RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2021, 09:30   #1
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.690
Danke erhalten: 9.801
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard Motor für ein 600er Scale Modell

Hallo. Nachdem ich im Gespräch mit dem YGE Service aus gegebenem Anlass wiederholt darauf hingewiesen wurde, dass mein 8-poliger Motor mit 1360kV alles andere als ideal für meine 600er Mechaniken im Scale-Modell sind, Versuche ich mir einen Überblick zu verschaffen, welche Alternativen in Frage kommen.

Der Heli: 600er mit 5kg Abfluggewicht und Zweiblatt Haupt- und Heckrotor.
Rotorbätter: 600 bis 630mm halbsymmetrische Spinblades
Rotor-Drehzahl: 1450-1500
Getriebe: 13T Ritzel, 169T Hauptzahnrad. Hier ist bereits das kleinste Ritzel verbaut, für 6mm Welle.
Regler: YGE 95 LVT, ein 6S Setup.

Ideal wäre ein Motor mit 950kV, für 6S, mit 6mm Welle. 1,5 bis 2kW. Mit 14 Polen.

Gefunden hab ich bisher lediglich den Kontronik Pyro 600-9, dieser erfüllt alle Anforderungen und ist natürlich kein "Schnäppchen". Da ich zwei dieser Motoren benötige, wäre ein etwas günstigerer Motor schon sehr erfreulich.

Geschaut hab ich noch bei den mir bekannten Anbietern, Hacker, Xnova, Scorpion, Roxxy und Align. 8 und 10 Polige Motoren mit diesen Eckdaten wären zu finden. Aber mit 14 Polen konnte ich keinen Weiteren entdecken...

Habt ihr noch Epfehlungen, oder einen Tipp wo ich was passendes finde? Von der Anforderung bezüglich der 6mm Welle könnte ich abweichen, wenn ein 13T Ritzel mit Modul 0.8 zur Verfügung stehen würde...da müsste ich aber erst Mal suchen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.02.2021, 10:10   #2
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.397
Danke erhalten: 3.194
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Motor für ein 600er Scale Modell

egodrift Tengu.

Der EU-Vertriebler von egodrift schreibt auch hier im Forum.

Ob die 14-Pole haben, weiß ich jetzt auch nicht ausm Kopp. Warum ist das wichtig?
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
TheFox (21.02.2021)
Alt 21.02.2021, 10:19   #3
Freeman
RC-Heli Team
 
Benutzerbild von Freeman
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 7.320
Danke erhalten: 2.536
Flugort: Steinbach a.d. Steyr
Standard AW: Motor für ein 600er Scale Modell

Nimm doch den Align 730MX, hat zwar keine 14 Pole sondern 8.
Ansonsten aber ideal für deine Anforderung.

730MX Brushless Motor (960KV) Align HML73M02 - freakware

Wenn dir die 960kV zu hoch sein sollten kannst du den Motor hier umwickeln lassen.
index_4

Hab ich für meine BO—105 auch gemacht, war eine sehr gute Entscheidung.
_____________________________
MfG Christian

TDR, TREX 700L TOP, Goblin 380, BO-105 (600er), Blade MCPX BL, T14SG

Geändert von Freeman (21.02.2021 um 10:23 Uhr)
Freeman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Freeman für den nützlichen Beitrag:
TheFox (21.02.2021)
Alt 21.02.2021, 11:12   #4
wd50
Member
 
Benutzerbild von wd50
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 331
Danke erhalten: 278
Flugort: Neuburg a.d. Donau
Standard AW: Motor für ein 600er Scale Modell

Hallo Peter,
ich fliege in meinen Scalern (600er) den Robbe-Roxxy-Motor F45-59-900 KV (4667), jetzt vertrieben von Multiplex (314667), allerdings mit den Roxxy-Reglern (Robbe 9100-6) mit 15° Timing und allen anderen Werten auf "lowest / slowest"natürlich zusammen mit dem Keto HV BEC.
LG
Wolfgang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Robbe 900KV a.jpg (185,8 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Robbe 900KV b.jpg (172,9 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Robbe 900KV Anleitung.jpg (325,0 KB, 23x aufgerufen)
wd50 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu wd50 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (21.02.2021)
Alt 21.02.2021, 11:12   #5
tommi-fant
Member
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 101
Danke erhalten: 24
Flugort: Monheim/Rhein
Standard AW: Motor für ein 600er Scale Modell

Moin,

Mit 14 Polen gibt es in der Größe ausser dem Pyro glaub ich nichts. Aber was versprichst Du dir von 14 Polen mehr als von 8 oder 10 Polen?
_____________________________
Gruß
Thomas
MC20 Hott, Diabolo L, Goblin 500 Sport, HD502
tommi-fant ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.02.2021, 11:18   #6
Paramedic_LU
Senior Member
 
