalten: 365
Flugort: Berlin / Tempelhof
Standard AW: Kosmik Bluetooth Modul mit IPAD Mini binden

Ich hätte nicht gedacht das Bluetooth mit den ipad klappt. Apple blockiert die Schnittstelle für andere Hersteller oder gibt zumindest die Spezifikation nicht Preis. Mit dem Vstabi bt Modul geht ja auch nichts. Steht irgendwo das es mit Apple gehen soll?
_____________________________
|700xx|480xx|130x|X5|G700l450PRO DFC|690sx|Banshee|V700
Teal69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.01.2014, 08:44   #6
Janis
Senior Member
 
Benutzerbild von Janis
 
Registriert seit: 12.08.2001
Beiträge: 3.096
Danke erhalten: 1.066
Flugort: Arhus, Dänemark
Standard AW: Kosmik Bluetooth Modul mit IPAD Mini binden

Also ich hatte das gleiche Problem mit meinem iPhone 4s-bis ich die Gebrauchsanleitung zum BT gelesen hatte.
Beim ersten mal muss der Resetknopf im Kosmik gedrückt werden.....dann klappt die verbindung zumindest bei mir.....
Jetzt funzt es bei mir auf der Werkbank. Ob es mit dem Ipad funzt weis ich nicht.

Lg Janis
_____________________________
....gibt es etwas besseres als "Futaba CGY 760 " und Frauen?...
Janis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.01.2014, 08:59   #7
Beheli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kosmik Bluetooth Modul mit IPAD Mini binden

Apple IOS für IPhone und IPad unterstützt normalerweise keine Datenübertragung via BT.

Wenn dann geht das nur gehackt - es sei denn es gibt mittlerweile eine App im Appstore - keine Ahnung.

Ich wäre ja schon froh, wenn es mit Android vernünftig funktionieren würde.

Das steckt bei Kontronik alles noch in den Kinderschuhen?

Grüße

Bernd

Geändert von Beheli (25.01.2014 um 09:03 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.01.2014, 10:21   #8
corruba
Gast
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 1.022
Danke erhalten: 131
Flugort: Burgenland
Standard AW: Kosmik Bluetooth Modul mit IPAD Mini binden

Lt Apple (Anleitung) ist das Bluetooth nur für Sprach bzw Musikübertragung gedacht...
corruba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.01.2014, 10:33   #9
Icebear
Member
 
Benutzerbild von Icebear
 
Registriert seit: 05.02.2008
Beiträge: 471
Danke erhalten: 531
Flugort: MFC Ikarus Geilenkirchen
Standard AW: Kosmik Bluetooth Modul mit IPAD Mini binden

Es gibt von Kontronik extra eine App für iOS und Kontronik sagt das es geht!
Also am Iphone/Ipad mit seinen grundsätzlichen Bluetooth-Problemen wird es wohl nicht liegen. Das hat Kontronik anscheinend gelöst bzw dafür bezahlt.
Hab auch ein Modul hier liegen, bin aber noch nicht dazu gekommen das zu testen.

Gruß
Jürgen
Icebear ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.01.2014, 09:09   #10
realloser
Member
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 354
Danke erhalten: 53
Standard AW: Kosmik Bluetooth Modul mit IPAD Mini binden

Zitat:
Zitat von Beheli Beitrag anzeigen
Apple IOS für IPhone und IPad unterstützt normalerweise keine Datenübertragung via BT.

Wenn dann geht das nur gehackt - es sei denn es gibt mittlerweile eine App im Appstore - keine Ahnung.

Ich wäre ja schon froh, wenn es mit Android vernünftig funktionieren würde.

Das steckt bei Kontronik alles noch in den Kinderschuhen?

Grüße

Bernd

Es gibt mittlerweile eine neue Bluetooth Version (BLE 4 -> Bluetooth Low Energie). Diese wird von Apple unterstützt und das Freihaus. Man kann nun also Apps schreiben die über Bluetooth Kommunizieren können. Suche dazu mal. BLE4 iPhone, RFDuino, ...
realloser ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu realloser für den nützlichen Beitrag:
Diabolocruiser (26.01.2014), JMalberg (26.01.2014)
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kosmik mit Bluetooth T.G. Elektro 57 01.11.2018 11:56
Jive Pro programmieren mit dem Kontronik Bluetooth Modul uknoke Elektro 0 20.10.2014 14:01
Futaba FF10 (T10 CP) mit Spektrum Modul binden mit Blade 120 cluedo69 Sender / Empfänger 2 01.02.2013 16:47
mx20 Hott mit Bluetooth V2 Modul Udo1000 Sender / Empfänger 2 04.08.2012 15:57
FF10 T10CP mit Spektrum Modul mit Blade MSR binden schaki Sender / Empfänger 4 08.12.2010 13:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:50 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.