RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2010, 14:14   #1
mad-max
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Castle Creations Erfahrungsthread

Hallo Leute,
es soll ein Erfahrungsthread sein über Castle Creations Regler sein, es wäre interessant Erfahrungen über diese Regler zu lesen, sind sie konkurrenzfähig zu YGE, Kontronik usw..

Da ich mir auch ein ?? Ice 75?? für meinen REX-500 zulegen möchte, vor allem aus den Gründen der Technischen Spielerei, und ich bin sicher für viele ist es auch ein Kaufkriterium, möchte ich natürlich auch nicht in Sachen des Regelverhaltens und Zuverlässigkeit Abstriche machen, ich bin echt gespannt ob so ein Spagat zwischen technischer Finesse und Regelgenauigkeit zu schaffen ist.

Die Frage ist die, erzählt eure Erfahrungen, wie verhalten sich die Regler im Betrieb, was waren eure Probleme auf die ihr gestoßen seid, wie habt ihr dies oder das andere Problem gelöst, über welche Händler habt ihr die Regler bezogen und sind die weiter zu empfehlen oder nicht, von welchem Regler seid ihr umgestiegen, was war der Grund für den Umstieg und in welchen Modellen Verrichten die Regler ihr Werk?

Ich danke euch für eure Beiträge!

Mit freundlichem Gruß meine Heligemeinde.
Dima.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.07.2010, 17:18   #2
Janis
Senior Member
 
Benutzerbild von Janis
 
Registriert seit: 12.08.2001
Beiträge: 2.838
Danke erhalten: 807
Flugort: ßrhus, Dänemark
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Dann mache ich mal den Anfang,

Habe nen CC 160 HV im Betrieb an nem Powerscorpion 4225 an 12s laufen.
Die Programmierung ist einfach-updaten kann amn Online was ich super finde.
Das einzige Problem was ich hatte das er im set RPM immer Zahnfras verursachte-min dann auf Governor High gegangen was besser funzt.
Abschalter kennt der Regler nicht.
Kann sein das ein Jive besser Regelt-sollte er auch für den Preis-aber für mich ist das Regelverhalten ok.

Lg Janis
_____________________________
....gibt es etwas besseres als "Vcontrol, Neo" und Frauen?...
Janis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.07.2010, 21:15   #3
-=RAGE=-
Senior Member
 
Benutzerbild von -=RAGE=-
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.851
Danke erhalten: 883
Flugort: Osterhofen (DEG)
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Nach dem Ice lite 50 in meinem 450 Pro habe ich auch meinem 500 ESP den Ice 75 gegönnt. Das Programmieren ist ein Traum ebenso zahlreiche Features, dich ich nicht mehr missen möchte:
BEC frei einstellbar
Verzögerung beim ändern der Drehzahl
Drehzahl am PC einstellbar
Flightlog

Hier noch ein Bildchen von dem Schätzchen, wo man auch sieht, daß er nen kraftvollen Scorpion antreibt. 1750 Watt hab ich schon mal geloggt.

Eingestellt habe ich:
Timing: Medium (5)
PWM: 8kHz
2500 Kopfdrehzahl
Für Idle up lasse ich den Regler voll durchschalten. Wie ne 100% Gasgerade.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 500_04.jpg (177,8 KB, 1219x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10072010.jpg (260,9 KB, 1126x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Bert

Life is too short to not have a few toys.

Geändert von -=RAGE=- (11.07.2010 um 21:19 Uhr)
-=RAGE=- ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.07.2010, 21:29   #4
locker02
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Bin soweit auch zufrieden, einziges Manko,das die CC Software nach großen Ritzeln verlangt wenn man Set RPM nutzen will.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.07.2010, 21:34   #5
-=RAGE=-
Senior Member
 
Benutzerbild von -=RAGE=-
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.851
Danke erhalten: 883
Flugort: Osterhofen (DEG)
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Zitat:
Zitat von locker02 Beitrag anzeigen
Bin soweit auch zufrieden, einziges Manko,das die CC Software nach großen Ritzeln verlangt wenn man Set RPM nutzen will.
Ja und nicht ohne Grund.
Der Regler, bzw. die Software will eine konstante Drehzahl bis zum Schluß einhalten. Hierfür müssen div. Faktoren berücksichtigt werden, u. a. die Spannungskurve des Antriebsakkus.
_____________________________
Gruß Bert

Life is too short to not have a few toys.
-=RAGE=- ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu -=RAGE=- für den nützlichen Beitrag:
Futaba FF10 (16.08.2012)
Alt 11.07.2010, 21:35   #6
STIPSI
Member
 
Benutzerbild von STIPSI
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 638
Danke erhalten: 94
Flugort: MSV - Nassereith
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Bis auf das Regelverhalten (vor allem bei niedrigen Drehzahlen) ein guter Regler mit allerlei Einstellmöglichkeiten.
_____________________________
DC-16, Goblin 700, Suzi-Janis, Trex-500 DFC Pro, Spirit Pro, Castle EDGE 160HV/120HV/100LV
STIPSI ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.07.2010, 21:42   #7
HeliJaner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Hallo

Fliege in allen Modellen den Phönix, hatte davor auch Yge und Kontronik.