Benutzerbild von Paramedic_LU
 
Registriert seit: 11.07.2007
Beiträge: 1.211
Danke erhalten: 1.430
Flugort: Airfield: MFSV Schallodenbach
Standard AW: Motor für ein 600er Scale Modell

In meiner 600er BK117 hab ich folgende Teile verbaut. Hat aber 4 Blatt-Kopf.
Abfluggewicht 5,7 kg
10S

Regler : Jive Pro 80+ HV
Motor: Kontronik Pyro 650-62L
_____________________________
Baubericht: BK-117 B2, DRF D-HTTT
Paramedic_LU ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Paramedic_LU für den nützlichen Beitrag:
TheFox (21.02.2021)
Alt 21.02.2021, 11:29   #7
Freeman
RC-Heli Team
 
Benutzerbild von Freeman
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 7.320
Danke erhalten: 2.536
Flugort: Steinbach a.d. Steyr
Standard AW: Motor für ein 600er Scale Modell

Zitat:
Zitat von wd50 Beitrag anzeigen
Hallo Peter,
ich fliege in meinen Scalern (600er) den Robbe-Roxxy-Motor F45-59-900 KV (4667), jetzt vertrieben von Multiplex (314667), allerdings mit den Roxxy-Reglern (Robbe 9100-6) mit 15° Timing und allen anderen Werten auf "lowest / slowest"natürlich zusammen mit dem Keto HV BEC.
LG
Wolfgang
Den Motor hatte ich in meiner Hughes 600E damals auch verbaut.
Der läuft zwar zuverlässig kommt aber leistungsmässig an die aktuellen Align oder Kontronik Motoren bei weitem nicht heran.
Gerade bei einem schweren Scaler ist ein wenig Leistungsreserve gut.
_____________________________
MfG Christian

TDR, TREX 700L TOP, Goblin 380, BO-105 (600er), Blade MCPX BL, T14SG
Freeman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Freeman für den nützlichen Beitrag:
TheFox (21.02.2021)
Alt 21.02.2021, 11:39   #8
wd50
Member
 
Benutzerbild von wd50
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 331
Danke erhalten: 278
Flugort: Neuburg a.d. Donau
Standard AW: Motor für ein 600er Scale Modell

Die Leistung reicht bei meiner 6kg schweren EC145 für das scalemässige Fliegen völlig aus.
wd50 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu wd50 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (21.02.2021)
Alt 21.02.2021, 15:30   #9
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.690
Danke erhalten: 9.801
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Motor für ein 600er Scale Modell

Danke schon mal für die zahlreichen Empfehlungen. Ich sehe mir die Motoren gleich mal an...

In der Unterhaltung mit dem YGE Service wurde neben der zu hohen kV-Zahl meins Motors auch die Polzahl (8 Pole) als ungünstig bezeichnet. 8-polige Motoren kommutieren schlechter, war die Begründung. Darum hab ich auch das Umwickeln nicht in Betracht gezogen. Der Align Motor des 600ers wäre in der Drehzahl schon indeal, die Baugröße sowie Leistung und 6mm Welle passen auch direkt. Aber eben nicht mehr Pole..
Ich dachte, wenn ich schon Motoren auswechseln muss, dann aber gleich so dass es in jeder Hinsicht passt.
Dass ein 14-poliger Motor viel weicher zur Sache geht, ist schon irgendwie logisch.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.02.2021, 19:10   #10
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.690
Danke erhalten: 9.801
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Motor für ein 600er Scale Modell

Der Tengu und der Roxxy sind 10-polig. Die Ströme welche meine Telemetrie aufgezeichnet hat zeigen, dass der Roxxy BL ausreichen würde. Mit 900KV ist er knapp unter der idealen Drehzahl, der Tengu, deutlich kräftiger, mit 1050KV etwas zu hoch.
Der Align 730MX passt in der Drehzahl perfekt, ist eben 8-polig wie mein aktueller Motor.
Ich hab nochmal bei YGE angefragt, wie die Polzahl bei idealer Regleröffnung zu bewerten ist. Und ob 10 Pole ein deutlicher Vorteil zu 8 Polen wären.

Der ideale Motor für diese Anwendung scheint der Pyro 600-9 mit 930KV und 14 Polen zu sein.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
600er Modell Gewicht Modellbaufreund1982 Scale Forum 20 19.04.2013 21:18
Welcher Motor für ein 12s Modell / 90er Größe ist zurzeit der stärkste (käuflich) FrankBolte Elektro 16 11.10.2011 19:16
6HV der neue 600er Heli von Compass Modell piet_nb Newsforum 6 11.04.2010 18:53
Scale Modell Versicherung ???? hubinator1 Scale Forum 16 05.04.2009 10:06
Suche Scale Modell andibrand Scale Forum 1 21.07.2005 16:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.