RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2020, 18:55   #1871
s3th
Member
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 41
Danke erhalten: 7
Flugort: Niederösterreich
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Hat hier jemand die Fireball Havok Edition?

Suche einen kleinen Heli zum üben für den Garten hinterm Haus.
Optisch gefällt er mir sehr gut und im Falle eines Absturzes soll er ja kostengünstig zu reparieren sein.
Sind die SAB Servos und der Regler zu gebrauchen?

Hoffe auf ein gutes Angebot am Black Friday.
_____________________________
Goblin 570 Sport
s3th ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.11.2020, 21:42   #1872
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.147
Danke erhalten: 718
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Über den Fireball gibt es ja genügend Erfahrungswerte. Der Havok gibt ja nur ein anderes Design wieder. Den Fireball kannst du auch im Garten fliegen. Ist nur eine Frage der Skills und der Größe des Gartens...

Grundsätzlich ist der Aufbau des Fireballs recht einfach gehalten. Reparaturkosten als "kostengünstig" zu bezeichnen, ist sehr subjektiv. Manche kostet der Absturz eines 700ers nur ein müdes Lächeln. Für Blätter, Haube und Heckrohr legt man auch zusammen 100 EUR + hin. Die anderen "Crashteile" sind nicht günstiger oder teurer als bei anderen Helis dieser Größe.

Der Regler ist ein Hobbywing. Ich persönlich bin mit Reglern aus diesem Hause immer sehr zufrieden. Mit den Servos habe ich persönlich keine guten Erfahrungen gemacht. Die Potis waren recht schnell hinüber. Kann aber auch ein Einzelfall gewesen sein.
_____________________________
Diabolo 700, TDSF, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3, Oxy 2
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.11.2020, 22:07   #1873
s3th
Member
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 41
Danke erhalten: 7
Flugort: Niederösterreich
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Achso, also sind der Havok und der "Normale Fireball" bei der Mechanik komplett identisch?
Das wusste ich nicht.

Dann vllt doch die normale Edition mit Competition Motor und die restliche Elektronik selbst besorgen?
_____________________________
Goblin 570 Sport
s3th ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.11.2020, 22:17   #1874
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.147
Danke erhalten: 718
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Den "normalen" scheint es irgend wie gar nicht mehr zu geben. Mit Competition Motor bekam man ihn eh nicht.

Der Havok hat halt - neben der Haube und des Heckrohrs aus GFK - hier und da ein paar Aluteile verbaut. Ob es die braucht?

Wenn du einen Fireball haben möchtest, gibt es offenbar nicht mehr viel Wahlmöglichkeiten.
_____________________________
Diabolo 700, TDSF, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3, Oxy 2
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.11.2020, 22:21   #1875
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 2.826
Danke erhalten: 1.280
Flugort: MFC Klostermoor
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Der Havok hat den Competition Motor im Bausatz.
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.11.2020, 23:15   #1876
s3th
Member
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 41
Danke erhalten: 7
Flugort: Niederösterreich
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Der Hubschraubershop bei uns in Wien hat noch alle Fireballs im Angebot... der Havok gefällt mir aber besser.
Wenns keinen großen Unterschied gibt wirds der Havok denk ich...

Oder gibts in der Größe/Preisklasse noch was anderes?
_____________________________
Goblin 570 Sport
s3th ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.11.2020, 00:19   #1877
Manfred
Senior Member
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 7.258
Danke erhalten: 1.234
Flugort: Hagen NRW
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Hi , also mal im Ernst .
Warum willst du so einen kleinen und auch noch recht schweren Heli der nur von der Drehzahl lebt ? Wenn du einen soliden Heli zu üben willst der auch noch eine hohe Standzeit hat rate ich dir zum Goblin 380. Jeder der beide Helis besitzt und auch fliegt wird dir zum 380 raten. Ich fliege die Edition Ausführung mit Rapid Blätter ....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180102_120819.jpg (635,3 KB, 32x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Manfred
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.11.2020, 01:19   #1878
s3th
Member
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 41
Danke erhalten: 7
Flugort: Niederösterreich
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

An den 380 habe ich auch schon gedacht, aber ich glaube der ist leider doch zu groß... Wie gesagt, ich will mit ihm im Garten ein wenig fliegen können (keine riesige Wiese, nur ein größerer Garten).
Bin noch Anfänger, gehe gerade vom schweben in den lockeren Rundflug über, also kein 3D etc.

Für die Wiese hab ich meinen 570.
_____________________________
Goblin 570 Sport
s3th ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.11.2020, 09:02   #1879
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.147
Danke erhalten: 718
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Wie gesagt: Hängt von der Größe des Gartens ab, was man so ins Auge fassen kann.

Den Fireball würde ich persönlich nicht so unbedingt als Übungsheli sehen. Wie hier schon erwähnt, ist er - ob des irre hohen Gewichts - schon ein Energievernichter. M.E. geht der eher in Richtung Bolzheli.

Was gibt es sonst noch in dieser Größe? Ich würde mal einen Blick auf den Oxy 3 werfen. Der Oxy lässt sich - nach meinem Dafürhalten - über ein breiteres Spektrum bewegen. Gleiches gilt für den Blade Fusion 270 - so noch zu bekommen.

Der Fireball oder der Oxy sind aber beide schon ziemliche Invests. 600-700 EUR flugfertig hat man schnell beisammen. Ich persönlich würde für den angedachten Zweck möglicherweise noch auf eine Nummer kleiner schielen. Der M2 ist in aller Munde (auch bei mir selbst). Sehr einfach aufgebaut (daher einfach zu reparieren) und verhältnismäßig preisgünstig.
_____________________________
Diabolo 700, TDSF, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3, Oxy 2
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu goone75 für den nützlichen Beitrag:
s3th (22.11.2020)
Alt 22.11.2020, 23:50   #1880
s3th
Member
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 41
Danke erhalten: 7
Flugort: Niederösterreich
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Ich möchte den Heli selber zusammenbauen und ein Spirit 2 verbauen, der M2 ist deshalb mal raus...

Aber der Oxy 3 wäre wirklich eine gute Alternative!
Die Tareq Edition sieht mega aus

Da muss ich mal drüber schlafen bzw schauen ob es da mal ein Angebot gibt
_____________________________
Goblin 570 Sport
s3th ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CN Fräse Probotics Fireball V90 lipoquaeler Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 12 08.01.2012 22:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.