Am Regelverhalten mag es einen feinen Unterschied geben, bei allen anderen Features ist der Phönix, meiner Meinung nach um längen voraus.

Wenn ich in den nächsten Monaten keine Reglerabschaltung oder abrauchenden Regler erlebe, kommt mir nix anderes mehr in meine Modell.


Mfg. Jan
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.07.2010, 14:40   #8
StrykerRex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Ich werde im 450er einen ICE 50 nutzen und im 700er einen ICE 160HV. Gekauft ist der ICE 50 bei mans-toy. Leider sind die Helis noch nicht da, daher poste ich Erfahrungen erst später, aber du wolltest ja auch wissen wo man sie gekauft hat. Ach ja: Warum? Weil der Align bekanntlich nicht gut ist im Governor und gerne zum Raucher wird, was ich nicht riskieren möchte, außerdem der gute Preis gegenüber Kontronik und die tollen Programmierfeatures (ich finde diese Progcards einfach nur grauenvoll!!)

PS: ßbrigens kann man im Set RPM Modus auch einfach die Fehlermeldung ignorieren wenn das Ritzel zu klein ist, laut Bert Kammerer. Dann kann es halt passieren, dass bei ungünstigen Verhältnissen wie schlechten Akkus oder Pitch/Zyklisch gleichzeitig die Drehzahl etwas einbricht (wie sie es bei jedem anderen Regler mit gleicher Konstellation ebenfalls tun würde). Zahnfrass im Set RPM Mode sollte man mit dem Governor Gain justieren können (kleineren Wert nehmen).
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.07.2010, 15:29   #9
mauracher7
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Nach vielem lesen im Forum und vielem probieren hab ich meinen 160 ICE auch im 700 E in Betrieb genommen. Also ich betreibe den Regler im Gov. Modus und die Drehzahl wird super gehalten und wird im Betrieb 9min Flug nur Handwarm.
Ich möchte mich bei allen hier im Forum für die Hilfe bedanken. Anleitungen usw.
mfg Toni
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.07.2010, 15:50   #10
fireball
Senior Member
 
Benutzerbild von fireball
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 2.559
Danke erhalten: 700
Flugort: wohnen: Bensheim fliegen: MFC Gernsheim
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Zitat:
Zitat von StrykerRex Beitrag anzeigen
PS: ßbrigens kann man im Set RPM Modus auch einfach die Fehlermeldung ignorieren wenn das Ritzel zu klein ist, laut Bert Kammerer. Dann kann es halt passieren, dass bei ungünstigen Verhältnissen wie schlechten Akkus oder Pitch/Zyklisch gleichzeitig die Drehzahl etwas einbricht (wie sie es bei jedem anderen Regler mit gleicher Konstellation ebenfalls tun würde). Zahnfrass im Set RPM Mode sollte man mit dem Governor Gain justieren können (kleineren Wert nehmen).
Kann man so unterschreiben. Die Castle-Software ist ein wenig "defensiv" was die Spannungslage der Akkus angeht - halbwegs aktuelle Akkupacks halten ihre Spannungen ja durchaus besser als noch vor 2-3 Jahren, daher kann man die Fehlermeldung zu einem gewissen Grad ignorieren. Wenn die Software natürlich auswirft, dass der Regler über 100% aufmachen würde, sollte man sich übers Ritzel durchaus Gedanken machen
fireball ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Stichworte
castle creations, ice

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Castle Creations ICE 2 80 HV Aubi 1 Elektro 51 26.04.2013 20:30
Castle Creations 120 HV Flo89 Elektro 6 19.11.2011 19:13
Brennende Castle Creations Powerzone Elektro 5 17.01.2011 22:33
Castle Creations 45 Phönix mit Castle Link einstellen, aber wie?? Ratzedoedel Elektro 1 20.07.2010 14:42
Castle Creations Phoenix 80 Markus Tillmann Elektro 14 19.04.2009 21:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:11 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.