RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2017, 19:19   #281
Breiti
Member
 
Benutzerbild von Breiti
 
Registriert seit: 16.08.2014
Beiträge: 872
Danke erhalten: 470
Flugort: Amberg-Sulzbach
Standard AW: Erfahrungsberichte: Optipower Ultra Guard 430 back up

Hallo Jörn,

ich denke, der Akku ist doch defekt. Wiederhole mal die Prozedur wie oben beschrieben und miss dabei die Akkuspannung. Ich behaupte, die geht nach Systemdeaktivierung in die Knie. Also dein Akku bricht unter Last ein.

Gruß Breiti
_____________________________
TDF/LOGO550SX/Chase360/Heim3D100/MZ-24
youtube
Breiti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Breiti für den nützlichen Beitrag:
Scaleflieger (11.07.2017)
Alt 18.07.2017, 19:14   #282
Jens Armin
Member
 
Benutzerbild von Jens Armin
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 580
Danke erhalten: 70
Flugort: Himmel über Herford
Standard AW: Erfahrungsberichte: Optipower Ultra Guard 430 back up

Nach langer Zeit hier Thread eine Frage. Seit Kurzem funktioniert mein Optipower nicht mehr. Habe den 2s-Akku bereits ausgetauscht. Beim Anschließen des Hauptakkus (6s 5000 mAh) an meinen KDS 550 blinkt zunächst die grüne Led und wird dann Dauergrün. Nach dem Abklemmen des große Lipos leuchten grün und rot dauerhaft. Die Notstromversorgung schaltet aber nicht ein. Woran könnte es liegen? Kann man das Optipower checken oder ein Reset durchführen?

Ach so - als Regler einen Roxxi 9120 und als BEC ein Mittec Keto HV. Lief zwei Jahre ohne Probleme.

Gruß
Armin
_____________________________
KDS 550 - KDS 450 BL - Blade 180 CFX - Blade MCPX BL - Bixler mit FPV - Spektrum DX8
Jens Armin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.07.2017, 19:23   #283
FEROFU
Member
 
Registriert seit: 10.08.2015
Beiträge: 23
Danke erhalten: 3
Flugort: Unterlunkhofen
Standard AW: Erfahrungsberichte: Optipower Ultra Guard 430 back up

In der Anleitung steht: Wenn der Flieger längere Zeit nicht gebraucht wird (ca 2 Monate) sollte man den Akku ausstecken.
FEROFU ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.07.2017, 19:40   #284
Jens Armin
Member
 
Benutzerbild von Jens Armin
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 580
Danke erhalten: 70
Flugort: Himmel über Herford
Standard AW: Erfahrungsberichte: Optipower Ultra Guard 430 back up

Ja, das mache ich ja. Lipo kommt mit Lagerspannung in die Lipobox. Dennoch das beschriebene Problem.
_____________________________
KDS 550 - KDS 450 BL - Blade 180 CFX - Blade MCPX BL - Bixler mit FPV - Spektrum DX8
Jens Armin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.07.2017, 15:31   #285
Jens Armin
Member
 
Benutzerbild von Jens Armin
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 580
Danke erhalten: 70
Flugort: Himmel über Herford
Standard AW: Erfahrungsberichte: Optipower Ultra Guard 430 back up

Hat denn niemand eine Idee?
_____________________________
KDS 550 - KDS 450 BL - Blade 180 CFX - Blade MCPX BL - Bixler mit FPV - Spektrum DX8
Jens Armin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.07.2017, 16:07   #286
olaf12
Senior Member
 
Benutzerbild von olaf12
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 2.539
Danke erhalten: 866
Flugort: Pampaflieger um Dresden/Regensburg
Standard AW: Erfahrungsberichte: Optipower Ultra Guard 430 back up

Zitat:
Zitat von Jens Armin Beitrag anzeigen
Hat denn niemand eine Idee?
Wenn du englisch kannst mal Optipower direkt anschreiben. Andrew antwortet meist schnell.
_____________________________
Gruß Olaf

Diabolo 800; Diabolo 700 UL; Protos MAX

Geändert von olaf12 (27.07.2017 um 16:15 Uhr)
olaf12 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.07.2017, 00:36   #287
janK
Member
 
Registriert seit: 07.01.2014
Beiträge: 498
Danke erhalten: 287
Flugort: Osnabrück
Standard AW: Erfahrungsberichte: Optipower Ultra Guard 430 back up

Oder R2 Prototyping, ist doch von Linus entwickelt
_____________________________
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.

