RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2014, 22:55   #11
juniorfuzzi
Senior Member
 
Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 1.198
Danke erhalten: 195
Standard AW: YGE gehts noch!?

Zitat:
Zitat von skyfox60 Beitrag anzeigen
Ein S-BEC, das bei Ausfall der Endstufe die Elektronik grillt, ist kein S-BEC, sondern ein Konstruktionsfehler. Wenn schon ein BEC, dann ein HV². Oder direkt ein HV setup am Akku.
Aber fliegt ihr alle nur fleißig weiter mit internen BEC´s.

Bei mir wurden die erfolgreich ABGESCHAFFT !!!
juniorfuzzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.10.2014, 22:56   #12
linken98
Senior Member
 
Benutzerbild von linken98
 
Registriert seit: 25.01.2014
Beiträge: 2.338
Danke erhalten: 415
Flugort: Nauders, TIROL
Standard AW: YGE gehts noch!?

Zitat:
Zitat von Babbsack Beitrag anzeigen
Hat jemand ähnlich Erfahrungen mit dem YGE90LV Mikado Edition gemacht?
Min 200 fluege und 0 Probleme, beim 120hv auch nix, überall kann mal ein Fehler passieren, die yge werden auch nur von Menschen gemacht...
_____________________________
Logo 700 (Hobbywing 160) - Logo 550SX (Hobbywing 100a) - Trex 600XN (Nitro) @ Vbar Control
linken98 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu linken98 für den nützlichen Beitrag:
Babbsack (08.10.2014), DerMax1976 (09.10.2014)
Alt 08.10.2014, 23:16   #13
Klaus Ortner
Senior Member
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 22.057
Danke erhalten: 6.717
Standard AW: YGE gehts noch!?

Zitat:
Zitat von linken98 Beitrag anzeigen
überall kann mal ein Fehler passieren, die yge werden auch nur von Menschen gemacht...
So isses.
In den Foren wird nur über "Fehler" geschrieben, aber all diejenigen wo alles funktioniert, darüber hört man nichts.
_____________________________
Gruß Klaus

Wer emotional wird hat keine sachlichen Argumente mehr und somit verloren.
Klaus Ortner ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Klaus Ortner für den nützlichen Beitrag:
DerMax1976 (09.10.2014), heinzi (09.10.2014), janK (08.10.2014), JMalberg (11.10.2014), Landorer (08.10.2014), MichaA4 (09.10.2014)
Alt 08.10.2014, 23:29   #14
mukenukem
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2010
Beiträge: 11.116
Danke erhalten: 3.401
Flugort: Wien
Standard AW: YGE gehts noch!?

Und von den LVKs hört man sehr viel.....
_____________________________
TRex 250 3digi,AcrobatSE 3digi,TRex 550 3digi,TRex 700E V2 3digi,DX18, DX18G2
mukenukem ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.10.2014, 23:32   #15
Vielflieger
Member
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 198
Danke erhalten: 53
Standard AW: YGE gehts noch!?

Zitat:
Zitat von Babbsack Beitrag anzeigen
Hat jemand ähnlich Erfahrungen mit dem YGE90LV Mikado Edition gemacht?
Die Mikado Version hat bisher funktioniert, aber die Standard Version des 90LV hat mir dieses Jahr auch die Elektronik gegrillt. Beim Anstecken des Lipo die 25V auf BEC durchgeschaltet

Durch so einen Vorfall ist natürlich das Vertrauen in die Regler der betroffenen Marke erst mal weg. Meine YGE HV Regler habe ich noch im Betrieb, die LV mit BEC wurden ersetzt.
Vielflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2014, 00:04   #16
skyfox60
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: YGE gehts noch!?

Zitat:
Zitat von Vielflieger Beitrag anzeigen
Die Mikado Version hat bisher funktioniert, aber die Standard Version des 90LV hat mir dieses Jahr auch die Elektronik gegrillt. Beim Anstecken des Lipo die 25V auf BEC durchgeschaltet
Und das hätte mit weniger als 2$ Mehrkosten bei der Herstellung mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit verhindert werden können.

Natürlich ist so ein Ausfall nicht an der Tagesordnung. Gemessen an den Kosten für eine gute Elektronik ( Empfänger, Servos usw. ) ist es aber gerade bei teuren Markenprodukten einfach unglaublich, das da nicht entsprechende Schutzmaßnahmen getroffen werden.

Wenn das bei einem 100A, 30$ Chinaböller passiert , dann wird daruf rumgehackt, wie der Teufel. Wobei das dort in Wahrheit nicht seltener und nicht öfter passiert, als beim teuren Markenprodukt ( Ausnahmen gibt es , hier wie da )
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2014, 00:40   #17
Diablol
Senior Member
 
Benutzerbild von Diablol
 
Registriert seit: 03.11.2011
Beiträge: 4.418
Danke erhalten: 1.887
Flugort: Aalen & Iffezheim
Standard AW: YGE gehts noch!?

