RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Henseleit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2021, 09:53   #91
froeschi62
Member
 
Registriert seit: 05.03.2020
Beiträge: 398
Danke erhalten: 184
Flugort: Mainz
Standard AW: TDSF alternatives setup

Gerade die Heckperformance des Futaba CGY760R gehört wohl zu dem Besten, was sich derzeit auf dem FBL Markt bewegt, wie man international immer wieder lesen kann.

Viele Grüße
Dietmar
_____________________________
Logo 200, T-REX 300X, Diabolo 550, Voodoo 400, Voodoo 700, Diabolo 700UL
froeschi62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2021, 12:06   #92
JeMa
Junior Member
 
Registriert seit: 11.10.2009
Beiträge: 12
Danke erhalten: 1
Standard AW: TDSF alternatives setup

Hallo David
Vielen Dank für deine Rückmeldung.
Ich fliege in meinem TDSF das NEO und bin grundsätzlich zufrieden.
Ich habe nur das „Problem“, dass der Heli bei etwas Wind immer leicht über Nick wippt. Das NEO reagiert hier offensichtlich recht deutlich auf die äußeren Einflüsse und ich bekomme dies mit den verschiedensten Setups nicht in den Griff.
Ich bin deshalb am überlegen, mal ein anderes Stabi zu probieren und bin so neben dem Spirit RS auch auf das CGY750 gestoßen.
Vielleicht kannst du noch mal berichten, wie sich eure beiden TDSF bei etwas Wind verhalten und ob sich NEO und CGY hierbei unterscheiden.

Vielen Dank und schöne Grüße, Jens
JeMa ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2021, 15:28   #93
David Penger
Member
 
Benutzerbild von David Penger
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 229
Danke erhalten: 98
Standard AW: TDSF alternatives setup

Zitat:
Zitat von JeMa Beitrag anzeigen
Hallo David
Vielen Dank für deine Rückmeldung.
Ich fliege in meinem TDSF das NEO und bin grundsätzlich zufrieden.
Ich habe nur das „Problem“, dass der Heli bei etwas Wind immer leicht über Nick wippt. Das NEO reagiert hier offensichtlich recht deutlich auf die äußeren Einflüsse und ich bekomme dies mit den verschiedensten Setups nicht in den Griff.
Ich bin deshalb am überlegen, mal ein anderes Stabi zu probieren und bin so neben dem Spirit RS auch auf das CGY750 gestoßen.
Vielleicht kannst du noch mal berichten, wie sich eure beiden TDSF bei etwas Wind verhalten und ob sich NEO und CGY hierbei unterscheiden.

Vielen Dank und schöne Grüße, Jens

Hi Jens,
ja klar werde ich auf jeden Fall machen, sobald das Wetter es hier zulässt stehe ich mit beiden Helis auf dem Feld und werde ein paar Flüge machen, meiner hat dieses Wippen auf Nick gestern auch gehabt, mal schauen über welchen Wert man das verändern kann. Vielleicht hat hier der eine oder andere schon ein paar Erfahrungswerte dazu?
Viele Grüße
David
David Penger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2021, 17:50   #94
froeschi62
Member
 
Registriert seit: 05.03.2020
Beiträge: 398
Danke erhalten: 184
Flugort: Mainz
Standard AW: TDSF alternatives setup

Wenn der Heli anfängt über Nick zu wippen, mit der Taumelscheibenempfindlichkeit runtergehen. Das hatte mein Voodoo 400 auch und ich bin dann 5 Punkte runtergegangen. Das Wippen ist komplett weg. Das Problem ist immer bei leichten Helis, mit schwereren Helis tut sie die Neo vom Grundsetup her leichter.

