RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2010, 21:41   #11
AMG Mike
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

....ich bin mit dem ICE 100 im ESP 600 sehr zufrieden. Regelverhalten find ich super, auch die Einstellmöglichkeiten, vor allem seit es das Y Kabel wieder gibt.
Kleine Fehler wie dass Idle 1 und 2 trotz unterschiedlicher set rpm Drehzahlen die Gleiche ist bin ich noch nicht dahintergekommen, schliesse aber Eigenblödheit nicht aus.

Super Regler, gerne wieder

Mike
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Mikewoofer (05.09.2011)
Alt 12.07.2010, 22:04   #12
Side
Senior Member
 
Benutzerbild von Side
 
Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 2.851
Danke erhalten: 526
Flugort: Besigheim/Kreis Ludwigsburg
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Also ich habe den ice lite 75 auch in meinem mini titan eingebaut und bin rundum zufrieden mit dem teil!!!! meint ihr damit könnte man auch einen logo 500 an 6s oder 8s betreiben, denn dann wandert der nämlich in den grossen und ein ice lite 50 kommt in den titan?

gruss

alex
_____________________________
Blade MCPX BL + Nano CPX BL
Mini Protos Stretch an 4S
Protos 500 Stretch an 6S
Side ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.07.2010, 23:14   #13
AMG Mike
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

...logg doch den Logo was er zieht.....auf vergleibare Helis und deren angebliche Werte würde ich mich nicht verlassen. Dann weisst Du, ob Dir der peak reicht....aber der 75 light geht nur bis 6S....bitte nicht mit 8S füttern

Gruss Mike
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.07.2010, 08:36   #14
tigerschrauber
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Hallo Zusammen!

Ich habe den Ice 100 CC im modifizierten Logo 14 an 8S und Orbit 25-12 im Einsatz. Das BEC ist auf 5,5V output eingestellt. Alles zuverlässig und zZt ohne Auffälligkeiten. Anfänglich hatte ich mit dem Reglerverhalten meine Sorgen. Da gab es Interferenzen mit dem Heckregler. Hab dann etwas mit den Regelparametern des Governer rumexperimentiert und den noch den FBL-Sensor nochmals weicher angeklebt. Jetzt funzt es super.
Bei normalen Temperaturen (20°C) bleibt der Regler schön lauwarm 50...60°C. Hab aktuell auf 3x BLS451 Taumelscheibenservos umgestellt. Jetzt wird der Regler merklich wärmer. Es liegt entweder an dem höheren Leistungsbedarf der Servos oder an der zZt erhöhten Außentemp: 30...35°C.
Die Ritzelberechnung sollte man nur als Vorabkalkulation betrachten. Im Logfile den Wert "Power Out" betrachten und schauen wo der sich einpendelt bei gegebenen Flugstil.
MMn sind hier ca. 75% anzustreben.
Vom Preis und von den Leistungsmerkmalen voll iO. Da wird Kontronik und Co bei mir so schnell nicht mehr an Bord kommen.

Gruß
Be
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.07.2010, 19:25   #15
mad-max
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

So Leute, ich habe mir einen ICE 75 für meinen REX bestellt!
Ich denk mal am Mittwoch werde ich ihn einbauen können und evtl. schon paar Runden damit drehen. Als nächstes kommt ein neuer Motor rein ein Scorpion HK3026-1600 oder ein Hyperion HS3026-1600.
...obwohl mir scheint es so als ob es die gleichen Motoren sind nur eben unter verschiedenen Labels vermarktet.

MfG Dima.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.07.2010, 22:06   #16
waldi2503
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Hello,

ich hab den ICE 80 HV im 700er Rex und ich komm damit nicht klar...

Da ich bis dato nur Verbrenner hatte (sind sehr einfach zu programmieren hab
ich so meine Probleme mit dem Einstellen und so...

Aber ich denke, es ist total komfortabel mit dem USB und dem integrieten Logger.

Waldi


PS:

Wenn sich einer mit dem Programmieren und der MC-19 auskennt, dann bitte
http://www.rc-heli.de/board/showpost...6&postcount=13 lesen. Vielleicht kann man mir helfen.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.07.2010, 14:54   #17
Depron_Kampftitan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Ich fliege einen 85Hv in einem Raptor und zwei 60iger in mini Titan und T-rex und ich muss sagen dass ich voll zufrieden bin den sie lassen sich ja sehr leicht einstellen und sind aus verschiedenen anderen gründen auch viel besser als yge oder sogar kontronik Regler!!!!!
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2010, 20:36   #18
mad-max
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

So Leute,
jetzt nun habe ich endlich meinen ICE 75 erhalten, was recht zügig ging.

Der Regler ist wirklich super verarbeitet, der YGE ist dagegen dünn wie ein Oblatenplättchen,und die Auslese und Einstellsoftware funktionierte auf Anhieb, wo bei vielen Herstellern da doch Probleme gibt.
Was mir negativ aufgefallen ist, die integrierte Antiblitzschaltung wäre wirklich vom Vorteil, aber vielleicht kommt es noch, empfielt sich auf jedem Fall so was nachzurüsten um die Kontakte zu schonen.

Die Anschluss adern sind zu dick für meine 4mm Goldis, auch was die Strombelastung angeht sind die zu schwach, also wird alles auf 5.5mm umgerüstet. Und ein Quick Connect Kabel ist wirklich vom Vorteil, also gleich mit bestellen um ständiges Ein- und ausstecken zu vermeiden, die Empfänger sind meist schwerzugänglich und di fummelei nervt unnötig

Weitere Erfahrungen was Regelferhalten angeht kommen noch.

Gruß Dima.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2010, 17:45   #19
mad-max
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

So Leute, ich habe mich mit dem Ding beschäftigt und eine Anleitung für die Programmierung der Gasgeraden geschrieben, ich hoffe es hilf einigen weiter bei der Einstellung
weitere Erfahrunge volgen !

Gruß, Dima.
Angehängte Dateien
Dateityp: doc ICE 75 Regler.doc (23,5 KB, 681x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2010, 17:58   #20
locker02
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Castle Creations Erfahrungsthread

Zitat:
Zitat von mad-max Beitrag anzeigen
Und ein Quick Connect Kabel ist wirklich vom Vorteil, also gleich mit bestellen um ständiges Ein- und ausstecken zu vermeiden, die Empfänger sind meist schwerzugänglich und di fummelei nervt unnötig

Ich habe gestern 2 Castel Quick Connect bekommen, und beide Funktionieren nicht!

Hier nach zu lesen
http://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=154219
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Stichworte
castle creations, ice

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Castle Creations ICE 2 80 HV Aubi 1 Elektro 51 26.04.2013 20:30
Castle Creations 120 HV Flo89 Elektro 6 19.11.2011 19:13
Brennende Castle Creations Powerzone Elektro 5 17.01.2011 22:33
Castle Creations 45 Phönix mit Castle Link einstellen, aber wie?? Ratzedoedel Elektro 1 20.07.2010 14:42
Castle Creations Phoenix 80 Markus Tillmann Elektro 14 19.04.2009 21:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:28 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.