TDR-2 Speeeeeed, TDF, Goblin 700
janK ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu janK für den nützlichen Beitrag:
Alter Knacker (15.11.2018)
Alt 12.08.2017, 15:01   #288
Jens Armin
Member
 
Benutzerbild von Jens Armin
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 580
Danke erhalten: 70
Flugort: Himmel über Herford
Standard AW: Erfahrungsberichte: Optipower Ultra Guard 430 back up

Danke Olaf. Das werde ich mal versuchen.

JanK - eigentlich wollte ich erst versuchen, die Ursache zu finden. Also kein neues System auswählen. Denn im Grunde genommen ist das Optipower super. Würde mir also wie gesagt im Zweifel einfach eine Ersatzplatine bestellen.

Gruß
Armin
_____________________________
KDS 550 - KDS 450 BL - Blade 180 CFX - Blade MCPX BL - Bixler mit FPV - Spektrum DX8
Jens Armin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.11.2018, 20:19   #289
TeRRoR-MuFFiN
Member
 
Benutzerbild von TeRRoR-MuFFiN
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 682
Danke erhalten: 60
Flugort: Lauf a.d Pegnitz
Standard AW: Erfahrungsberichte: Optipower Ultra Guard 430 back up

Hallo Zusammen,

ich habe immer wieder gelesen, dass sich der Optipower Ultra Guard 430 von selbst anlernt. Heißt, wenn das BEC 7,4 einspeißt, dann lernt der Optipower Ultra Guard das so ein und würde im Notfall mit 7,4V das BEC stützen.

Speißt das BEC 8,4V ein, lernt er das auch ein. Aber bei 8,4V müsste der Optipower Ultra Guard Akku ja immer vollgeladen sein?

Wenn ich nun 3 Monate nicht mehr fliege, dann wird der Lipo keine 8,4V mehr haben. Möchte ich nun fliegen gehen und das BEC speißt 8,4V ein, was passiert dann? Kann der Optipower Ultra Guard dann überhaupt eingelernt werden, wenn er selbst bei zum BEispiel 7,4V ist?
TeRRoR-MuFFiN ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.11.2018, 10:18   #290
Juky
Senior Member
 
Benutzerbild von Juky
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 19.732
Danke erhalten: 4.013
Flugort: Dortmund/LMFC Waltrop
Standard AW: Erfahrungsberichte: Optipower Ultra Guard 430 back up

Zitat:
Zitat von TeRRoR-MuFFiN Beitrag anzeigen
wenn das BEC 7,4 einspeißt, dann lernt der Optipower Ultra Guard das so ein
Soweit ich weiß, lernt der Guard die Receiver- Spannung minus 0,5V ein, maximal liefert er eine Spannung von 8,2V.
Zitat:
Möchte ich nun fliegen gehen und das BEC speißt 8,4V ein, was passiert dann?
Der Guard wird sich knapp unterhalb 8V einlernen und im Falle des Falles das liefern, was er entsprechend seines Ladezustandes kann.

Den Lipo am besten nach einem Flugtag immer vom Board trennen, die Entladung dürfte sich dann auch über einen längeren Zeitraum in Grenzen halten.
Ohne Trennung wird der Lipo auf Dauer tiefentladen, hatte ich schon.

Nach längerer Lagerung einfach vor dem Flug an den Lader hängen, so stellt sich die Problematik gar nicht erst und das BEC wird durch
den Ladevorgang auch nicht belastet.

Gruß
Juky
Juky ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Juky für den nützlichen Beitrag:
TeRRoR-MuFFiN (15.11.2018)
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ultra Guard 430: Lipo tiefentladen Juky Sonstige Elektronik 15 01.09.2015 23:04
Setup für Savöx SA 1258 TG und dem Keto BEC /Optipower Ultra-Guard 430 Techmaster Sonstige Elektronik 20 25.07.2015 14:21
Ultra Guard 430, LED-Platine verloren Saabfan Sonstige Elektronik 0 23.05.2015 19:51
Optipower Ultra Guard 430 back up an Beast plus oder Empfänger anschließen Techmaster Sonstige Elektronik 28 01.04.2015 11:45
R² Pufferplatine mit 3 CAPs oder OPTIPOWER ULTRA Guard 430? phailipp Sonstige Elektronik 10 21.05.2014 01:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.