Zitat:
Zitat von linken98 Beitrag anzeigen
überall kann mal ein Fehler passieren, die yge
ja und wenn man alle mögliche Fehler aufzählen würde käme genau dieser überdurchschnittlich oft vor...

es ist erschreckend wie viele sich hier im nachhinein dazu melden mit gleichem Schaden und ich kenn noch welche die sich noch nicht gemeldet haben!

Jetzt ohne Übertreibung aber ich hätte richtig Angst müsste ich mit nem YGE fliegen.
Man muss ja jetzt auf niemand rum hacken, aber diese Problematik zu diskutieren ist mehr als berechtigt. Und Google spuckt genau dazu ne Menge aus. Ist jetzt auch hier nicht die erste und zweite Diskussion darüber.

Zitat:
Zitat von Klaus Ortner Beitrag anzeigen
In den Foren wird nur über "Fehler" geschrieben, aber all diejenigen wo alles funktioniert, darüber hört man nichts.
mein Vater hätte jetzt gesagt :" Das ist kein Argument"
_____________________________
"Because I was Inverted" - Maverick -

Geändert von Diablol (09.10.2014 um 00:46 Uhr)
Diablol ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Diablol für den nützlichen Beitrag:
Mountainflyer (09.10.2014), skyfox60 (09.10.2014)
Alt 09.10.2014, 01:41   #18
upside-down
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: YGE gehts noch!?

Zitat:
Zitat von Klaus Ortner Beitrag anzeigen
So isses.
In den Foren wird nur über "Fehler" geschrieben, aber all diejenigen wo alles funktioniert, darüber hört man nichts.
Das ist objektiv absolut nicht korrekt, bei nahezu jedem Hersteller gibt es auf jedem Forum (d.h. auch hier) eine große Gruppe von Fan-Boys (girls), welche die von ihnen präferierte Marke um jeden Preis in den Himmel loben. Zudem gibt es KEINE statistisch gesicherten Studien darüber, welche Korrelation zwischen der Qualität eines Produktes und den Meinungen über dieses Produkt in einem Internet-Forum besteht. Jedwede Aussagen zu diesem Thema spiegelt lediglich die eigene (subjektive) Meinung hierzu wieder und hat absolut keinen Bezug zur tatsächlichen Qualität dieses Produktes.
David
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Elektro-Pilot (10.10.2014), helibasher (11.10.2014), kaosor (10.10.2014), niigata (09.10.2014), parkplatzflieger (09.10.2014), sandokan (10.10.2014), skyfox60 (09.10.2014)
Alt 09.10.2014, 08:05   #19
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.142
Danke erhalten: 1.994
Flugort: Koblenz
Standard AW: YGE gehts noch!?

Zitat:
Zitat von Klaus Ortner Beitrag anzeigen
In den Foren wird nur über "Fehler" geschrieben, aber all diejenigen wo alles funktioniert, darüber hört man nichts.
Nach dieser These sollte man sich also nur Regler kaufen worüber noch keiner etwas geschrieben hat?

Ist so ähnlich wie der Satz "never touch a running system"
wenn das jeder so handhaben würde, säße die Menchheit noch immer mit einem Fell über dem Buckel in einer Höle!

Gruß
Werner
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu papads für den nützlichen Beitrag:
Elektro-Pilot (10.10.2014), Lukas72 (19.05.2015)
Alt 09.10.2014, 08:15   #20
Calmato
Member
 
Registriert seit: 11.08.2004
Beiträge: 201
Danke erhalten: 36
Standard AW: YGE gehts noch!?

Zitat:
Zitat von Babbsack Beitrag anzeigen
Hat jemand ähnlich Erfahrungen mit dem YGE90LV Mikado Edition gemacht?
Ich persönlich nicht aber ich war dabei als mein Kollege sämtliche Servos in seinem Logo 500 gegrillt hat als die Kondensatoren beim Einstecken kaputt gingen :-(

Der Regler wurde anstandslos und innert kürzester Zeit ersetzt
_____________________________
Logo 700Xxtreme / Logo 500 3D / Gaui X3 Super Combo B / Futaba T14SG
Calmato ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
YGE verpolt, läuft aber noch - the_easterbunny Elektro 3 24.12.2009 00:13
Gehts noch kleiner ...? Siegmund Sonstige Helis 0 07.05.2009 21:25
gehts noch tiefer ? ( radikales 3d-video mit rapi90 ) vollger Bilder und Videos 69 09.02.2008 02:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.