Gruß
Dietmar
_____________________________
Logo 200, T-REX 300X, Diabolo 550, Voodoo 400, Voodoo 700, Diabolo 700UL
froeschi62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.04.2021, 11:31   #95
heli-commander
Senior Member
 
Benutzerbild von heli-commander
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 1.177
Danke erhalten: 617
Flugort: MFV Rossert & Cape Coral R/Sea Hawks
Standard AW: TDSF alternatives setup

So ... nach 2 Wochen Bauzeit fertig für den Erstflug
Bin aber noch am überlegen die Servo Kabel auf das entsprechende Mass zu kürzen, damit das ordentlicher ausschaut.
Geht doch sehr eng zu in dem Bereich, gerade dann, wenn man den Empfänger da auch noch platzieren möchte.
Kurze Rückmeldung auch zum Thema Gewicht mit meinem 6S/3200mAh XNOVA Setup.
Gesamtgewicht ist 2478 Gramm mit Optipower Ultraguard unterhalb dem Regler und einem zusätzlichen Ausgleichgewicht
von 28g was vorne auf dem Akku angebracht werden muss, um den Schwerpunkt hinzubekommen.

Jetzt steht dem Erstflug erstmal nichts mehr im Wege.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210411_104129.jpg (1,87 MB, 82x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20210411_104234.jpg (1,94 MB, 72x aufgerufen)
_____________________________
Gruß,
Werner
2x TDFun, TDSF, Logo 400SE und 500(SE)
heli-commander ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.04.2021, 11:36   #96
heli-commander
Senior Member
 
Benutzerbild von heli-commander
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 1.177
Danke erhalten: 617
Flugort: MFV Rossert & Cape Coral R/Sea Hawks
Standard AW: TDSF alternatives setup

Kurzse Frage noch zum Setup.
Fliegt jemand den TDSF mit einem AXON und hätte Erfahrungswerte was die Empfindlichkeit für Kopf und Heck angeht?
Habe da jetzt einmal meine TDF Werte eingestellt, aber die werden bestimmt nicht passen
_____________________________
Gruß,
Werner
2x TDFun, TDSF, Logo 400SE und 500(SE)
heli-commander ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.04.2021, 17:16   #97
Fränky3
Senior Member
 
Benutzerbild von Fränky3
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 1.727
Danke erhalten: 534
Flugort: Berlin
Standard AW: TDSF alternatives setup

Hallo Werner,

schaue mal hier

RC-Heli Community - Einzelnen Beitrag anzeigen - TDSF Allgemeine Infos

Gruß
Frank
_____________________________
TDSF 6s / Voodoo 600, 6s
Fränky3 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fränky3 für den nützlichen Beitrag:
heli-commander (11.04.2021)
Alt 11.04.2021, 19:22   #98
heli-commander
Senior Member
 
Benutzerbild von heli-commander
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 1.177
Danke erhalten: 617
Flugort: MFV Rossert & Cape Coral R/Sea Hawks
Standard AW: TDSF alternatives setup

Hallo Frank,

Vielen Dank für den Link
Zitat:
Ich fliege 1150 RPM auf Bank gelb und 1460 RPM auf Bank blau.
Bank gelb: Direktanteil 2, Nickfilter 9, Heck-Empfindlichkeit 65, Kopf-Empfindlichkeit 90 (bzw. -90), Regleröffnung 60%
Habe mir die Werte mal angesehen und die 1150 RPM werden für mich eher schon oberhalb der mittleren Drehzahl sein die ich angepeilt habe. Fliege gerne LOW RPM und da werden es dann bei mir so 900, 1050, 1200 RPM wohl werden.
Auf alle Fälle ist das mal ein guter Einstieg, wenn ich die 1150 RPM auch als maximale Drehzahl erst mal nutze.
Dann muss ich mich bei den kleineren Drehzahlen dann an die benötigten Werte herantasten.

Hilft auf alle Fälle schon mal beim ersten Setup. Danke nochmal.
_____________________________
Gruß,
Werner
2x TDFun, TDSF, Logo 400SE und 500(SE)
heli-commander ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Henseleit


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TDSF Allgemeine Infos TDISNIPER Henseleit 1602 Heute 07:36
TDSF - Spirit 2 Setup Timo Wendtland Henseleit 33 26.09.2020 13:52
TDSF - meine Flugerfahrungen tc1975 Henseleit 42 22.07.2020 20:20
TDSF metallischer Hochfrequenzklang alexandervdr Henseleit 4 12.07.2020 00:22
TDSF - Alternatives Landegestell Holger Port Henseleit 13 31.05.2020 00:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.